Destiny – Alle Level und Missionen geleakt?

Veröffentlicht von

Der Betatest von Destiny ist seit heute Nacht beeneet – nun heisst es warten bis zum Release am 9. September.
Doch mit der Beta hat uns Bungie einen kleinen Einblick in die Welt von Destiny gewährt und uns einen Eindruck vermittelt was uns im finalen Spiel erwartet.
Findige Gamer haben sich die Beta jedoch noch etwas genauer angesehen und im Beta-Client weitere Informationen gefunden die auf den gesamten Umfang des fertigen Spiels hinweisen könnten. Auf reddit heisst es:

“There are 23 known story missions, 8 unknown and 1 mission are the credits. For the strike there are 5 nightfall missions, 6 normal missions, 4 vanguard missions and the rest are duplicate. I have a feeling that the nightfall missions are the regular missions during the night although I can’t confirm this at all.”

In den Codes des Beta Clienten konnte man wohl einen Großteil aller Missionen und Inhalte von Destiny entdecken. Dazu gehören 22 Story Missionen, 11 Crucible Maps, 6 Strikes, 4 Entdecken Areas und eine Raid. Auf reddit wurden diese folgendermassen aufgelistet:

image

Crucible Maps
Earth: Twilight Gap, Rusted Lands, Exodus Blue
Moon: First Light, The Anomaly
Mars: Bastion, Firebase Delphi, Blind Watch
Venus: Asylum, Shores of Time
Mercury: The Burning Shrine

Crucible Gametypes
Trials of Osiris (Skirmish): 3v3
Iron Banner: 6v6
The Grand Arena (Rumble): 3v3
Dead Sectors (Control): 6v6
Ancient Relics (Salvage): 3v3
Executor’s Challenge (Skirmish): 3v3.
Eternal War (Clash): 6v6
Machines of War (Combined Arms): 6v6

Social
The Tower

Exploration Areas
Venus: Ishtar Sink
Earth: Old Russia
Moon: Sea of Storms
Mars: Meridian Bay

Raids
Venus: Vault of Glass (levels 27, 30, 31)

Story Missions
Earth:
– A Guardian Rises (level 1)
– Restoration (levels 2, 5)
– The Dark Within (levels 3, 6)
– The Warmind (levels 4, 7)
– The Last Array (levels 5, 8)

Moon:
– The Dark Beyond (levels 6, 9)
– The Sword of Crota (levels 7, 10)
– The World’s Grave (levels 7, 10)
– Shrine of Oryx (levels 8, 11)
– Chamber of Night (levels 8, 11)

– The Reef (Asteroid Belt):
– The Awoken (level 10)
– A Key Awaits (level 12)

Venus:
– A Stranger’s Call (levels 10, 12)
– Ishtar Collective (levels 10, 12)
– The Archive (levels 11, 13)
– Scourge of Winter (levels 11, 13)
– Eye of a Gate Lord (levels 12, 14)

Mars:
– Exclusion Zone (levels 15, 17)
– The Garden’s Spire (levels 16, 18)
– A Rising Tide (levels 17, 19)
– The Buried City (levels 17, 19)
– The Black Garden (levels 18, 20)

Story Challenges
Earth: The Queen’s Wrath (Kill Order; level 24)

Strikes
Random:
– Vanguard Eagle launches a random strike at level 18
– Vanguard Viper launches a random strike at level 20
– Vanguard Wolf launches a random strike at level 22
– Vanguard Tiger launches a random strike at level 24

Earth:
– Nightfall: The Devils’ Lair (levels 22, 26, 28)
– The Devils’ Lair (levels 6, 8)

Moon:
– Nightfall: The Summoning Pits (levels 22, 26, 28)
– The Summoning Pits (level 12)

Venus:
– Nightfall: The Nexus (levels 22, 26, 28)
– Nightfall: Winter’s Run (levels 22, 26, 28)
– The Nexus (level 14)
– Winter’s Run (level 14)

Mars:
– Nightfall: Cerberus Vae III (levels 22, 26, 28)
– Cerberus Vae III (level 18)
– Dust Palace (level 18)

Bisher hat Bungie jedoch noch keinerlei der finalen Inhalte des Spiels veröffentlicht. Die oben aufgelisteten Inhalte könnten also durchaus auch nur ein Ausschnitt von dem sein was uns in der finalen Version des Spiels erwartet. Schliesslich war der Betadownload lediglich 15GB gross, das fertige Spiel wird bekannterweise knapp 40GB gross sein.

Manch einer hat eventuell eine noch größere Welt von Destiny erwartet. Hat man sich jedoch etwas genauer beim erkunden umgesehen, hat man in der Beta noch sehr viele verschlossene Türen, Tore oder gar Gebiete zu sehen bekommen. Wir gehen davon aus, dass die Beta uns auf der Erde lediglich einen Bruchteil von Alt-Russland gezeigt hat. Bestätigt ist allerdings, dass jeder Planet nur eine Zone zum erkunden hat. Alt-Russland bleibt also vorerst der einzige Ort auf der Erde den es zu erkunden gibt. Ob diese mit den beiden angekündigten DLCs, das erste kommt übrigens im Herbst 2015, erweitert werden steht in den Sternen geschrieben.

Quelle 1, Quelle 2, Quelle 3

2 Kommentare

  1. na lange is ja nun nich mehr bis zum release…ein glück..wartezeit bis zur beta war schon eeeewig lange XD man freut sich auf alle fälle drauf.

    1. Und wie. Ich kanns echt kaum noch abwarten bis Destiny endlich im vollen Umfang bei mir auf der Konsole ist. 1 Monat und zwölf Tage noch 🙁

Kommentare sind geschlossen.