Der Staub vor Forsaken: Bungies Vorbereitung auf den Release

Veröffentlicht von

Forsaken steht kurz vor der Tür und nach dem Update 2.0.0 könnte es bis zu Release des DLCs zu einigem Staub kommen. Hier findet ihr vorab, mit welchen Turbulenzen wir rechnen müssen.

Die Vorbereitungen für Forsaken:

Eine Woche vor des Releases von Forsaken geht am 28. August das Update 2.0.0 live. Damit endet das Event der Sommersonnenwende der Helden und die letzte Woche der Präforsakenzeit beginnt. In dieser Zeit stehen einige Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung und wir können die letzten Vorbereitungen vor dem Release von Forsaken miterleben.

Zwischen dem 28. August und dem 4. September werden folgende Veränderungen am Spiel vorgenommen:

  • Als Vorbereitung auf das neue Moddingsystem verlieren alle unsere exotischen Waffen ihre +5 Powermods. Am 04. September ziehen dann alle legendären Waffen nach.
  • Zwischen dem 28. August und dem 4. September wird das Scoringsystem in der Dämmerung nicht zur Verfügung stehen.
  • Wir werden bei einigen Tools und Gegenständen bereits die neue Funktion in ihrer Beschreibung finden können. Diese Funktionen werden allerdings erst mit den Release von Forsaken freigeschaltet werden.
  • Umgekehrt könnten manche Gegenstände bereits für ihre neue Funktion genutzt werden, obwohl die Beschreibung des Gegenstand weiterhin die Funktion in Jahr 1 vermuten lassen würde.

Die Jahr 2 Waffenslots werden freigeschaltet werden, dadurch wird es zu folgenden Veränderungen kommen:

  • Manche Jahr 1 Powerwaffen werden bereits in ihren neuen Kinetikslot verschoben.
  • Bei einigen Jahr 1 Waffen werden die Jahr 2 Elementarschaden hinzugefügt.
  • Ab dem Release von Forsaken können keinerlei Elementarschaden bei Waffen mehr verändert werden.
  • Da einige Waffen in neue Slots verschoben werden, sollten alle Spieler darauf achten, genügend Platz in der Poststelle zu haben, falls in den relevanten Slots kein Platz mehr frei ist.

Strahlende Meisterwerke

Bis zum Update 2.0.0 kann die Zeit genutzt werden und die Sonnenwender der Helden Rüstungssets weiter geupgradet werden.

Danach kann die Rüstung weiterhin auf die Meisterwerkstufe geupgradet werden. Jedoch muss davor bereits die legendäre „Wiederentflammt“ Version der Rüstung erspielt worden sein.
Bedenkt dafür, dass mit dem Beginn von Jahr 2 und Season 4 der Tapferkeitsrang zurückgesetzt wird und damit wieder von 0 aus auf legendär gespielt werden muss.

Guten Loot und viel Spaß wünscht weiterhin,

Nils