Destiny 2 – Patchnote-Ergänzungen Update 3.1.0.

Veröffentlicht von

Mit Update 3.1.0. kamen noch mehr Anpassungen ins Spiel, als in den initialen Patchnotes angegeben.

Mehr Quest-Infos

Vielen von Euch ist sicher schon aufgefallen, dass man jetzt eine noch detailliertere Quest-Übersicht öffnen kann.

Mit dieser, wie ich finde, wirklich sehr gelungenen UI Anpassung, hat Bungie vor allem drei Punkte vor Augen:

  • Quests besser in ihrem visuellen und narrativen Kontext zu präsentieren
  • Besser zu zeigen, was zu tun ist und was bereits abgeschlossen wurde
  • Stärker hervorzuheben, welche Belohnung es bei Abschluss gibt

Patchnote-Ergänzungen

Rituale 
  • Der „Rote Schlacht-Ära“-Dialog von Hawthorne wurde entfernt, wenn man ihre Clan-Herausforderung abschließt. 
  • Spieler können jetzt 100 Waffenmeister-Materialien auf einmal abgeben, wie auch 20 Vorhut-Tokens – genug für einen vollständigen Rang. 
Ruf 
  • Tapferkeits-, Ruhm- und Ruchlosigkeits-Rangaufstiegsbanner befinden sich jetzt unten am Bildschirm und halten Spieler nicht mehr davon ab, Dinge im Orbit zu machen, wenn sie einen neuen Rang erreichen. 
  • Tapferkeits-, Ruhm- und Ruchlosigkeitswerte sind jetzt im Navigator-Hauptbildschirm für das Ritual verfügbar. 
Gambit 
  • Das Partikelsystem wurde zugunsten zuverlässigeren Sammelns überarbeitet. 
Schmelztiegel 
  • Eisenbanner 
    • Können-basierte Spielersuche wurde aus dem Eisenbanner-Tooltip entfernt – bisher wurde seit Juni 2020 Verbindungs-basierte Spielersuche verwendet, wie auch im Rest des Schmelztiegels. 
  • Überleben 
    • Der Lebenszähler wurde von 6 auf 4 und die Wiedereinstiegszeit von 7 auf 5 Sekunden geändert, damit sie mit dem Regelwerk von vor Jenseits des Lichts übereinstimmen. 
Neues Licht 
  • Ein Hüter erhebt sich 
    • Den Spinnenpanzer in der „Die Kluft“-Phase zu zerstören, bringt die Zielvorgabe jetzt um 50 % voran. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Veterankonten, die einen neuen Charakter erstellen, keinen Fortschritt verzeichnen oder manche Tutorials verwerfen konnten. 
  • Schisma 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler während der Navôta-Vignette durch ein Fenster springen konnten und ihren Missionsfortschritt blockierten. 
  • Kaltstart 
    • Ein Problem für Veterancharaktere, die die „Neues Licht“-Quest spielen, wurde behoben, bei dem das Tutorial für Legendäre Waffen während der gesamten Mission präsent war. 
Risiko/Lohn (Risikoreich) 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem für Spieler, deren Energiewaffen-Inventar voll war, die Waffe „Risikoreich“ beim Aufheben zur Poststelle geschickt wurde. 
  • Risikoreich fällt jetzt während der Mission als Exotisches Engramm und ermöglicht es Spielern, in ihren Inventaren Platz zu schaffen, wenn sie die Waffe sofort erhalten möchten. 
Forsaken-Kampagne 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler die Nachricht „Quests voll“ erhielten, als sie versucht haben, die Forsaken-Kampagne zu starten. Dies führte dazu, dass sie gezwungen waren, die Quest beim Quest-Archiv im Turm abzuholen, um fortzufahren. 

Quelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.