Bungie BWU vom 01.09.2016

BWU // Diese Woche bei Bungie…

Veröffentlicht von

…gab es erste Einblicke in die neue Erweiterung!

Am Mittwoch war es soweit. Bungie enthüllte die ersten bewegten Bilder zur kommenden Erweiterung Rise of Iron. Aber nicht nur das, Bungie bestätigte auch die Gerüchte über einen neuen Vorbestellerbonus: Den Iron Gjallarwing Sparrow.

Mehr dazu findet ihr in unserer  Stream-Zusammenfassung.

Und hier auch nochmal der Trailer:

 

Und wer sich den gesamten Stream noch ein mal ansehen möchte, der kann das auch gerne direkt hier machen:

Watch live video from Bungie on www.twitch.tv

Für die Xbox-Hüter unter uns:

DeeJ erwähnt noch ein mal, dass es bald möglich ist, Rise of Iron für die Xbox One vorzubestellen. Ihr werdet mehr als genug Zeit haben! Eine Erklärung für die Problematik liegt uns jedoch immer noch nicht vor – aber jeder von uns kann sich ja denken, weshalb die Xbox-Vorbestellung hinten an gestellt wird.

Und JA! Auch wenn ihr PSler die Erweiterung bereits vorbestellt habt, erhaltet ihr den Iron Gjallarwing Sparrow als Vorbestellerbonus!

 

Nur noch 2 Monate bis zum Erscheinen von  Rise of Iron: Es gibt noch viel zu sagen, viel zu enthüllen und viel zu zeigen!

Nächster Halt: Gamescom, Cologne!

Auch dieses Jahr wird Bungie wieder sehr gut auf der Gamescom in Deutschland vertreten sein. DeeJ und co. werden bereits zum obligatorischen Fachbesuchertag anwesend sein.

Nachdem sie den Pressevertretern (ja, wir werden wahrscheinlich auch für euch anwesend sein und DeeJ mit allerhand Fragen für euch durchlöchern) Rede und Antwort gestanden haben, wird Bungie einen nächsten Enthüllungsstream, direkt von der Gamescom in Köln, für euch liefern. Dieses Mal wird der neue Schmelztiegel vorgestellt. 

Im Anschluss daran, wird der Stream in die Hände bekannter Youtuber aus verschiedenen Ländern übergeben, die in ihren verschiedenen Sprachen über die neuen Inhalte für euch sprechen werden. Folgende Gäste werden vor Ort sein:

bwu

 

Bungie Day!

DeeJ verliert noch kurz ein paar Worte zum vergangenen Bungie Day und erwähnt, dass das Team noch viele, spannende Ideen hat, wie es in Zukunft weiter geht. Außerdem zeigt er ein paar Bilder von Bungies persönlichem Feiertag – zum Beispiel davon, wie Bungies Neulinge, der so genannte frische Wind, zum Ritter geschlagen werden 😉

bungie_day

knighting_newbies

knighting_jones

 

Update 2.3.1:

Außerdem kündigt DeeJ an, dass nächste Woche ein neues Update eingespielt wird. Welche Inhalte dieser mit sich bringt, ist bisher ungewiss. Gesagt wird nur, dass die vergangenen Wartungsarbeiten den Patch vorbereitet haben, dass die Spieler bereits dafür sorgen sollen, ausreichend Platz auf der Festplatte zu haben und dass die Patchnotes wie immer nach Veröffentlichung des Updates auf der Update Seite von Bungie verfügbar sind. Wir werden euch diese natürlich sofort in deutscher Ausführung zur Verfügung stellen.

 

Top 3 der Arena:

Auch diese Woche veröffentlichte Bungie wieder die besten 3 Arena-Teams der vergangenen Destiny Woche.

bwu 2

 

Das war es auch schon wieder. Diese Woche ein bisschen verspätet, aber das ist dieses Mal denke ich nicht ganz so schlimm. Sorry dennoch, die Arbeit ruft manchmal öfter, als es uns lieb ist 🙂

Dennis, out!

 

Quelle

2 Kommentare

  1. Ich hab da mal ne frage ,
    Wie Scheisse geht das denn jetzt noch weiter mit diesen verdammten Scheiss spiel. Ich spiele zig runden Eisenbanner mache meistens den ersten Platz bekomme aber kein loot . Und beim anmelden sehe ich nur noch kontaktiere Destiny Server . Ich spiele seid Jahr eins und kann nur sagen das die Qualität des Spieles auf ein Minimum gesunken ist . Ich bitte euch das Spiel mit eurem ewigen Wartungsarbeiten nicht ganz kaputt zu machen . Immer wenn Wartungsarbeiten waren ist das Spiel anschließend noch beschissener als vorher . Ich liebe dieses Spiel macht es bitte nicht kaputt . Gruß Martin

    1. Hey Martin. Also zu erst muss ich dir mal sagen, dass wir vom Blog nicht Bungie sind, wir führen keine Wartungsarbeiten durch. Dann wäre es nett, wenn du dich nächstes mal ein bisschen gewählter ausdrücken musst, das muss so nicht sein. Trotzdem danke für deinen Kommentar. Ich kann verstehen, dass dich das nervt, es gibt wirklich viele Gründe, zur Zeit nicht zufrieden zu sein! Aber ich denke, dass Bungie da schon wirklich hart dran arbeitet, das Spiel wirklich zu verbessern und der schlechten Tendenz entgegen zu wirken. Ich denke, es ist für das Studio zur Zeit wirklich nicht leicht, den Erwartungen gerecht zu werden, da Activision natürlich auch viel Wert auf zukünftige Erweiterungeb und Destiny 2 legt. Dem muss Bungie gerecht werden, gleichzeitig muss das Spiel am Laufen gehalten werden und die kommende Erweiterung vernünftig fertiggestellt werden.
      LG, Dennis 🙂

Kommentare sind geschlossen.