Destiny 2 – Saison 9 – Änderungen

Veröffentlicht von

Im letzten TWaB-Blog-Post hat Bungie einen recht detaillierten Ausblick auf die kommende Saison gegeben. Wir haben uns die Änderungen einmal näher angesehen.

Anhebung des Powerlevels und Anpassungen bei den Belohnungen

Neben den Anpassungen bei den Solar-Subklassen hat Bungie jetzt zahlreiche, weitere Details zu den kommenden Änderungen genannt.

Belohnungen

  • Die Droprate des Raid-Exos „Anarchie“ aus dem Raid „Geißel der Vergangenheit“ wird von 5% auf 10% erhöht.
  • Das Schicksalsengramm und das exotische Engramm werden in einem exotischen Engramm vereint.
  • Wird dieses neue Engramm geöffnet, enthält es entweder ein neues Exo, das noch nicht in der Sammlung ist oder einen zufälligen, exotischen Gegenstand. Drops sind aber immer noch klassenspezifisch

Mächtige- und Spitzenausrüstung

  • Das Power-Cap bei mächtiger Ausrüstung wird von 950 auf 960 angehoben
  • Das Power-Cap bei Spitzenausrüstung wird von 960 auf 970 angehoben

Eskalationsprotokoll

  • Es wird kein Schlüssel mehr benötigt, um die Kiste am Ende von Stufe 7 zu öffnen
    • Die Kiste kann nach jedem erfolgreichen Abschluss von Stufe 7 geöffnet werden
    • Jedes Mal, wenn die Kiste geöffnet wird, droppt ein Rüstungsteil für die jeweilige Klasse, die gerade gespielt wird bis das Rüstungsset vollständig ist
    • Nachdem das Set vollständig ist, droppen zufällige Rüstungsteile
  • Schlüsselfragmente und decodiert und verschlüsselt, werden aus dem Spiel entfernt
  • Schlüssel, die für die Valkyrie benötigt werden, bleiben unverändert im Spiel
  • Waffen aus dem Eskalationsprotokoll droppen unverändert und zufällig vom Endboss

Waffen-Mods

  • Die Kosten für das Einsetzen eines Waffen-Mods werden von 5.000 auf 500 Glimmer gesenkt
  • Ein Fehler wird behoben, bei dem Ada-1 Waffen-Mod-Duplikate an den Spieler gibt

Beutezüge

  • Wiederholbare Beutezüge sind jetzt beim Waffenschmied verfügbar
  • Der wöchentliche Beutezug „Feld-Kalibrierung“ besteht nicht mehr aus Gambit, Schmelztiegel und Vorhut-Strikes sondern aus einer Aufgabe, deren Fortschritt mit jeder dieser Aktivitäten vorangetrieben werden kann
  • Tapferkeits- und Ruchlosigkeits-Token werden aus dem Beutezug entfernt, da die Aktivitäten keine gesonderte Rolle mehr spielen
  • Es werden neue, Spielmodus-spezifische Schmelztiegel-Beutezüge hinzugefügt (einer pro Tag aus der festen oder rotierenden Playlist)
  • Die Erfüllungskriterien für diverse wöchentliche und tägliche Schmelztiegel-Beutezüge werden reduziert
  • Granaten- und Nahkampf-Beutezüge für den Schmelztiegel werden entfernt

Stürmer – Code der Rakete

  • Donnerkrachen
    • Basisschaden von 2.700 auf 3.200 erhöht
    • In-Flug-Schaden von 100 auf 200 erhöht
    • „Flugzeit“ nach Aktivierung leicht erhöht

Nachtpirscher – Weg des Pfadfinders

  • Im Rauch verschwinden
    • In einem kurzen Zeitraum (0,8 Sekunden) nach Aktivieren der Unsichtbarkeit wird diese nicht durch Aktivitäten oder das Abfeuern von Waffen unterbrochen
    • Dies soll Team-Mitgliedern helfen, die Unsichtbarkeit nicht aus Versehen direkt wieder zu unterbrechen, wenn sie nicht damit gerechnet haben sollten

Leere-Läufer – Einstimmung der Spaltung

  • Hand-Supernova
    • Granaten-Aufladezeit wird angepasst, damit sie besser zu den Effekten und der Animation passt

Schmelztiegel-Karten

  • „Rostlande“ wird zu den entsprechenden Playlists hinzugefügt
  • „Die Todeskliffs“, „Legionsschlucht“, „Vergeltung“ und „Einsamkeit“ werden zu den entsprechenden Playlists hinzugefügt
  • „Frist des Imperators“, „Equinox“, „Stützpunkt Echo“ und „Vostok“ werden aus allen Schmelztiegel-Playlists entfernt (sie stehen für private Matches weiter zur Verfügung)

Wie findet Ihr die ganzen Anpassungen? Steigert das die Vorfreude auf die neue Saison oder seid Ihr noch skeptisch? Lasst es uns wissen und bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)

Quelle