Destiny Hotfix 1.2.0.5 ist online

Veröffentlicht von

hot_fix (1)

Nachdem Bungie heute früh den Patch für morgen angekündigt hat, ist dieser doch heute schon eingespielt worden. Der Patch mit der Versionsnummer 1.2.0.5 bringt folgende Änderungen mit sich:

1.2.0.5 – Der, der sich der Ummantelung der Grube und den Nepal Rewards widmet. 
Waffen
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Trophäe „Packing Heat“ nicht freigespielt werden konnte. Auch wenn man mehrere Exos gelevelt hatte.
  • Ein Fehler wurde behoben bei dem die „Ummantelung der Grube“ nicht gedroppt wurde
  • Die Droprate der „Ummantelung der Grube“ bei den Schwertern von Crota wurde um 150 % erhöht.
PvP
  • „Haus der Wölfe“ Kontolle Playlisten enthalten folgende Karten mit niedrigerer Priorität
    • Rostlande
    • Ufer der Zeit
    • Pantheon
    • Exodus Blau (PSN Exklusiv)
  • „Haus der Wölfe“ Konflikt Playlisten enthalten folgende Karten mit niedrigerer Priorität
    • Rostlande
    • Ufer der Zeit
    • Pantheon
    • Exodus Blau (PSN Exklusiv)
  • „Inferno“ und „Doppel“ Munitionsdrops wurden angepasst
    • Spezialmunition spwant alle 180 Sekunden
    • maximal 3 Kisten mit Spezialmunition sind gleichzeitig aktiv
    • Schwere Munition droppt einmalig zur 6 Minuten-Marke
Turm
  • Tess Everis verlässt vorübergehend den Turm
    • Ein neuer Kiosk wurde in der Nähe von Eva Levante im Nordturm eingerichtet. Tess wurde durch eine Maschine ersetzt und sieht nun so aus: 11181198_10203206589565136_2700991154119911692_n
  • Der Nepal Spendenaktion Shader und das Emblem sind nun im Spiel enthalten.
    • der Redemption Codes für alle Spender wird per Email zugesandt
    • Die Items findet man dann im neuen Kiosk (siehe oben)Destiny-Nepal-Spendenaktion
Technisches
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Spiel abgestürzt ist wenn man den Händlerbildschirm geschlossen hatte.
  • Ein sehr seltener Fehler wurde behoben bei dem der „Weasel“ Fehlercode verhinderte, dass man sich einloggen kann.
  • ein Fehler auf der Xbox One wurde behoben, der erscheinen konnte wenn man in den Pausenmodus gewechselt hatte.

Quelle

24 Kommentare

  1. Der Hotfix kam heute gar nicht so überraschend wie ihr tut, denn angekündigt wurde er für „morgen“ bereits gestern am späten Abend amerikanischer „Bungie“-Zeit. Darauf hätte man von selbst kommen können, ohne seine Leser/innen erstmal in die Irre zu führen. Dass er heute erscheinen wird, war von vorn herein klar. Ich empfehle genauere Recherchen für zukünftige Beiträge. Auch Übersetzungen und Rechtschreibung / Grammatik lassen relativ häufig zu wünschen übrig. Ein wenig mehr Aufmerksamkeit in diesen Bereichen sollte durchaus drin sein…

    1. Da sind sie ja wieder unsere Freunde die so gerne aufhetzen. Der Forumeintrag von Cozmo wurde auch mit Berücksichtigung der Zeitzone heute morgen gepostet, demnach sind wir von morgen ausgegangen. Zu den Rechtschreibfehlern. Wir schreiben unsere Artikel unterwegs, sprich auf dem Smartphone um UNSERE Community möglichst schnell informieren zu können. Da schleichen sich schon Rechtschreibfehler ein. Zudem sind wir keine gewerblichen Redakteure, das ist ein reines Fanprojekt falls du das noch nicht gemerkt hast. Wir machen das nicht aus Profitgier oder um uns zu bereichern. Oder hast du irgendwo schon einmal Werbung vei uns gesehen. Ansonsten würde ich vorschlagen du eröffnest deinen eigenen Blog. Auf die Anfeindungen eurerseits können wir getrost verzichten. Keine Ahnung warum ihr das macht, aber das ist ein ziemlich kindisches Verhalten. Werdet mal erwachsen.
      Für alle die nicht mitkommen. Wir werden schon seit Beginn von gewissen Personen angefeindet. Warum? Das fragen wir uns selbst.

  2. Chris du hast wohl ein Rad ab. Die Jungs vom Destinyblog reissen sich täglich den A… auf um uns zu informieren. Bungie tut rein gar nichts in diese Richtung. Ich bin dankbar für das was die Jungs leisten. Weiter so destinyblog

  3. Normalerweise kommentiere ich nicht, aber ich muss mich hier auch mal einmischen. Ich bekomme das Kotzen wenn ich sowas lese. Die Jungs reissen sich den Arsch für uns auf. Klar ist nicht immer alles einwandfrei geschrieben. Aber jeder weiss was gemeint ist. Respekt destinyblog. Macht weiter so. Im Gegensatz zu manch anderen seit ihr schon weit vor dem Release von Destiny aktiv gewesen. Ich bin leser der ersten Stunde und bleibe euch immer treu.

  4. Das wird wohl irgendeine Konkurrenzseite sein die neidisch auf euch ist. Lasst euch nicht unterkriegen. Ihr macht nen top Job.

  5. Haha. Was ist denn hier los? Ihr seid ohne Konkurrenz. Polle hat vollkommen recht. Das ist ein Fanprojekt und sogar ein ziemlich gutes. Kenne keinen anderen Fan Blog der sich so eine Arbeit macht.

  6. Die Rechtschreibung stört mich teilweise auch ein wenig. Aber trotzdem leistet ihr tolle Arbeit. Lasst euch nicht trollen.

    1. Wie gesagt, wir/ich sind keine professionellen Schreiber. Das ist ein Fanprojekt und wir machen das aus Freude am Spiel und der Community. Wir lassen uns auch die Freude nicht durch Trolle vermiessen.

  7. Ihr seid einfach immer Top aktuell. Kenne keine bessere Destiny News Page. Alleine das Engagament auf die Gamescom zu fahren und dort für uns, die Community, zu „arbeiten“. Das verdient ein dickes Lob.
    Dennoch muss ich Chris ein wenig Recht geben. Die Rechtschreibfehler sind manchmal ein bisschen nervig. Aber ich kann darüber hinwegsehen, jetzt wo ich weiß, dass das hier ein Fanprojekt ist. Das wusste ich vorher nicht.

    1. Danke. Wir geben uns Mühe. Nur schreiben wir, oder besser gesagt allen voran ich, die News meist in meiner Mittagspause oder bei einer Kippe zwischendurch. Neben zwei Jobs, Familie, Hobbies und anderen Verbindlichkeiten bleibt leider nicht mehr allso viel Zeit. Die Facebook Gruppe und Seite muss ja auch noch betreut werden. Auss3rdem arbeiten wir ja immer im Hintergrund an vielen anderen Dingen die ihr gar nicht mitbekommt. Aber ich freue mich zu lesen das ihr hinter uns steht 😉

  8. Ihr wart, seid und bleibt die besten. Lasst euch nicht runtermachen. Mein ganzer Clan und viele andere stehen hinter euch. Nur ziro.tv als Partner passt mir nicht so ganz. Teilweise sind die ganz schön nervig. Leider ist die Auswahl an guten Destiny YouTubern in De nicht ganz so dolle.

  9. vorab: danke für eure bisherige leistung – macht weiter so!

    und schade, ich warte schon länger auf nen hotfix für meine salvage grimoire punkte … steht leider nach unzähligen runden immer noch auf 0 :/

    geht das anderen auch so? meine clan-leute haben alle die punkte … scheint ein ausnahme-bugg zu sein.

    1. Habe auch schon einige kennegelernt die das selbe Problem haben. Am besten einfach mal auf reddit gucken ob da jemand das selbe Problem hat. Meist liest Bungie da mit.

  10. mal ne frage an die leute, die hier den blog runter machen
    warum seid ihr hier auf den blog ? wenn der so schei…. ist wie ihr immer von euch gibt
    wenn ihr eh alles vorher wisst macht doch selbst ein blog auf und wir schaun mal bei euch drauf was wir bemängeln können loool

  11. Seit dem ich destiny spiele, nutze ich eure app:), mega respekt:) für ein Fanprojekt was wirklich hilfreich ist 🙂 macht weiter so 🙂

  12. Na da habe ich doch offensichtlich einen wunden Punkt getroffen. Wen wundert’s? 🙂
    Ich möchte niemandes Freizeitarbeit verunglimpfen. Man kennt den Aufwand den man unbezahlt treibt selbst gut genug. Eventuell war meine Wortwahl bzgl. der aus meiner Sicht schon manchmal gravierenden Probleme unangebracht – wenn dem so ist, möchte ich mich dafür entschuldigen. Aus dem Kontext heraus bleibt der Sinn meiner Kritik allerdings durchaus bestehen – und ich finde auch berechtigt. Denn ob Freizeit oder Beruf: Wenn man so viel Wert auf gute Information legt, sollten Dinge wie Rechtschreibung etc. einfach nicht zu kurz kommen. Vom Geschriebenen lebt diese Seite nunmal – genau wie jede andere auch. Ein Interview mit DeeJ beispielsweise würde ich sogar bei Euch lesen wollen – nur leider war ich vom Ergebnis einfach nicht überzeugt. Da hätte man nunmal deutlich mehr von machen können. Und ich meine damit nicht die Fragen an sich, sondern die Übersetzung, die Art wie alles zusammengeschludert wurde. Es ist schön wenn Ihr die Möglichkeit zu all dem hattet – es sieht nur ein wenig mit Füßen getreten aus.

    Und nein, ich bin kein Neider von sonstwo. Geprellt vom Verhalten einiger Mitglieder dieses Teams und genervt von teilhabenen Admins, die mir mit Anwälten drohen, weil irgendwelche „Redakteure“ sich beschwert haben, ich würde Übersetzungen von Patchnotes etc. klauen und im Nachhinein stellt sich heraus, dass man nichtmal nachgesehen hat bevor man mit solchen Drohungen kam – ja. Wer kann’s mir bitte verdenken? 😉

    Ich meide Destiny Deutschland und destinyblog.de bewusst und gehe eigentlich keine offenen Konfrontationen ein. Und dennoch bin ich Destiny-Spieler und denke mir ich kann durchaus mal meine Meinung äußern, wenn dann doch mal irgendwo etwas veröffentlicht wird, was meiner Meinung nach das ganze schlechter darstellt als nötig. Wenn das nicht erwünscht ist, nur weil ich es bin, möge man es mir bitte einfach sagen und mich „zensieren“.

    Die Leute von Destinyblog betreiben einen großen und lobenswerten Aufwand. Niemals habe ich das infrage gestellt – danke denoch für Euer Gehate. Falsche Informationen und (meiner Meinung nach) schlechte Interview-Übersetzungen kritisiere ich nunmal.

    1. Gerne darfst du deine Kritik hier äussern, deswegen haben wir deinen Kommentar auch nicht zensiert.
      Um auf die Sache mit dem Anwalt zurückzukommen: Der, der dir damit gedroht hat ist schon lange nicht mehr in unseren Reihen, genau wegen solchen Alleingängen (Du weisst wer damit gemeint ist). Solche Dinge hat er im Alleingang gemacht und nicht mit uns abgesprochen. Wie du vielleicht bemerkt hast sind wir für eine grosse Destiny Community die zusammenhält.
      Wie dem auch sei. Wir arbeiten daran die Rechtschreibung und somit die Qualität des Blogs zu verbessern.
      Zuguterletzt hoffe ich, dass dieser Destiny Gruppen Streit irgendwann einmal ein Ende findet und man als Community zusammenarbeitet.

Kommentare sind geschlossen.