Destiny 2 – Exo-Guide für „Wolkenschlag“ Sniper

Veröffentlicht von

Der erfolgreiche Abschluss der Tiefsteinkrpyta hat für alle Hüter die Chance auf eine neue Exo-Sniper geschaffen. So schaltet man die nötige Aktivität frei.

Voraussetzungen für Drop-Chancen

Anders als „die Klage“ ist diese neue Waffe ist kein „richtiger“ Quest-Gegenstand sondern ein Zufalls-Drop aus einer bestimmten Playlist. In diesem Guide zeigen wir, wie Ihr diese Playlist am schnellsten aktivieren könnt, um die Chance auf die Waffe zu bekommen.

Neue Quest von der fremden Exo

Seit dem ersten Abschluss der Tiefsteinkrypta hat sich auf der Europa-Map Einiges verändert und die fremde Exo hat hierzu auch eine neue Quest im Angebot.

Die „aktuelle Schattenzone“  findet Ihr momentan hier auf der Karte:

Den schnellsten Fortschritt erzielt Ihr durch das Abschließen von Patrouillen und Events in diesem Gebiet. Sobald der Fortschritt voll ist, erhaltet Ihr eine Waffe von der fremden Exo.

Nun könnt Ihr bei Variks zahlreiche neue Sabotage-Missionen annehmen, die Ihr benötigt, um die entsprechenden Aktivitäten freizuschalten. Um der Chance auf die Wolkenschlag näher zu kommen, müsst Ihr „Europa Entdecker 1“ abschließen:

 

Dies beinhaltet verschiedene Waffenkills:

  • 50 mit Kinetikwaffen
  • 50 mit Spezialwaffen
  • 25 mit Powerwaffen

Hier empfiehlt sich wieder das wiederholte Besuchen des verlorenen Sektors „Verderben“, um diesen Schritt schnell abzuschließen.

Sind alle Kills erledigt, bekommt Ihr die nächste Stufe der Aufgabe, bei der Ihr 30 mächtige Kämpfer in Imperium-Jagden“ besiegen müsst. Hierfür ist „die Kriegerin“ besonders gut geeignet. Wenn Ihr Glück habt, startet Eure Mission und Ihr habt direkt ein „Unsere Feinden rücken gegeneinander vor“ Event im Gebiet, bei dem Ihr direkt farmen könnt. Ist dieser Schritt abgeschlossen und die Imperium-Jagden sind nun direkt über die Karte in verschiedenen Schwierigkeitsgraden aufrufbar.

In dieser Playlist habt Ihr nun die Chance auf die Wolkenschlag. Sie ist ein seltener Zufallsdrop und es kann ein wenig dauern.

Es gibt eine Spielersuche auf den ersten zwei Stufen, was das Farmen etwas erträglicher macht. Die Drop-Rate hängt nicht von der Schwierigkeit ab. Viel Erfolg!

Max (revrhyme)