Vosik Herausforderung – Taktikhilfe

Veröffentlicht von

Hallo Hüter!

Anbei haben wir einen kleinen Trick für euch, den ihr bei der Vosik Challenge/Herausforderung nutzen könnt!

(Wir setzen in diesem Artikel voraus, dass die allgemeine Spieltaktik bekannt ist.)

In der Vosik-Challenge musst du ihn in drei Schadens-Phasen legen. Es gibt eine sehr hilfreiche Taktik dafür, mit welcher du sein Schild bis zum Minimum senkst, sodass ihn in der darauf folgenden Wurfphase 2 Kugeln direkt treffen und diese nicht sein Schild, sondern direkt seine Lebensanzeige angreifen.

Wir erinnern uns: Bei Vosik (heroisch), im Raum mit den Monitoren, fallen die Siva-Ladungen herunter, zwei rechts, zwei links und zwei in der Mitte. Ihr müsst diese auf Vosik werfen, um sein Schild zu zerstören. Die Herausforderung schreibt unter anderem vor, dass ihr Vosik in 3 Schadens-Phasen legen müsst. Doch manchmal ist das Fireteam nicht stark genug, um das mit ihren Waffen zu schaffen. Aber man kann etwas nachhelfen…

 

Euch ist bestimmt schon aufgefallen, dass ihr entweder 2.000 Schaden oder 31.000 Schaden an seinem Schild macht, wenn eure Siva-Ladung das Schild von Vosik trifft. Das liegt daran, weil immer die 1. Ladung die „Aura“ bricht. Diese Ladung macht dann nur 2.000 Schaden. Jede weitere macht die vollen 131.594 Schaden, es sei denn, sie werden zu spät geworfen, dann muss erneut die Aura gebrochen werden und die Ladung macht nur 2.000 Schaden auf das Schild.

siva-ladung

Der Trick ist nun:

Nicht jede Runde alle Siva-Ladungen auf das Schild von Vosik zu werfen. Sondern immer eine Ladung nicht auf das Schild zu werfen. Natürlich kann es immer mal sein, dass eine Ladung zusätzlich nicht trifft, weil Vosik im Moment des Wurfes zur Seite geht oder einer der anderen Gegner sich plötzlich in den Weg stellt oder was auch immer. Aber das ist nicht der Regelfall – deshalb werft bitte auf jeden Fall eine Ladung pro Wurfrunde nicht auf Vosik. Treffen alle Ladungen, gibt es 3 Wurfrunden. Klappt alles, wie hier beschrieben, dann gibt es 4, gegebenenfalls sogar noch mehr.

Wozu das Ganze? Ganz einfach: Habt ihr noch Siva-Ladungen übrig,, nachdem das Schild von Vosik bereits zerstört ist, verursachen die Ladungen den Schaden direkt am Endboss und ziehen ihm so in jeder Schadens-Phase richtig gut Lebensenergie ab! Somit kommt ihr weniger in Schwierigkeiten, weil ihr zu wenig Schaden macht, um ihn in 3 Phasen zu legen. Gut ist es, wenn man weiß, wie viele Siva-Ladungen noch auf das Schild fliegen müssen, bis es verschwindet. Wie stark das Schild noch ist, könnt ihr am Lebensenergiebalken von Vosik ablesen. Die Lebensenergie von Vosik wird in Farbe angezeigt, sein Schild liegt als weißer Schatten über dem Lebensbalken.

Destiny Vosik

  • Schildbalken endet zwischen dem S und dem I von „Vosik“: Alle 6 Ladungen müssen treffen.
  • Schildbalken endet am Anfang vom S (also am linken Rand des Buchstaben) von „Vosik“: Nur 5 Ladungen müssen treffen.
  • Schildbalken endet in der Mitte vom O von „Vosik“: Nur 4 Ladungen müssen treffen.
  • Schildbalken endet am Ende vom V (also am rechten rand des Buchstaben) von „Vosik“: Nur 3 Ladungen müssen treffen.
  • Schildbalken endet am Anfang vom V (alo am linken Rand des Buchstaben) von „Vosik“: Nur 2 Ladungen müssen treffen.
  • Schildbalken endet noch weit vor „Vosik“ und ist kaum zu sehen: Dies ist euer Ziel, um in der letzten Wurfrunde den maximalen Schaden mit den Ladungen auf Vosik zu machen.

Vielleicht erspart ihr euch mit diesem Trick den ein oder anderen Wipe und habt es etwas leichter. Viel Spaß beim Ausprobieren und Testen, wie ihr eure Taktik am Besten anpassen könnt, damit Vosik schnell das Zeitliche segnet.

Viel Glück, Hüter und guten Loot!