Bungie fährt um 16 Uhr die Server herunter

Veröffentlicht von

Gegen 16 Uhr unserer Zeit wird Bungie am heutigen Dienstag die Server herunterfahren um einen Hotfix einzuspielen. Dieser wird sich um die technischen Probleme kümmern die einige Spieler momentan haben. Vor allem soll die Server-Verbindung mit dem Hotfix stabilisiert werden – so sollen zukünftig ungewollte Kicks in den Orbit der Vergangenheit angehören.
Wenn ihr euch nun aufregt warum Bungie das tagsüber macht – in Amerika ist es zu diesem Zeitpunkt 7 Uhr morgens!

Client fixes

Added more data logging for matchmaking systems
Improved connectivity failure handling to reduce beaver (Kick To Orbit events) KTOs
Improved logging of player disconnections
Internal tools fixes to speed up our release process
Fixes to the roster system to allow us to tune the frequency of roster updates on Xbox One
Fixed a bug that allowed users to quick scope on some weapons
Server Fixes

Security fixes
Server performance improvements
Fixes to reduce the frequency of some KTOs
Better logging to help diagnose connectivity problems
Fixes to some Centipede errors that were exclusive to specific player characters

Alle Änderungen die Bungie mit dem Hotfix vornimmt könnt ihr im Link hinter der Quelle einsehen.

Quelle

17 Kommentare

  1. Ich merke gerade, wie sehr mir das Game heute fehlen wird..
    Evtl. sollte ich doch mal über ne Zwangspause nachdenken ^^

    Hoffentlich dauerts nicht länger als zwei drei Stunden.

    1. Quelle Link funktioniert. Nur schaltets bei jedem der sein Bungie.net Konto auf deutsch eingestellt hat auf das deutsche Bungie.net/de um. Da steht die News nicht.

  2. Ich weiss ja nicht was die da machen aber so langsam kommt mir das wie damals bei WoW vor…. Hoffentlich sind die Server bald wieder on *.*

Kommentare sind geschlossen.