BWU // Diese Woche bei Bungie…

Veröffentlicht von

…gab es eine Enthüllung!

Mit „Rise of Iron“ kommen auch die privaten Matches!

Da DeeJ noch immer auf der Messe ist, übernimmt diese Woche Cozmo für ihn das BWU.

Im Stream direkt von der Gamescom in Köln, wurde diese großartige Nachricht enthüllt. Wir haben den Stream natürlich für euch geschaut und ihn zusammengefasst. Solltet ihr das verpasst haben, dann klickt hier.

Zudem hat auch Christopher Barret eine Neuigkeit in einem Tweet angedeutet:

Bildschirmfoto 2016-08-20 um 18.52.07

Alle neuen Informationen fassen wir für euch nach Daten sortiert übrigens in unserem Ticker zusammen. Schaut doch mal vorbei, vielleicht sind ja Infos dabei, die euch bisher nicht bekannt waren: News Ticker

Private Matches

de2

Ihr habt unzählige Möglichkeiten euer Match zu gestalten. Es wird Clans und Clubhäuser geben und Destiny wird in die MLG aufgenommen. Informiert euch hier und lest euch die Wettkampf-Lizenz durch.

Direkt mit dem Start von RoI startet auch schon die erste Ladder, also meldet euch an!

3v3 Tournament MLG GB

Durch die privaten Matches ist natürlich noch viel mehr möglich, als ein Wettkampf oder Cup. Die CoD-Spieler unter uns kennen mit Sicherheit schon einige Spielchen, die man dann auf den Maps machen kann, wie z.B. kleine Versteckspiele und Co. Allerdings haben wir natürlich auch die Möglichkeit, uns ganz in Ruhe auf den Maps umzusehen, ohne dass ein Gegner uns entdeckt und unser Licht zum Spawn schickt.

Ein Satz lässt mal wieder viel Platz für Spekulationen, aber so sind wir es ja inzwischen von Bungie gewohnt:

Vielleicht können wir sogar ändern, wie Bungie-Beutezüge funktionieren?

img_8404.jpg

Am 16. August bekamen die neueren Konsolen ein Update, gie Old-Gen nicht. Dabei handelt es sich um die Aktivierung des Konto-Imports. Dieser Vorgang kann nur einmal ausgeführt werden und nicht rückgängig gemacht werden.

Zu beachten sind jetzt folgende Punkte:

  • Es kann sein, dass Spieler, die auf alten Konsolen spielen, nicht mehr ihren Triumphmomente-T-Shirt-Code auf ihrer Triumphmomente Jahr Zwei-Seite auf Bungie.net/de erhalten.
  • Spieler auf alten Konsolen haben keinen Zugang mehr zu ihren Charakterdaten auf Bungie.net, dies schließt auch den Abschluss des Urkundenbuchs der Triumphmomente für Jahr Zwei sowie den T-Shirt-Code ein.
  • Spieler können bis zum 20. September 2016 Fortschritte machen und Prämien für das Urkundenbuch der Triumphmomente für Jahr Zwei auf alten Konsolen gewinnen.
  • Spieler, die ihr Urkundenbuch der Triumphmomente für Jahr Zwei auf alten Konsolen abschließen, können auch einen T-Shirt-Code generieren, doch nur, wenn sie vor dem 4. Oktober bis um 8:59 Uhr MESZ (11:59 pazifischer Zeit) einen Konto-Import auf PlayStation 4 oder Xbox One durchführen. Folge diesem Link für weitere Informationen.
  • Die Verfügbarkeit von Destiny-Events und Aktivitäten wurde für Spieler mit alten Konsolen geändert.
  • Eisenbanner und die Prüfungen von Osiris werden bis Ende August 2016 für Spieler mit alten Konsolen verfügbar sein. Danach werden Spieler mit alten Konsolen diese Aktivitäten nicht länger anzeigen können.
  • Silberkäufe sind auf alten Konsolen nicht länger möglich.
  • Spieler können immer noch Gegenstände im Everversum Trading Co. mit Silber von ihrem Konto kaufen.

Wir haben ausführlich hier und hier berichtet.

img_8405.jpg

Noch immer sind die Champions ungeschlagen! Hüter, auf in den Kampf! Zeigt ihnen, dass auch ihr es drauf habt und ergattert euch den 1. Platz!

Bildschirmfoto 2016-08-20 um 19.46.04

Schnappt euch ein Scharfschützengewehr und schießt euch diese Woche zum Sieg Hüter!

 

Good loot and good fight Guardian!