Destiny – Eisenbanner Event versehentlich gestartet?

Veröffentlicht von

Derzeit berichten einige Destiny Spieler? dass das Eisenbanner Event gestartet ist. Das Event wurde von Bungie nicht angekündigt, folglich es könnte um ein Versehen handeln? Normalerweise gibt Bungie Teit-Events bereits einige Tage vorher bekannt damit sich die Spieler rüsten können. Im Eisenbanner Schmelztiegel sollten sich die Spieler anhand ihres Skills messen, dass war im vergangenen Eisenbanner nicht der Fall , daraufhin waren viele Spieler verärgert. Bungie kündigte an den Eisenbanner wieder attraktiver zu gestalten. Ob es sich jetzt um den veränderten Eisenbanner handelt ist nicht bestätigt. (Wir berichten hier)
Bungie wollte den zukünftigen Eisenbanner attraktiver für die Destiny Spieler machen , in dem es in zukünftigen Eisenbanner Events möglich sein soll Ausrüstung zu erhalten, mit der man das Licht-Level 30 ereichen kann. Derzeit ist es nur möglich solche Rüstungen im Raid Vault of Glass zu bekommen.

#UPDATE#
Soeben wurde bekannt gegeben, dass das Eisenbanner Event wieder geschlossen wurde, daher gehen wir davon aus das Bungie das Event versehntlich gestartet hat.

image

Quelle

5 Kommentare

  1. Es gab auch keinerlei Veränderungen, auch die Rufpunkte, die laut Ankündigung erhalten bleiben sollten, waren nicht da, war alles auf Null. Weiß denn jemand wann es dann nun tatsächlich starten soll? Hatte mich heute schon so gefreut, wätre mal wieder eine schöne Anwechslung gewesen…..

Kommentare sind geschlossen.