Destiny mit deutlich schnellerem Multiplayer als Halo

Veröffentlicht von

image

Wie Lars Bakken, Chef der des Multiplayers von Destiny, in einem Interview mit GameInformer mitteilt, wird Destiny im Vergleich zu Halo einen deutlich schnelleren Multiplayer verpasst bekommen als Halo. Um einen Gegner zu eliminieren wird ausserdem deutlich weniger Zeit benötigt. Da Bakken auch brim Multiplayer von Halo mitgewirkt hat kann er einen direkten Vergleich ziehen:

“Definitiv schneller. Wenn wir über die Sterbe-Rate reden, dann ist diese auch um einiges tödlicher als bei Halo. Wenn man jemanden eiskalt erwischt, kann man ihn schnell ausschalten. Und das schließt nicht mal die Benutzung von schweren Waffen oder Supermoves ein.”

Ausserdem wird es nur für die Fireteams einen VoIP Chat geben. Bungie will so verhindern, dass Trolle die Multiplayererfahrung anderer Spieler zunichte machen.

Desweiteren verrät Bakken, dass die Multiplayer Maps in Destiny dynamische Elemente erhalten werden, das heisst, dass man Laufwege verändern kann und die Umgebung (teilweise) zerstörbar sein wird. Man kann also mit der Umgebung interagieren.
Hier das komplette Interview:

Quelle