Bungie denkt über Matchmaking im Gefängnis der Alten nach

Veröffentlicht von

Wie in den Raids gibt es auch im neuen Arena Spielmodus „Gefängnis der Alten“ kein Matchmaking System. Nur im leichtesten Schwierigkeitsgrad Level 28 werden Spieler, die alleine die Arena betreten, zu dritt zusammegeworfen.
Und genau wie bei den Raids hagelt es bei Bungie Beschwerden über ein fehlendes Matchmaking System für die schwierigeren Level 32, 34 und 35.

image

Da Bungie stets aufmerksam das Feedback der Community beobachtet,  meldet sich das Entwicklerstudio nun zu diesem Thema auf Forbes.com zu Wort.

“We’re adding Matchmaking to the Wish List thread to acknowledge the request that has been made by many of you. You have my personal assurances that the design teams know you want it. They’ve seen the conversation.”

Demnach steht ein Arena-Matchmaking-System auf der Wunschliste, das Designteam kenne diese Forderung. Das war jedoch auch bei den Raids der Fall. Geschehen ist bisher jedoch nichts.
Nicht ohne Grund hat Bungie ein Matchmaking System ausgesperrt. Gerade die schwierigen Level sind nur mit Absprachen und Teamplay zu meistern. Ob da wild zusammengewurfelte Teams bestehen können ist fraglich, aber nicht unmöglich.
Zumindest merkt man, dass Bungie die Wünsche erkennt und registriert.
Würdet ihr euch ein Matchmakingsystem für die Arena wünschen?

Quelle

12 Kommentare

    1. Hammergeschmiedet gibts zwar nicht mehr, aber die jetzigen Eisenbanner Waffen sind gleichwertig wie die Alten

  1. bitte kein matchmaking!!
    spiele level 32 und 34 alleine
    35 zu zweit!
    wozu denn matchmaking?? würde mir wirklich
    keinen spaß machen, mit all den anfängern die alles kaputt machen..

  2. Hör mal kollege, du musst es ja nicht im matchmaking spielen, was würde es den kaputt machen??? Kannst doch trotzdem noch mit deinen Kollegen zocken. Matchmaking würde sich sekündär anbieten. Verstehe dein Kommentar einfach nicht…

  3. Selbst wenn es ein Matchmaking gäbe würde ich es nicht nutzen wollen.^^ erstens was ihr sagt die absprachen fehlen…dann wer kennt es nicht gibts afk spieler ^^…und generell…da warte ich lieber bis ich 2-5 weitere freunde (je nach aktivität) finde die mit mir spielen. mit randoms hätte ich jedes mal angst vor dem gewusel xD

    bei raids schon gar nicht…auf einmal wird ein kurzer 40 min. durchhgang zu 6 stunden und tschau sonntag trip xD

  4. Ich finde, PoE Lvl. 32 könnten sich ruhig „öffnen“. Durch ein Matchmaking hätte dann jeder Spieler die Chance Rüstungskerne zu erspielen und bei Variks einzutauschen.
    Ich selbst bevorzuge es ganz klar mit einem festen Fireteam zu daddeln, aber nicht alle Gamer haben eine pralle Friendslist oder verbringen ihre Zeit in entsprechende Foren….

  5. ich wäre dafür da auch so neue firetesms sich finden können und somit jeder eine chance auf die höheren levels der arena bekommt
    ich sehe es ja selbst es klappt im 28er warum dann nicht auch bei den anderen, das beste beispiel ist ja Eisenbahner, viele gehen allein rein und ginden recht gut anschluss in den teams

  6. Lol….. 34er alleine und 35er zu Zweit!!!! Hahahaha…. Lass mich raten, du bist bestimmt ein Pro-Gamer, oder? 🙂 Kneif dich mal, du träumst schon viel zu lange!!!!!

  7. Ein Matchmaking wäre an sich gar nicht so schlecht. Obwohl man bei Facebook auch sehr schnell ein Fireteam zusammen bekommt. Muss dazu aber auch allerdings sagen, dass man als Mädchen da schon seine Vorteile hat. Ich lach mich immer kaputt, wenn vier Leute nach Mitstreitern suchen und niemand antwortet. Und sobald ich frage, ob jemand bock hat skolas wegzuhauen, innerhalb von zwei Minuten 7 hormongebeutelte Kerle antworten^^.
    Ein Matchmaking in der Arena würde sich da eher lohnen als bei den Raids. Allerdings nicht bei den höheren. Ich zock auch lieber mit Leuten, die mehr auf meinem Level sind. Und wenn du dann plötzlich mit zwei vollkommen Unerfahrenen und Skolas in einen Raum gestopft wirst, ist das nur noch frustend. Da wird es dann ne Menge Discos geben und das Matchmaking geht nach hinten los.

    Bis Level 32, vielleicht noch 34 wäre ich aber auch dafür.

Kommentare sind geschlossen.