Bungie Weekly Update – 12.02.2015

Veröffentlicht von

Soeben veröffentlichte Deej das aktuelle „Bungie Weekly Update“.

Neben dem erneuten Versprechen das man den „schwere Munitions-Bug“ und die „Überarbeitung der Waffen“ bis Ende Februar abgeschlossen haben wird, verkündete Bungie ein weiteres Feature welches mit dem heiß erwartetem Patch 1.1.1 ins Game integriert werden soll.

 

Diesmal geht es um die 3 Ruffraktionen abseits von Vorhut und Schmelztiegel.

allies_1

 

Kennt ihr das…. ?

Ihr seit am Tresor und wollt euch eine neue Waffe oder ein Rüstungsteil kaufen aber wisst nicht welchen Rang ihr bei der jeweiligen Fraktion habt ? Oder ihr befindet euch gerade „im Einsatz“ und wollt wissen wieviele Patrouillen ihr noch machen müsst um den nächsten Rang zu erreichen ?

 

Genau diesen Problem nahm sich David Candland aka. Evil Otto an. David ist bei Bungie für das Design der Benutzeroberfläche zuständig. Zusammen mit seinem Team und der Hilfe der Community entwickelte er einen ersten Prototyp wie die „mobile Rufabfrage“ aussehen könnte.

reputation_panel

 

 

14 Kommentare

  1. Ja klaaaar, sowas wird dringend benötigt, weil es ja auch soooo wichtig ist. Kümmert euch bloß nicht um einen größeren Tresor und eine vernünftige Schnellauswahl der Waffen, sowas braucht ja kein Spieler. Wir werden hier verarscht und man soll sich auch noch freuen, wie geil.

  2. Danke bungie das ihr alle Waffen noch mehr versaut. Wer will denn diese scheiß Impulsgewehre? Keiner das kam doch klar rüber von der Community, also raus mit diesem Müll aus dem Spiel und mal was neues bringen!

  3. das ist meiner meonung nach ein erster kleiner schritt in die richtige richtung. es nervt schon auf der app zu schauen wie hoch man bei welcher fraktion ist, wobei ich mich meinem vorschreiber insofern anschliessen möchte das ein grösserer safe von nöten ist.

    Love peace and soul
    Rubberduck

  4. Yeah wie sinnlos. Crota ist noch verbuggt… egal… Atheon ist noch verbuggt… egal… Tresor zu klein… egal… VoG-Raid eigentlich komplett überflüssig… egal… Spieler laufen weg, weil das DLC viel zu spät kommt und keine neuen Events locken… egal…

    Bungie ändert an den stellen wo es nix wichtiges zum ändern gibt. SInd die doof? Das ist als ob die Küche brennt aber gelöscht wird nicht… näää… staubsaugen… Oder ich verblute gerade aber meine Hauptsorge ist ob meine Frisur hübsch ist.

  5. So eine Funktion wird eigentlich ohne größere Ankündigung in ein Spiel implementiert.
    Schade, dass Bungie denkt das wir Spieler dies als wichtig empfinden.

  6. Euer ernst? immer nur rumheulen, aber selbst bestimmt nicht besser sein. wenigstens wird etwas getan, besser als sich gar nicht mehr damit zu beschäftigen. andere dinge brauchen auch mehr zeit, scheinbar hat hier von euch noch niemand in eigenregie arbeiten müssen, sonst würden solche kommentare ausbleiben. natürlich ist es ärgerlich wenn genau das eine was einen selbst nervt immer noch nicht geändert wurde, aber es ist ja nicht so als würde überhaupt nichts getan werden. was dabei raus kommt, wenn etwas zu früh rauskommt, hat man ja bei dem spiel gesehen, viele szenen weg, story verkürzt, auf dlc’s ausgelagert, etc. und jetzt schreien das der neue dlc länger braucht, warum? damit ihr nachher wieder nörgeln könnt? das ist echt armselig, macht es erst mal besser! diese übersicht ist vielleicht nicht das wichtigste update, aber es ist sehr nützlich.

  7. @AC6
    Ja das ist unser ernst. Wo sind wir denn angekommen, wenn wir sagen, es wäre nicht länger entscheidend WAS gemacht wird solange irgendwas gemacht wird. Es ist doch schon schlimm genug, wenn einige VoG-Bugs bis heute noch nicht behoben wurden… wenn man dann allerdings sieht, dass an den komplett falschen Baustellen gearbeitet wird fragt man sich ob man jetzt komplett veralbert wird. Zu sehen wie weit man in welcher Fraktion ist wird Spieler, welche sich jetzt schon langweilen, sicher nicht halten. Es bringt das Game keinen Schritt weiter. Ich sehe doch selber wie die Leute von Destiny abwandern und kann mich da auch nicht raus nehmen. Ich habe Crota trotz derber Bugs (Schwert verschwindet, Crota geht in die Knie und steht sofort wieder auf etc.) inzwischen mehrfach gelegt (auch auf Hard), habe alles aus dem Raid geholt (auch das Krux) und sehe offen gestanden nichts was man weiter tun könnte.

    Und so geht es mehr als der Hälfte meiner FL. Bungie ist im Zugzwang etwas zu liefern womit die Gamer beschäftigt bleiben und vernachlässigt nicht nur das sondern hat bis jetzt auch noch nicht dem Drang nachgegeben schlimme Bugs aus dem Game zu entfernen.

    Wenn mein Auto kein Benzin mehr hat… da kann ich so viele neue Felgen drauf ziehen und die Scheibenwischer wechseln wie ich lustig bin, es wird trotzdem nicht weiter fahren. Und genau das macht Bungie… der Tank ist fast leer, der Keilriemen ist gerissen und wir sollen uns über ne neue Lackierung freuen. Da frage ich mich ob es dein Ernst ist, das auch noch gut zu finden.

  8. @Thomas: Man weiß ja nicht was parallel an Bug-Behebung versucht wird. „Evil Otto“ ist nunmal Oberflächendesigner und hat von der Programmierung der VOG wahrscheinlich keinen blassen schimmer. Bei Bungie arbeiten ja nicht nur 3 Leute. Bugs wie bei Atheon oder Crota sind sicher ähnlich schwer auszumachen, wie der schwere Munitions-Bug.

    Über den Umfang des Spiels läßt sich sicher streiten, aber man kann auch nicht davon ausgehen, dass jeder Spieler täglich mehr als 5 Stunden vor der Konsole sitzt. Für den Standardspieler reicht das derzeitige Destinyuniversum locker aus.

  9. Ich denke auch das die Kritik der Com. Gerechtfertigt ist.
    Alle oberste Priorität sollten die Bugs haben. Gleich gefolgt von richtigen Spielinhalten.
    Das Spiel mit dlcs zu zerhäxeln ist das dümmste was einem einfallen kann . Wenn das nächste Addon keinen spürbaren Mehrwert bringt bin auch ich erst mal weg. Der letzte dlc hat den Namen dlc nicht mal ansatzweise verdient. Es war ein Pflaster für ein amputiertes Bein.
    Was ich erwarte ? Mind zwei neue Planeten. Vieeeeeel mehr Storry. Crafting. Die Stadt unter dem Turm frei geben. Npcs mit Karakter und Nebenquests . Neue exotix. Ich denke da an eine Verdopplung. Bungie schein nicht zu verstehen was ein MMO braucht um lange zu bestehen……es ist Kontent…Inhalt…Umfang. Und noch eine Warnung…wenn ihr nochmal die Exotix resettet wird Destiny sofort gelöscht. Wenn ihr glaub ihr könntet die Leute bei der Stange halten indem ihr ihnen einfach nur genug zum lvln und farmen gebt dann irrt ihr euch. Nichts ist langweiliger als Waffen und Rüstungen hochleveln. Das sollte nebenbei geschehen und nicht die einzige Beschäftigung im Spiel sein.

  10. Für „normale“ Spieler ist der Content in Destiny aktuell absolut ok. Spiele das Game seit Release und habe einen Hüter auf Lvl 31, den zweiten Hüter gerade begonnen und fühle mich in PVE und PVP bestens unterhalten. Das Preis/Leistungsverhältnis, selbst mit überteuertem DLC passt für mich. Bin berufstätig und habe zwei Kids, da kommt man halt nicht täglich zum Daddeln….
    Findes es seltsam, wenn sich Leute mit drei Hütern auf Max, Lvl und mehreren 100h Spielzeit ernsthaft über den Umfang beklagen!
    Klar, wird es langsam Zeit für mehr Content, aber jetzt wartet doch mal das Update 1.1.1 und den nächsten DLC ab.
    Gruß Andy

    1. Da kann ich dir nur vollkommen zustimmen. Ich habe auch knapp 800 Stunden zusammen und kann mich nicht beklagen. Ich kenne kein anderes (Konsolen) Spiel das mich bisher derart gefesselt hat. Fur sein Geld bekommt man auf alle Fälle etwas geboten.
      Einzig und allein die Stiry könnte etwas mehr verraten. Aber auch hier wird Bungie sich wohl auf Grund des 10 Jahres Plans einiges in der Hinterhand gehalten haben.

  11. Also für mich hat das Spiel sehr vielversprechend angefangen. Aber seit dem DLC steht für mich fest, dass dieses Spiel die Moneten nicht wert war. Bungie hat gut daran getan, die ersten beiden DLC`s in einem zu verkaufen. Heute würde ich mir keine Erweiterung mehr kaufen. House of Wolfes werde ich mir noch ansehen, aber da nicht mehr zu erwarten ist als in Dunkelheit lauert wird der kommende Content sicher nicht allzu lange interessant sein. Anschließend wandert das Spiel bei mir in die Tonne!

  12. Mal zurück zum Thema:
    Der Updateinhalt ist auf jeden Fall sinnvoll, allerdings hätte ich eine Möglichkeit meine Rufpunkte zu sehen bereits in der Basisversion von Destiny erwartet. Ich konnte es damals im September kaum fassen, dass ich immer zu den einzelnen Idioten hinlaufen muss, um zu sehen welchen Rang ich habe.
    Jetzt ist mir das scheißegal, da ich eh mit jedem und überall Rang 3 habe und es ab Rang 3 dummerweise gar keine Rolle mehr spielt, welchen Rang man genau hat, also ob 6 oder 60 ……scheißegal.

    Deshalb hats auch hier Bungie verkackt, aber immerhin wurde es endlich mal so „nebenbei“ gepatched. Nur muss das schneller gehen in Zukunft, Hey das sind doch eht kleine Minifunktionen…..was haben die nur für Programmierer!?

  13. Mein clan , ich, je derart einen größeren tresor. Ich habe alle Exoten ausser roter Tod und donnerlord.manche auch dreifach oder 5 fach wie die vex…..ohne die raid Waffen von Atheon und crota komme ich auf ungefähr 25 exoten… die nicht doppelt sind……ich pro Hüter nur noch einen Slot frei und die Poststelle ist mehr als voll…. mit 50-60 Waffenslots wäre mir sehr geholfen.

Kommentare sind geschlossen.