Bungie „Ride along“ Venus Tour

Veröffentlicht von

Zum Release von Destiny hat Bungie immer wieder mal eine kleine Livestream Tour mit Entwicklerkommentaren durch die Welt von Destiny gemacht um der Community die Planeten von Destiny und deren Geschichte etwas näher zu bringen. Dies ist nun schon lange nicht mehr geschehen.

image

Venus Baby
Wie das Studio nun ankündigte wird nun nach langer Zeit wieder einmal eine „Ride Along“ Tour stattfinden. Gemeinsam mit Vertretern der englischssprachigen Seite MoreConsole wird Destiny Senior Artist Blake Low einen Livestream starten bei dem es allerlei Infos über den Planeten Venus zu hören geben wird.

– Welche Geheimnisse verstecken sich hinter diesem Jungle?
– Welche Stories bekommen wir über dieses Terrain zu hören?
– Was steckt hinter der Architektur der Gebäude?

All diese Fragen wird Destiny Senior Artist Blake Low am kommenden Freitag von 1 – 3 PM Pacific (unserer Rechnung nach dürfte das von 22.00 – 00.00 Uhr unserer Zeit sein) beantworten. Er ist der Schöpfer dieser mysteriösen Welt die das Zentrum der Wissenschaft im Goldenen Zeitalter der Menschheit war.
Den Livetsream könnt ihr euch hier ansehen.

Quelle

Ein Kommentar

  1. Mich würde eher interessieren, welche Geheimnisse sich hinter diesen unzähligen unsichtbaren Wänden verstecken in diesem „Open World Game“
    Oder ein Anfang wäre es mal genau zu erklären, wie man bitteschön bei so heftigen Temperaturen und so hohem Druck auf der Venus stehen kann. Ich muss gestehen, dass ich mir keine einzige von diesen dämlichen Karten, die es da bei Bungie gibt gelesen habe. Vielleicht steht es da drinnen, aber dennoch hätte ich mir eine Erklärung im Spiel gewünscht.
    Ich hoffe nur, dass nicht mit einem der späteren DLC’s auf der Sonne oder in einem schwarzen Loch gespielt wird. Das wäre einfach zu viel für mich. Aber lassen wir uns von den Geistesblitzen der Intelligenzbestien überraschen.

Kommentare sind geschlossen.