Bungie Weekly Update

Veröffentlicht von

image

Über das heutige Nacht veröffentlichte Weekly Update gibt es (leider) kaum Neuigkeiten zu berichten. Da in Amerika Thanksgiving gefeiert wird haben sich die Mannen von Bungie auch ein paar freie Tage gegönnt.
Im gleichen Zug weisst Bungie auf den Black Friday hin.

image

Wer mit diesem Begriff nichts anfangen kann, hier eine kurze Erklärung: Black Friday wird in den Vereinigten Staaten der Freitag nach Thanksgiving genannt. Da Thanksgiving immer auf den vierten Donnerstag im November fällt, gilt der darauffolgende Black Friday als Start in ein traditionelles Familienwochenende und als Beginn der Weihnachtseinkaufssaison. Da die meisten Amerikaner an diesem Tag Urlaub haben und ihn für erste Weihnachtseinkäufe nutzen, werden große Umsätze in den Geschäften gemacht. Viele Läden und Handelsketten öffnen schon in den frühen Morgenstunden – üblicherweise um fünf Uhr – und bieten satte Sonderangebote mit satten Rabatte und Werbegeschenken an. Gerade Technik wird dort geradezu von den Händlern verscherbelt. Deshalb warten viele Menschen nachts in langen Schlangen vor den Geschäften, um Schnäppchen zu ergattern.
Nun liegt die Vermutung nahe, dass Bungie auch für Xur, der ebenfalls freitags im Turm von Destiny erscheint, einen solchen Black Friday Sale geplant hat. In den verschiedensten Foren wurden die verrücktesten Thesen aufgestellt welches Inventar Xur zum Black Friday mit sich führen könnte.
Um dem den Wind aus den segeln zu nehmen betont Bungie im Weekly Update, dass Xur keine Sonderangebote im Gepäck haben wird, sondern die selbe Auswahl wie üblich.
Im gleichen Atemzug verweist das Studio jedoch auf den Hausinternen Bungie Store – dort word es Rabatte um die 20% auf sämtliche Merchandising Produkte rund um Destiny geben. Ein kleiner Hinweis unsererseits: Für uns lohnt sich der Preis im Bungie Store kaum da dieser in Amerika angesiedelt ist. Die Verschiffungskosten sind leider sehr sher teuer.
Zuguterletzt kündigt Bungie noch einen Patch für die nächste Woche an. Einige Mitarbeiter, die über Thanksgiving noch im Studio verblieben sind, arbeiten bereits an den Patchnotes zu diesem Patch. Wir vermuten, dass der Patch endlich einige Waffen wieder stärker macht. Bungie hatte bereits im letzten Weekly Update versprochen, dass der angekündigte Waffenpatch noch vor dem DLC erscheinen wird, bleibt also nicht mehr viel Zeit.

9 Kommentare

    1. Ja das weiß ich. Und dann heben sie sich hoffentlich mal richtig von den legendären ab. sollten meiner Meinung nach auch noch schwerer zu bekommen sein. bekomm in der Woche mindestens 3 oder 4 exotische Waffen.

  1. Hallo @ pezzo….wir wollen heute Abend so um 20:30 den Raid spielen,erst auf 26 danach auf 30….wenn du Lust hast adde mich einfach QUAD_123
    Wir spielen ohne Stress und Hektik !

    Gruß
    Thomas

Kommentare sind geschlossen.