Destiny 2 – Chiffren Dekoder effektiv farmen

Veröffentlicht von

Das diesjährige Festival der Verlorenen hat einen neuen Gegenstand eingeführt – den Chiffren Dekoder. Wir zeigen Euch, wie man diesen Gegenstand am besten farmen kann.

Niedrige Drop-Raten erschweren das Farmen

Das aktuelle Festival der Verlorenen lockt die Hüter mit einigen schicken Cosmetics und dem wahrscheinlich schönsten Event-Emblem, das es jemals zu Halloween gab.

Das diesjährige Festival-Emblem

Diese sind, wie immer, an entsprechende Triumphe gebunden. Dazu zählt unter anderem auch das Öffnen von Depots im Spukforst, für die man die oben genannten Chiffren benötigt. 

Wo bekommt man nun 45 dieser Chiffren her, um den Triumph „Depots im Überfluss“ abschließen zu können? Laut Bungie sollten die Chiffren eine ähnliche Drop-Rate wie die Umbral-Engramme haben.

Doch das stellt sich innerhalb des Spieles deutlich anders dar. Ich konnte innerhalb von 4 Stunden, über verschiedene Aktivitäten (Strikes, Menagerie, PvP und Gambit) hinweg, gerade einmal eine Chiffre ergattern. Mittlerweile hat auch Bungie (Cozmo auf Reddit) bestätigt, dass die Drop-Raten überprüft werden:

Wer nicht auf einen möglichen Fix warten möchte, hat noch eine weitere Option.

Update! Drop-Raten wurden angepasst

Am Donnerstag, den 08.10. wurde die Drop-Rate der Chiffren angepasst:

Die besten Chancen auf Chiffren scheint derzeit die 750 Feuerprobe zu sein. Hier droppt bei fast jedem Abschluss ein Dekoder!

Patrouillen Farm auf dem Mond

Forbes Autor Paul Tassi hat eine Theorie entwickelt und auch bestätigt, dass die Chiffren auf Basis der Anzahl der abgeschlossenen Aktivitäten droppen. Dazu zählen auch Patrouillen! Wer also Chiffren farmen möchte, sollte sich auf den Weg zum Mond machen. Dort können innerhalb knapp 7 Minuten sechs Patrouillen abgeschlossen werden. Jede hat die Chance eine Chiffre zu droppen aber ist trotzdem ein Grind, der manchen Hüter zermürben könnte. Für den sogenannten „Tassi-Track“ müsst Ihr folgendes tun:

Fliegt auf den Mond in die „Schützenlinie“

In der Schützenlinie gibt es eine „Besiege Feinde“ und eine „Toland“ Patrouille. Eine von beiden ist immer da, die andere erscheint nach Abschluss der Ersten. Beide Aufgaben dauern zusammen etwa 2 Minuten.

Diese Schritte könnt Ihr dann im „Anker des Lichts“ und im „Hafen der Sorgen“ wiederholen.

Habt Ihr die 6 Aufgaben abgeschlossen, geht in den Orbit und startet dann erneut. Paul konnte so ca. 25 Minuten 5 Chiffren droppen. Vergleicht man das mit Strikes, PvP, Gambit etc. ist es sicherlich der „schnellste“ Weg, um an Chiffren zu kommen. Das Gute an dieser, zugegeben recht langweiligen, Methode ist, dass man auch schnell viele Schoko-Münzen bekommt, mit denen man die Festival-Masken bei Eva Levante kaufen kann. So arbeitet man auch direkt an den Masken-Triumphen.

Was meint Ihr? Seid Ihr so „grind-freudig“ oder wartet Ihr lieber auf einen Fix von Bungie, um schneller an Eure Chiffren zu bekommen? Lasst es uns wissen und bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)

Quelle

2 Kommentare

  1. Weißt du eigentlich, das P*********** schon 4 von diesen Dekoder************ bekommen hat… und ich nichts… Also Effektiv ist was anders…. für mich 🙁 Aber hey, es gibt dafür ja SchokoMünzen Leggaaaaa 😀

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.