Destiny Guides – Waffen – Ummantelung der Grube -> Eidelon Verbündeter

how-to-get-husk-of-the-pit

 

Destiny – Von der Ummantelung der Grube zum exotischen AutomatikgewehrBild: mit Material on Activision

Wenn ihr die Ummantelung der Grube gefunden habt, könnt ihr euch glücklich schätzen. Das Automatikgewehr ist selten und lässt sich zu einem legendären und später sogar zu einem exotischen Gewehr aufrüsten. Ich zeige euch hier, wie ihr das Gewehr findet und stärker macht.

Werbung

Ummantelung der Grube finden

Ummantelung der Grube ist ein seltener Drop der Klingen von Crota – jener Ritual-Ritter, die auf Erde und Mond ihr Unwesen treiben. Achtet auf die Beschwörungsrituale, die auch auf dem Bildschirm unten links in der Ecke angezeigt werden. Falls ihr weniger Geduld habt, könnt ihr die Ritter auch zielgerichtet jagen.

Ein guter Ort ist dafür die Mission die Faust von Crota auf der Erde. Auf halbem Weg zum Missionsziel findet ein solches Ritual statt. Stört es, streckt den Ritter nieder und wiederholt das Ganze so lange, bis ihr die Ummantelung der Grube bekommt. Das funktioniert genauso wie der Beutezug die Klingen von Crota:

Ummantelung der Grube zu legendärer Waffe Eidolon-Verbündeter aufrüsten

Auf den ersten Blick ist das Gewehr ein armseliger Fund. Die Level-10-Waffe ist für fortgeschrittene Spieler ein eher lästiges Werkzeug. Dennoch solltet ihr die Waffe einsetzen – und zwar gegen Schar-Feinde. Nur mit der Waffe besiegte Schar-Gegner sorgen dafür, dass sich der einzige grüne Fortschrittsbalken mit dem Namen Kannibalismus füllt.

Habt ihr genug Schar-Feinde mit Ummantelung der Grube besiegt, könnt ihr die Waffe mit der Hilfe von Eris Morn verbessern. Besucht sie auf der linken Seite im Turm. Sofern euer Level bei ihr auf Stufe drei oder höher liegt, könnt ihr eine Balsamierungskugel kaufen. Das kostet euch zehn schwarze Wachsgötzen. Falls ihr nicht genug habt, könnt ihr die Wachsgötzen bei Majors oder Ultras der Schar farmen, beispielsweise an der hier gezeigten Stelle auf der Erde:

Falls euer Ansehen bei Eris Morn nicht hoch genug ist, könnt ihr den Level bei ihr steigern, indem ihr die Eris-Suchen oder täglich wechselnde Beutezüge erledigt.

Sobald ihr die Balsamierungskugel gekauft habt, verwendet sie für das Upgrade Kannibalismus eurer Ummantelung der Grube. Danach verwandelt sich das weiße Automatikgewehr in ein legendäres mit dem neuen Namen Eidolon-Verbündeter.

Das legendäre Automatikgewehr verhält sich nun wie jede andere Waffe. Ihr könnt sie leveln, indem ihr beliebige Feinde tötet oder indem ihr es ausrüstet und erledigte Beutezüge bei eurem Auftraggeber abgebt. Einen kleinen Unterschied gibt es allerdings.

Ausblick: Exotisches Upgrade

Die letzte Upgrade-Stufe namens aufkommender Hunger erfordert einen besonderen exotischen Gegenstand: Krux von Crota. Diesen Gegenstand wird es voraussichtlich ab Januar in der schweren Variante des Mond-Raids Crotas Ende geben und soll das legendäre Gewehr zu einem exotischen Modell verbessern. Wenn es soweit ist, wird dieser Artikel überholt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.