Destiny 2 – Exo-Guide Bastion

Veröffentlicht von

Mit der Auflösung des großen Rätsels in den Korridoren der Zeit, wurde der Weg frei gemacht, für das exotische Fusionsgewehr „Bastion“.

Des Rätsels Lösung war der Anfang

In den letzten Tagen ging ein Aufruhr durch die Destiny-Community. Grund dafür war das immense Rätsel, welches sich in den Korridoren der Zeit entfaltete und das nach 6 Tagen von der Community gelöst wurde.

Das Ergebnis: Ein Code, der Euch den Weg durch die Korridore weist und an dessen Ende Ihr nun endlich mit dem mysteriösen Sarg in der Kammer im Herzen der Korridore interagieren könnt.

Achtung: Die Korridore werden sich beim wöchentlichen Reset am 28.01.2020 schließen! Ab dann gibt es die Quest nur noch beim 14. Heiligen. Aktuell stehen beide Wege offen, um die Quest zu erhalten!

Nach der Interaktion mit dem Sarg beginnt ein Dialog, an dessen Ende Ihr einen Quest-Schritt erhaltet:

Nun führt Euch der Weg in den Turm zum 14. Heiligen. Achtung: Einige Hüter berichten von Bugs und Problemen an dieser Stelle! Falls Ihr im Turm nicht mit dem Heiligen interagieren könnt bzw. er keinen Quest-Schritt für Euch hat, probiert eine der folgenden Optionen aus (Community-Tipps): 

  • Verlasst den Turm und fliegt erneut hin
  • Loggt Euch aus und wieder ein
  • Wechselt den Charakter mehrmals
  • Stellt sicher, dass Ihr alle vorherigen Quests des Heiligen abgeschlossen habt

Wenn Ihr mit dem 14. Heiligen gesprochen habt, führt Euch der Weg nun in die Wirrbucht, wo Ihr 5 Gefallenen-Informationen von Captains oder Servitoren einsammeln müsst:

Tipp: Im Startgebiet (bei Spider) spawnen regelmäßig zwei Captains und ein Servitor an verschiedenen Punkten. Ihr könnt diesen Schritt hier entsprechend schnell absolvieren.

Danach bittet Euch Spider zur Audienz:

Spider schickt Euch nun in den verlorenen Sektor „Leerer Tank“ in Diebesmund:

In diesem verlorenen Sektor müsst Ihr einen bestimmten Boss-Gegner, Aksiniks, besiegen. Dieser spawnt in der „Arena“ im letzten Raum des Sektors. Sobald Ihr ihn besiegt habt, müsst Ihr wieder zu Spider

 

Jetzt heißt es Ärmel hochkrempeln und ran an die Waffen:

  • Spider will, dass Ihr 10 Beutezüge von Ihm absolviert
  • 30 herausfordernde Feinde besiegt (Gelbe oder orange Lebensleiste)
  • 8 öffentliche Events abschließt

Tipp:

  1. Es zählen sowohl normale als auch Gesuchten-Beutezüge
  2. Falls Euch Geistfragmente für die Beutezüge fehlen, macht zuerst die öffentlichen Events. Dort droppen die Fragmente.
  3. Heroische öffentliche Events zählen für zwei und Ihr müsst nur 4 Events abschließen

Habt Ihr diese Aufgaben alle erledigt, bittet Spider Euch, den verlorenen Sektor „Trapper Höhle“ in der Vierhorn-Schlucht zu besuchen und dort ein bestimmtes Grab zu untersuchen:

Tipp: Das Grab ist im verlorenen Sektor relativ am Anfang, wenn Ihr den kleinen Wasserfall herunterkommt. Dreht Euch um, schaut auf den Wasserfall und in der rechten Ecke ist das Grab, mit dem Ihr interagieren könnt:

Habt Ihr das Grab untersucht, schickt Euch Spider in eine extra anwählbare Version des Strikes „Das hohle Versteck, Memento“, die Ihr direkt von der Karte aus starten könnt:

Am Ende des Strikes spawnt während des Boss-Kampfes ein weiterer Boss, den es zu legen gilt, um diesen Schritt abzuschließen:

Danach wartet wieder der 14. Heilige im Turm auf Euch:

Sobald Ihr bei ihm ankommt, wartet auch schon die Bastion auf Euch. Glückwunsch! Ihr habt es geschafft.

Wie fandet Ihr die Quest und wie gefällt Euch die Waffe? Lasst es uns wissen und weiterhin viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)