Patch 1.1.1 widmet sich der Waffenbalance

Veröffentlicht von

 

Neben dem gestrigen Bungie Weekly Update hat das Studio eine weitere News veröffentlicht: Die Waffenbalance der Waffen in Destiny soll drastisch verändert werden. Dieser Schritt sei laut Bungie notwendig da einige Waffengattungen im Schmelztiegel zu kurz kommen weil einige Waffengattungen zu stark und andere zu schwach seien.

Hier zwei aktuelle Statistiken des Nutzungsverhaltens der verschiedenen Waffen und Waffengattungen in der Story (PvE) und im Schmelztiegel (PvP):

stats2 iron_banner_graph

Aus diesem Grund widmet Bungie den Waffen mal wieder einen eigenen Patch der die Waffenbalnce vor allem im Schmelztiegel wieder herstellen soll. “Sandbox Designer” Jon Weisnewski stellte die geplanten Veränderungen vor, die im Patch 1.1.1 auf alle Hüter zukommen werden:

 

Automatikgewehre

Laut Bungie sind die Automatikgewehre im Schmelztiegel zu dominant und werden zu oft genutzt.  Demnach sind sechs der tödlichsten Waffen im Schmelztiegel Automatikgewehre. Aus diesem Grund weil Bungie die Automatikgewehre  um 2,5% abschwächen und deren effektive Reichweite absenken.

 

Impulsgewehre 

Das Impulsgewehr erfreut sich allerdings im Schmelztiegel weniger Beliebtheit. Im PvE wird diese Waffengattung nur von 6 Prozent genutzt, im PvP Modus sogar nur von 2% der Spieler.

Damit diese Waffengattung etwas mehr in den Mittelpunkt rückt erhöht Bungie den Schaden der Impulsgewehre um 9,7%

 

Handfeuerwaffen

Handfeuerwaffen sind laut Bungie etwas zu stark was die  Reichweite betrifft. Daher will das Studio die effektive Reichweite herabsetzen. Zudem wird die Feuerrate und deren Genauigkeit reduziert

 

Fusionsgewehre

Die Konzentration der Strahlen der Fusionsgewehre soll gerade auf weiteren Distanzen gefächert werden. So will Bungie verhindern das mit Fusionsgewehren sniperartige Kills erzielt werden können. Dafür ist die Konzentration der Strahlen auf nähere Distanzen höher. Zudem werden Hüter, die diese Waffe nutzen, zukünftig mit weniger Mution zu Beginn eines Schmelztiegel-Matches auskommen müssen.

 

Schrotflinte

Die Schrotflinte wird laut Bungie zu selten im PvE Modus von Destiny genutzt. Aus diesem Grund erhöht Bungie den Schadenswert dieser Waffengattung.

Im Schmelztiegel Modus hingegen erfreut sich die Schrotflinte grösserer Beliebtheit weil sie auch auf größere Distanzen sehr stark ist. Auch hier bessert Bungie nach indem der Schaden bei größeren Distanzen deutlich reduziert wird.

 

Scharfschützengewehre, Scoutgewehre, sowie die Raketenwerfer und Maschinengewehre werden momentan von Veränderungen verschont.

13 Kommentare

  1. Anstatt eine Waffenbalance durchzuführen wäre es eher mal angebracht Crota von seinen Bugs zu befreien. Jeder Glitch wird gefixt, aber kein Bug behoben.

  2. nicht nur das die sollten mal was an der loot balance schrauben.. ich habe jetzt seit drei wochen keine waffen mehr bekommen in den raids, sei es raid waffen oder exos.. das kann doch nicht sein oder?

  3. Immer mit der Ruhe …..du weißt doch, dass die Jungs bei Bungie schnell überfordert sind und dazu noch schnell an ihre Granzen stoßen.

  4. Gestern bei der Vorhut ein legendäres Automatikgewehr erstanden und nun muss ich lesen, dass gerade diese Waffe und auch noch die Handfeuerwaffen und die Plasmagewehre runter gezogen werden. Super toll. Die ganze Zeit des auflevelns meiner Waffen umsonst. Meine ganzen Ausrüstungsgegenstände sind auf Automatik- und Plasmagewehre ausgerichtet. Ich könnte kotzen. Die Entscheidung ist nicht nachvollziehbar und lässt für die Zukunft weitere willkürliche Maßnahmen erahnen. Sollen Sie doch bei Bungie die Impuls- und Schrotgewehre aufwerten, um die Nutzungszahlen zu verbessern, Aber dafür die anderen Waffenklassen bestrafen finde ich einfach nur schei..

    Ich bin gefrusted.

    1. Kann deinen Frust durchaus nachvollziehen. Ich hoffe Bungie übertreibt es nicht mit den Buffs. Mal sehen was da zukünftig noch kommt.

  5. so langsam stellt sich mir die frage was bungie überhaupt will!?
    ich bin gelengenheitsspieler auf der xbox360 und versuche so gut es geht mit zu kommen, habe es mitlerweile auch geschaft alle 3 charakter auf level 31 zu bekommen und beide fokuse voll gelevelt.
    versuche nun seit wochen die raid ausrüstung zu bekommen, bekomme aber immer nur die selben beiden sachen.
    waffen gibt es nur noch schrott im dämmerungsstrike und das einführen von leuchtbruchstücken und leuchtenergie war auch komplett überflüssig.
    -gläserne kammer läuft immer noch nicht bugfrei (grade level 30)
    – bei crota ist es auch nicht besser
    – stabile server ohne lags wären ein traum
    -lootsystem müßte dringens überarbeitet werden ( habe bei crota mit dem titanen 3 mal den brustpanzer und 3 mal die handschuhe bekommen, wann gibt es den rest?)
    erst wenn das alles behoben wäre, sollte man sich über neue waffen, schiffe (wieviele soll ich noch haben?) waffenanpassung usw meiner meinung nach machen.
    mfg

  6. Ich finde die Änderungen nicht schlmm.
    ABER. beim Eisenbanner wundert es mich nicht das alle Automatikgewehre benutzen. Es gibt nur einen Auftrag für Primär Waffen. 20 Headshots mit Automatikgewehr. Das wars. Warum macht ihr keine Aufträge für andere Waffen? Ist doch kein Wunder das nur die benutzt werden. Macht einfach besser Aufträge für alle Waffen und schon ist eure Statistik ausgeglichen.

  7. Ich hoffen, dass die Vex in dem Fall auch zur Gattung der Automatikgewehre gezählt wird. Obst wäre der Buff der Handcannons für den PvP tödlich

Kommentare sind geschlossen.