Hotfix 2.1.1.3 ist auf dem Weg – kümmert sich um die Latenz

In der kommenden Woche wird ein neuer Hotfix für Destiny erscheinen. Der Hotfix hebt Destiny auf die Version 2.1.1.3 und kümmert sich hauptsächlich um das Matchmaking System (wir berichteten hierüber diese Woche bereits im BWU). Die oft kritisierte Verbindung zu den Servern im PvP Modus von Destiny soll mit dem Patch reduziert werden. Wenn die Tests reibungslos verlaufen, soll der Hotfix am 8. März 2016 für alle Spieler zum Download bereit stehen. Mit an Bord sind zudem neue Matchmaking-Einstellungen, die in allen Crucible-Playlists eingeführt werden. Wie Senior Designer Derk Carroll mitteilt, sollen die Matches weiterhin mit der niedrigsten Latenz zusammengeführt werden und wie gewohnt sollen Spieler mit großen Skill-Unterschieden auseinander

Weiterlesen

BWU – Bungie zeigt die Ausrüstung des Dezember Eisenbanners

Im Bungie Weekly Update dieser Woche zeigt das Entwicklerstudio wie versprochen die Ausrüstung des Dezember Eisenbanners. Im Rahmen der Playstation Experience Messe in San Francisco hatte man diese bereits angekündigt. Das Dezember Eisenbanner Event startet am 29. Dezember, irgendwann nach 19.00 Uhr, der Start wird wie immer manuell von Bungie ausgelöst. Auf Grund des Exklusivvertrages zwischen Activision und Playstation erhalten Playstation Spieler wieder ein exklusives Rüstungsset. Hier nun die Rüstungssets. Automatikgewehr Schrotflinte Titan Rüstung Jäger Rüstung Warlock Rüstung PlayStation exklusives Rüstungsset: Erhältlich bei Lord Saladin: Rang 3: Beinschutz Rang 4: Helme, Automatikgewehr Rang 5: Schrotflinte Erhältlich aus Post-Game Drops: Rang 2: Helme Rang 3: Klassenitems, Automatikgewehr Rang 4: Schrotflinte Quelle

Weiterlesen

Raid Challenge – So geht Oryx

Mit dem Raid Challenge Modus wollte Bungie uns die Raids etwas schmackhafter machen und etwas Abwechslung in die Raids bringen. Gewürzt mit besonders starken Belohnungen und den letzen drei fehlenden kalzifizierten Fragmenten eine willkommene Aktion für alle treuen Hüter die Destiny nicht den Rücken kehren. In dieser Woche ist, nach den Hexen und Golgoroth, Oryx der letzte Boss im Herausforderungs-Modus aktiv. Da Bungie die Hüter komplett im Dunklen stehen lässt und kein einziges Wort darüber verrät wie die Mechaniken der Challenges aussehen, sind die Hüter auf sich alleine gestellt. Doch inzwischen hat die Community bereits herausgefunden wie man Oryx  besiegen muss, um die Belohnungen zu kassieren: So geht Oryx Um

Weiterlesen

Weekly Reset – Dämmerung führt in den Staubpalast – kein Eisenbanner – Raid Challenge gegen Oryx

Dienstag ist wöchentlicher Reset-Tag bei Destiny. Auch in dieser Woche werden alle Aktivitäten wieder zurückgesetzt. Das Highlight dieser Woche: In dieser Woche können fleißige Destiny-Spieler endlich das letzte kalzifizierte Fragment in der Raid Herausforderung gegen Oryx erlangen. Dämmerungs-Strike Im Dämmerungs-Strike dieser Woche geht es in den Staubpalast. Dabei sind folgende Modifikatoren aktiv: – Arkus-Entflammen – Arkus-Schaden aus allen Quellen ist deutlich erhöht – Panzerschiff – Feinde haben mehr Schilde – Katapult – die Granatenabklingzeit ist verkürzt -Ausgesetzt – Hüter Schilde sind verstärkt, werden aber nicht wiederhergestellt Raid Challenge Modus Die Raid Herausforderung geht in dieser Woche gegen den Gott-König Oryx himself. Genaue Details, nach welchem Schema Oryx gelegt werden muss,

Weiterlesen

BWU – Eric Osbourne äussert sich zu den Inhalten 2016

Heute Nacht hat Bungie wieder das wöchentliche Update veröffentlicht, mit dem das Studio die Community ständig auf dem Laufenden halten will. Dort spricht man das momentan brisanteste Thema an, die Inhalte des zweiten Jahres underen Destiny-Universums. Was erwartet uns 2016? Eric Osbourne himself, seines Zeichens Marketing Director von Destiny, hat sich nun eingeschaltet und stellt klar, dass es mehr als nur Events im Jahr 2016 geben wird. So hätten die Hüter auf der Playstation Experience Messe eine Ankündigung in Form eines DLCs erwartet, „Dunkelheut lauert 2: Noch dunkler und noch lauernder“. Die Tatsache, dass dann tatsächlich „nur“ die Sparrow-Renn-Liga veröffentlicht wurde und das Gerede einiger Gamingseiten machte die Hüter nervös.

Weiterlesen