Vorschau auf Patch 1.2.0

Veröffentlicht von
 Bungie veröffentliche gestern eine Vorschau auf die Veränderungen, welche mit Patch 1.2.0 ins Spiel implementiert werden.

Dies sind die bereit bekannten Patch Notes:

  • Der Tresor wird von 200 auf 300 Gegenstände vergrößert (Probs an Bungie an dieser Stelle, damit hab ich ne Wette gegen einen Chefredakteur gewonnen :P)
  • Multi-Gesten – Es können jetzt alle vier Gestenoptionen mit selbstausgesuchten Gesten besetzt werden.
    • Die gesamte Gesten-Sammlung steht jetzt immer zum Austauschen zur Verfügung.
    • Gegenstände aus der Gesten-Sammlung wurden aus dem Tresor entfernt, da dies jetzt überflüssig ist.
  • Die „Guide-Spiele“ haben jetzt ein „Leviathan-Guide-Abzeichen“. Dieses zählt, wie oft man Raid-Begegnungen und Raids als Guide abgeschlossen hat.
    • Dieses Abzeichen verleiht eine einzigartige Aura für 14 Tage nach dem Abschluss eines Raids als Guide.
    • Einmal pro Woche, wenn die Aura aktiv ist, bekommt man ein Glanz-Engramm, wenn man einen Raid bis zum Schluss als Guide spielt, garantiert.
  • Tracking-Gegenstände, wie zum Beispiel die exotischen Quests, bekommen eine eigene Inventarkategorie.
    • Gegenstände in der Aufträge-Kategorie sind spezifisch für jeden Charakter und werden nicht über das Gesamtkonto geteilt.
  • Audio-Einstellungen im Spiel (Regler zwischen 1 und 10) werden hinzugefügt oder überarbeitet:
    • SFX-Lautstärke
    • Dialog-/Zwischensequenz-Lautstärke
    • Musik-Lautstärke
    • Chat-Lautstärke
  • Wöchentliche Lockouts der Prämien für Raids und Raid-Trakte sind jetzt klassenbasiert.
    • Spieler, die mehrere Charaktere derselben Klasse haben, erhalten Prämien nur das erste Mal, wenn sie Raid-Trakte oder Raids in einer Woche spielen.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem in Sammlungen die Event-Abzeichen nicht erschienen, es sei denn, man besitzt „Fluch des Osiris“.
  • Ein Bug wurde behoben, durch den der Bildschirm schwarz wurde, wenn man in den Turm wollte.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem Cayde-6 nur eine Schatzkarte für Merkur angeboten hat.
Die vollständigen Patch Notes gibt es am 8. Mai, ca. eine Stunde bevor „Kriegsgeist“ live geht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.