BWU – Terminplan für die Livestreams von TTK, Cheater- Bann und Restriktionen, Movies der Woche

Veröffentlicht von

Heute Nacht hat Bungie wieder das wöchentliche Update veröffentlicht mit dem das Entwicklerstudio die Fans des Spiels auf dem Laufenden hält.
In dieser Woche dreht sich dabei alles um die Livestreams, die in den drei Wochen jeweils mittwochs gezeigt werden sollen. Community Manager DeeJ hat nun zu den Livestreams einen Terminplan veröffentlicht. Ähnlich wie bei der zweiten Erweiterung möchte man dieses Medium nutzen um die neuen Inhalte zu zeigen. Die folgenden Termine solltet ihr euch als Destinyfans dick im Kalender anstreichen.

twitch_1

  • Der erste Livetream startet am Mittwoch, den 19. August um 20:00 Uhr unserer Zeit. Hier werden Executive Producer Mark Noseworthy und Senior Design Lead Tyson Green euch durch den Livestream begleiten. Der neue Community Manager Cozmo wird nebenbei live Community Fragen beantworten. In diesem Livestream will man zeigen wie der neue Turm aussieht und wie die neuen Mechaniken funktionieren.  Zudem rät Bungie dazu alle Items die ihr besitzt aufzuheben und nicht zu zerlegen bevor ihr diesem Livestream gesehen habt.

twitch_2

  • Der zweite Livestream wird eine Woche später am 26. August, um 20:00 Uhr auf Twitch übertragen. Da will man den Dreadnaught, das Schlachtschiff des Oryx etwas genauer betrachten und die neuen Bosskämpfe beleuchten. Außerdem wird man einen neuen Strike und die drei neuen Subklassen in Aktion zu sehen bekommen.
    Durch diesen Livetsream werden euch Design Lead James Tsai und Fruit Nation Ambassador Mr. Fruit begeleiten.

twitch_3

  • Der dritte und letzte Livetream startet dann am 2. September um 20 Uhr. Da will man einen Blick auf das neue Event „Court of Oryx“ werfen. Welche Geheimnisse liegen in den verborgenen Höhlen des Dreadnoughts? Wie sehen die Schätze aus und wo sind diese im Labirynth des Dreadnaught versteckt?  Diese Fragen werden euch Designer Ben Wommack und Luke Smith sowie Cool Table Ambassador Laced Up Lauren verraten

Wie immer werden wir die Livetsream mitverfolgen und möglichst zeitnah alle wichtigen Informationen für euch festhalten.

Cheater – Bungie unterscheidet bei der Bestrafung zwischen Restriktionen und Banns

Wie versprochen geht Bungie in diesem Weekly Update auch auf das Cheat-Problem in Destiny ein. Erneut warnt DeeJ alle Hüter und fordert alle Hüter auf ehrlich zu spielen. Man habe sich mit dem Security Team auf zwei Arten von Bestrafungen geeinigt: Restriktionen und Banns.

  • Eine Restriktion ist quasi ein zeitlich begrenzter Bann für bestimmte Aktivitäten.
  • Ein Bann führt dauerhaft zum Ausschluß des gesamten Spiels.

Restriktionen werden dabei vom Security Team vor allem bei Ersttätern angewandt. Sie sollen diese dazu auffordern ehrlich zu spielen. Die Restriktion ist quasi die letzte Warnung bevor ein permanenter Bann erfolgt wenn keine Besserung eintritt.

Prüfungen von Osiris

Im gleichen Atemmzug warnt Bungie auch davor zusammen mit Cheatern in einem Fireteam zu spielen. Es kann durchaus passieren, dass Bungie Fireteam Kollegen als Mittäter sieht. Ein besonderes Augenmerk geht auf die Spieler die sich dafür bezahlen lassen jemanden durch das Osiris Event zu ziehen!

Wenn die Internetverbindung eines Spielers ständig/permanent instabil ist kann auch das zu einer Restriktion führen. Das betrifft aber wirklich nur die Spieler die eine auffällig schlechte Verbindung haben. Eine Schwankende Verbindung ist durchaus legitim.

Jede Restriktion und jeder Bann wird dabei vom Security Team mehrmals darauf geprüft ob diese auch legitim sind.

Im nächsten Abschnitt des Weekly Updates geht man noch einmal auf den Patch 1.2.0.5 ein, dabei wird aber nichts von Belang geschrieben.

Destiny Movie der Woche

Wie in jedem Weekly Update zeigt Bungie die besten Videos der Woche. Diese sind in dieser Woche folgende:

Zuguterletzt bedankt sich Community Manager DeeJ bei allen Besuchern des Destinystandes auf der Gamescom 2015. Es habe ihm dort sehr gefallen.

Quelle

9 Kommentare

  1. Wollte mich mal an dieser Stelle für eure Infos bedanken. Ihr seid einfach die Besten. Immer auf dem aktuellsten Stand. TOP. Weiter so.

  2. Ich glaube ich habe dich auf der Gamescom gesehen. War mir aber nicht sicher, deswegen habe ich dich nicht angesprochen Polle. Habt ihr gewusst, dass Bungie euch im Destiny Booth auf der Gamescom erwähnt hat. Da hab ich echt blöde geguckt. Ich bin seit dem Start eurer Homepage hier. Ihr seid echt die Besten und das sieht wohl ach Bungie so. Dickes Lob!

    1. Hattest du uns doch einfach mal angesprochen. Keine falsche Scham. Das mit dem Gamescombooth wurde uns schon von mehreren berichtet. WIr waren auch ein wenig erstaunt darüber und sind ein wenig stolz drauf.

  3. Hoffentlich kann das Security Team alle Chaeter rausfischen. Man merkt aber das die Cheater Angst haben, es ist um einiges besser geworden. Jetzt fehlt nur noch der Feinschliff. Vielleicht sollte Bungie mal dedizierte Server einsetzen, das würde die Lags verringern.

    1. So weit ich weiss werden sogar einige dedizierte Server eingesetzt. Die werden jedoch für die Sicherung der Charaktere etc verwendet.

  4. Ja auch von mir großes Lob und lasst Euch nicht den Elan nehmen, wenn mal wieder ein 😁AlphaChris😁über Eure Recherchen und Rechtschreibfehler nörgelt. Tolles FAN-Projekt auch an alle Mitstreiter neben Polle!!!

    1. Danke. Wir geben uns Mühe und machen natürlich wie gehabt weiter. Wir haben da auch noch ein paar Dinge in Planung

Kommentare sind geschlossen.