Bungies Weihnachtsgeschenk ist da!

Veröffentlicht von

image
Wie Bungie im letzten Weekly Update des vergangenen Jahres mitteilte, wollte das Studio zu Weihnachten allen Hütern ein Geschenk machen. Da jedoch die Hackergruppe Lizzard Squad über die Feiertag mit einer DDOS Attacke sowohl das Playstation- als auch das Xbox Live Netzwerk lahm gelegt hat, hat Bungie sich dazu entschieden das Weihnachtsgeschenk auf diese Jahr nach den Feiertagen zu verschieben – diesen endeten in Amerika am 6. Januar.
Heute ist es endlich so weit. Nachdem Bungie Anfang der Woche bereits ein „kleines und legendäres“ Geschenk angeteasert hatte, hat Bungie heute die Katze aus dem Sack des Weihnachtsmannes gelassen.
Jeder Hüter findet ab heute in der Poststelle eine Sonderlieferung. Diese beinhaltet eine legendäre Waffe oder einen legendären Gegenstand. Dabei bekommt jeder Spieler dieses Paket nur ein mal und nicht für jeden erstellten Charakter. Das Paket beinhaltet keinen Standardgegenstand sondern für jeden Hüter eine andere Überraschung. Was habt ihr von Bungie als Weihnachtsgeschenk erhalten? Schreibt es uns in die Kommentare.

Unsere YouTube Partner von Ziro.tv erklären euch das noch einmal in einem Video:

26 Kommentare

    1. Die Waffe kenn ich gar nicht 😉

      Hab die News in Eile in der Ubahn geschrieben, habe jetzt aber nochmal drüber geschaut 😉

  1. Den scheiß können die behalten ich und mein clan haben nur schrott bekomme außer zerlegen kann man da nix mit machen schwache leistung bungie

  2. Hmm , häte mieber n legendäres engramm gehabt . Das hätte mir noch CryptARSCHen Punkte gebracht . Leider mit lvl 32 unbrsuchbar . Aber toll für alles Newbees

  3. Nun ja, mit fast Level 32 und ner imensen Auswahl super Waffen brauch ich das Authomatikgewehr nicht wirklich 😉
    Aber hey, Leute, was soll das Gemecker….. Spieler die gerade erst beginnen freuen sich sicher darüber! Mit was will man UNS denn noch überraschen? Seid doch mal ehrlich… Ich find es so schon ok und die dazugehörende Email hat mir gefallen 🙂

  4. Der knaller.. war marken fuer ne fette scout am sammeln..tadaaaa krieg ich eins von bungie geschenkt…heeerrlisch 😉

  5. Nettes Geschenk. Kann zwar mit der Payback SOS nichts anfangen, aber über eine geschenkte legendäre Waffe sollte man sich trotzdem freuen 🙂

  6. Hatte eher etwas „exotisches“ Erwartet, aber sind wir mal ehrlich… Der Handel wurde in Destiny nicht umsonst unterbunden, somit kann JEDER behaupten, sich seine Exotische selber erarbeitet zu haben (Goldene Außnahme: Xûr) ^^ Trotzdem seeeeehr nette Geste Seitens Bungie *Daumen Hoch*

    Ich hatte „Für Alles Bereit“ (Automatikgewehr)… GELUNGENE AUßBEUTE!!! Für ein Automatikgewehr verhältnismäßig viel Schlagkraft, Feuerrate 9/10 voll, Reichweite fast 1/3, Stabilität 8/10 (!!!), Nachladen 7/10… Dazu kommen volgende Effekte: Präziser bei längerem Feuern und Radar beim Zielen… Meines erachtens ein GENIALES Legendäres Automatiggewehr 😀 Mega Feuerrate, Stabilität und Nachladen und dazu knackige 38 Schuss 😛

  7. Tauschen währe schön denn selbst erarbeiten für’n Arsch hab über 20 den 30 Raid Atheon machen müssen um die Vex zu bekommen in der zeit haben andere die 5 mal bekommen und bekomme auch nichts exotisches mehr in der Dämmerung im Gegensatz zu anderen die in allen drei in 1 Woche 3 Verschiedene Waffen bekommen (man kann sich nichts erarbeiten man Brauch nur mehr Glück als verstand)

  8. Raketenwerfer One Way Ticket 000 mit Leere-Schaden (jetzt hab ich das Teil 3 x je mit ner anderen Schadensklasse)

  9. hab das Scharfschützengewehr LDR 5001 bekommen mit leere schaden ist sie nicht die schlechteste
    hab zwar gute sniper aber sage bungie danke dafür

Kommentare sind geschlossen.