Zusammenfassung Gamescom-Stream

Veröffentlicht von

Nun ist auch der erste zukünftige Content in Form eines Streams direkt von der Gamescom in Köln über die Bühne gegangen und es sind einige interessante Dinge verraten worden. Zuerst dürfen wir euch darauf hinweisen, dass der anfängliche Trailer mit sämtlichen Ingame Footage komplett auf Youtube einsehbar ist (Video). Über den Trailer an sich ist zumindest nicht viel zu erzählen. Vorgestellt wurden alte, wie ein paar neue Dinge. Die Story von Rise auf Iron in Form von Missionen, Strikes und natürlich dem neuem Raid standen dabei im Vordergrund. Die Kernaussage dabei sollte sein:

„Wenn ihr mit eurem Hüter die Story von Rise of Iron erledigt habt, werdet ihr fühlen, dass ihr nun ein Eiserner Lord seid.“

Wir dürfen also gespannt sein.

PSexclusiveShip

Nach dem Trailer allerdings sprach DeeJ mit Zweien der Designer von Destiny, die in erster Linie auch für die Erweiterung Rise of Iron und seine Umgebung zuständig waren. In diesem Gespräch wurde vor allem eines immer wieder betont: Die neueste und lang erwartete Erweiterung im PvP: Private Matches.

Bungie hat nun endgültig bestätigt: „Ja, es wird private Matches geben.“ Und nicht irgendwie! Ihr werdet den gesamten Ablauf dieser Matches frei gestalten können.

7474

Auf welcher Map soll gespielt werden? Wie viele Spieler dürfen teilnehmen? (Bis zu 12). Soll es ein Score- und/oder Zeitlimit geben? Soll es Tag oder Nacht sein? Darf es Fahrzeuge geben? (Mapabhängig!) Soll das Lichtlevel eine Rolle spielen?(Levelvorteile) Und natürlich könnt ihr euch frei entscheiden, welcher Modus gespielt werden soll, egal ob Kontrolle, Gefecht oder Eliminierung, was für Profi- wie Privatspieler völlig neue Trainingsmöglichkeiten bieten dürfte. Und nicht nur das, ihr werdet außerdem in der Lage sein, 1vs1 gegen einen Hüterkollegen zu spielen, was bedeutet, dass ihr auch ganz einfach mal auf einer der zahlreichen PvP-Maps umherlaufen und diese einmal in aller Ruhe betrachten könnt, anders als früher, wo es nur darum ging, den nächsten Feind zu suchen und einem Kugelhagel auszuweichen. Weiterhin wurde bekannt gegeben, dass der neue Raid am 23.9.2016 um 19.00 Uhr an den Start gehen wird.

ss

14012777_1264521203592646_1535174000_o

14011727_1264521230259310_1208677111_n

14054660_1264521220259311_689394068_n

 

Alles, was ihr sonst noch über die privaten Matches wissen müsst: Gameinformer (Englisch)

Das klingt doch schon mal alles gar nicht so schlecht. Auf jeden Fall viel neues Zeug, auf das man sich in der kommenden Erweiterung freuen kann. Für weitere Informationen steht der Destinyblog natürlich ab morgen persönlich für alle Hüter auf der Gamescom in Köln bereit.

Vielleicht trifft man ja den ein oder anderen Leser. Für alle, die nicht das Vergnügen haben, nach Köln zu kommen oder für die, für die die doch ziemlich volle Messe ein wenig zu viel Trubel ist, halten wir euch natürlich weiterhin über alles auch hier online auf dem Laufenden.

Bis dahin, seid zielsicher und guten Loot, Hüter – Euer Swift.