Wie wirkt sich Stasis auf Gegner aus?

Veröffentlicht von

Seit dem Release von „Jenseits des Lichts“ können die Hüter erlernen die Dunkelheit zu nutzen und Stasis gegen ihre Gegner einzusetzen. Aber wie wirkt sich das auf die Gegner aus?

Die Fokusse der Dunkelheit, Stasis genannt, haben Effekte und wirken sich anders auf die Gegner aus, als die bisher erlernten Fähigkeiten Solar, Leere und Arkus.

Die Hüter nutzen seit langer Zeit das Licht des Reisenden und erlernten 3 verschiedene Fokusse, Solar, Arkus und Leere. Doch mit der Dunkelheit steht ihnen jetzt eine völlig neue Macht zur Verfügung um gegen ihre Feinde zu kämpfen. Bungie gab im TwaB dieser Woche eine kleine Hilfestellung zu den Stasis-Effekten, bzw. wie sie sich auf Gegner auswirken.

Stasis Verlangsamung

  • Wirkung auf Gegner im PvE
    • Dieser Effekt verlangsamt die Bewegungen und verhindert Fähigkeiten wie z.B. Portieren.
  • Wirkung auf Gegner im PvP
    • Die Bewegungsgeschwindigkeit wird verringert.
    • Die Regeneration der Fähigkeiten wird reduziert.
    • Unterdrückt Sprünge, Ausweichen, etc.
    • Reduziert diese Waffen-Stats:
      • ADS Geschwindigkeit (wie lange es dauert, um von der Hüfte aus ins Visier zu wechseln)
      • ADS Bewegungsgeschwindigkeit (wie schnell man sich bewegt, während man durch das Visier schaut)
      • Waffen Handhabung
      • Rückstoß
    • Die Präzision der Waffen wird verringert.

Stasis Einfrieren

  • Wirkung auf alle Gegner
    • Eingefrorene Gegner können durch Schaden (Nahkampf, Granate, Schüsse, etc.) zerschmettert werden. Einen gefrorenen Gegner zu zerschmettern bewirkt nicht nur an diesem Gegner Schaden, sondern auch an Feinden, die in der Nähe stehen oder ebenfalls gefroren sind.
    • Einfrieren hält eine gewisse Zeit an, bis es beginnt aufzubrechen.
    • Anders wie das Zerschmettern eines eingefrorenen Gegners, macht das Aufbrechen des Eises, ohne von außen Schaden zu bekommen, keinen Umgebungsschaden.
  • Wirkung auf PvE Gegner
    • Eingefrorene Feinde, außer Bosse, können sich nicht bewegen, wenn sie gefroren sind.
    • Bosse brechen nach einer kurzen Zeit automatisch aus dem gefrorenen Zustand aus.
  • Wirkung auf PvP Gegner
    • Wenn gegnerische Spieler einfrieren, können sie sich nicht mehr bewegen, bis das Eis bricht.
    • Eingefrorene Spieler bekommen im eingefrorenen Zustand eine Möglichkeit, eher aus dem Eis auszubrechen. Sie wird statt den Fähigkeiten (Granate/Nahkampf) unten links im HUD angezeigt. Wieviel Schaden das Brechen des Eises macht, hängt davon ab, wieviel Belastbarkeit der Hüter hat. Je höher die Belastbarkeit, desto weniger Schaden kriegt der Spieler.
    • Um sofort aus dem Eis auszubrechen, können Spieler ihre Super einsetzen.
  • Wirkung auf PvP Gegner während ihrer Super
    • Spieler können sich nicht bewegen, während sie eingefroren sind.
    • Der eingefrorene Zustand hält nur kurz an und Spieler bekommen nur wenig Schaden beim Ausbrechen.
  • Wirkung auf PvP Gegner in der Start-Animation ihrer Super
    • Die Super wird unterdrückt und Spieler können sich nicht bewegen, bis das Eis aufbricht oder sie sterben.
    • Hier gilt alles, was bereits oben allgemein für PvP Gegner aufgezählt wurde.

Vielleicht Helfen diese Informationen dem ein oder anderen Hüter um Stasis und seine Effekte besser zu verstehen und einzusetzen. Viel Spaß mit euren neu erlernten Fähigkeiten, Hüter und natürlich guten Loot! Möge die Dunkelheit mit euch sein! <3 Eure Uschi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.