Destiny Klassen und Subklassen

Veröffentlicht von

image

Zu Beginn von Destiny stehen nur drei Klassen zur Auswahl. Diese teilen sich später jedoch in je zwei weitere Sub-Klassen auf. Da vielen die Klassenwahl sehr schwer fällt haben wir hier für euch die drei verschiedenen Klassen und Sub-Klassen auufgelistet und beschreiben euch wie sie sich voneinander unterscheiden und welche Fähigkeiten sie eurem Charakter verleihen.

Kommen wir zunächst einmal zu den drei Hauptklassen.
Die Auswahl der Rasse ist für das Spiel nicht entscheidend. Man erhält weder einen Bonus für das Spielen bestimmter Rassen, noch ist man in der Auswahl der spielbaren Klassen beschränkt. Jede Rasse die ihr erstellt habt kann also jede Klasse spielen.
Zu Beginn stehen die drei Haupt-Klassen Titan, Jäger und Warlock zur Auswahl. Je nachdem wie ihr euch entscheidet könnt ihr ab erreichen von Level 15 eine weitere Sub-Klasse auswählen. Ihr könnt jedoch jederzeit zwischen eurer Haupt- und Subklasse hin und herwechseln.

Hier nun die drei Haupt- und deren Sub-Klassen:

– Titan: Stürmer und Verteidiger
– Jäger: Revolverheld und Klingentänzer
– Warlock: Leere-Läufer und Sonnensänger

Der Titan
Der Titan ist hart im nehmen und für alle Spieler geeignet die gerne mktten im geschehen sind. Er ist kräftig gebaut, kann gut einstecken und austeilen, dafür aber weniger wendig als die anderen beiden Klassen.

Die Hauptklasse des Titanen ist „Der Stürmer“. Wie ser Name schon verrät eignet sich der Stürmer um mitten ins getümmel zu rushen und dort aufzuräumen.

Die Sub-Klasse des Titanen ist „Der Verteidiger“. Auch hier sagt der Name bereits alles. Der Verteidiger ist darauf ausgerichtet Schaden von seinen Kameraden abzuhalten indem er sich selbst in den Weg stellt und als Schutzschild ordentlich einsteckt. Um auszuteilen ist er weniger geeignet.

Der Jäger
Der Jäger ist sowohl Nah- als auch Fernkämpfer. Im Gegensatz zum Titanen steckt der Jäger Schaden jedoch nicht so gut weg. Der Jäger will nicht erwischt werden weshalb er auch flinker unterwegs ist.

Die Hauptklasse „Revolverheld“ verleiht dem Jäger gute Vorraussetzungen für Fernkämpfe.

Die Sub-Klasse des Jägers der „Klingentänzer“ hingegen verspricht genau die gegenteiligen Fähigkeiten. Der Klingentänzer ist mit scharfen Klingen ausgestattet um im Nahkampf seine Feinde niederzustrecken.

Der Warlock

Der Warlock ist der Zauberer oder Magier unter den Hütern. Mit seiner mächtigen Magie kann er ordentlich austeilen und auch sich und sein Team schützen. Im Vergleich zum Titanen und Jäger ist der Warlock am empfindlichsten für Treffer. Er geht am schnellsten aller drei Klassen zu Boden.

Die Hauptklasse des Warlocks ist der „Leere-Läufer“. In dieser Klasse ist der Warlock mit mächtigen Angriffszaubern ausgestattet. Mit Magiebällen streckt er ganze Gegnerhirden nieder. Einstecken kann er allerdungs kaum etwas. Seine Angriffe sollten aus einer sicheren Position erfolgen.

Die Sub-Klasse des Warlocks ist „Der Sonnensänger“. Er ist der Meister des Schutzzaubers und kann eine Art Magiekuppel erzeugen die für Gegner undurchdringlich ist. Seine Funktion als Schutzmagier verschafft ihm selbst auch eine höhere Wiederstandskraft gegen Schaden.

Wir hoffen euch so die Entscheidung eurer Klassenwahl etwas erleichtert zu haben. Da Destiny es aber erlaubt drei Chataktere zu erstellen, könnt ihr alle drei Klassen spielen – müsst dann allerdings jeden Charakter und deren Klasse separat hochleveln.

Tretet doch unserer Destiny Facebookgruppe bei um immer auf dem laufenden zu bleiben und euch mit gleichgesinnten auszutauschen (klick mich).

3 Kommentare

  1. Der einzige Nachteil ist wenn man in die Subklasse wechselt das man rein GAR nichts mehr kann. Man hat keine Granaten mehr, keinen Super, keine Sprungkraft etc…

  2. Ja das stimmt. Aber bist du einmal mit einem Charakter auf Level 15, dann kannst du, wenn du dir einen neuen Charakter erstellst, sofort die zweite Sub-Klasse spielen und diese von Anfang an rauf spielen.

  3. Ich würde mit der subklasse einfach ins anfangs gebiet gehen , zumindestens habe ich das so gemacht.
    Oder wenn man in der freien Welt ist subklasse einstellen und was Farmen dann läuft das von alleine.

Kommentare sind geschlossen.