Destiny – PlayStation exklusiver Content bleibt ein Jahr exklusiv

Veröffentlicht von

image

Auf Grund des Exklusivvertrages zwischen Activison und Sony erhalten PlayStation Spieler exklusiven Destiny Content. Dieser wird ein ganzes Jahr lang PlayStation exklusiv bleiben und den Spielern der Xbox vorenthalten bleiben. Wie wir zum Exklusivvertrag stehen wisst ihr ja hoffentlich inzwischen, nämlich gar nicht. Wir bilden eine Community und die sollte gleichermassen behandelt werden. Da inzwischen viele neue Destiny Fans hinzugekommen sind haben wir hier noch einmal den PlayStation exklusiven Content für euch aufgelistet. Dieser Content bleibt ein Jahr lang, bis zum Herbst 2015 PlayStation exklusiv!

Strike Mission „Staubpalast“:

Tief im Staub-Palast, ein Hochhaus das tief im Sand des Mars begraben ist, haben die Cabal ein Artefakt aus dem menschlichen goldenen Zeitalter gefunden das immer noch mit Leben erfüllt ist. Kämpfe gegen die Armeen der Cabal. Besiege den Psion Schinder. Erobere das Konstrukt zurück.
Ein exklusiver Drei-Spieler-Kooperativ-Streik, der entweder mit Freunden oder im Matchmaking gespielt werden kann.
Verfolge ein ausgewähltes Cabal Team durch die Ruinen einer altes menschlichen Wolkenkratzers der in den Wanderdünen des Mars begraben ist und begegne einem neuen Feind, den Psion Schindern.

Crucible PvP Map „Exodus Blue“

Ausserhalb der Ruonen des Cosmodroms liegt das Kolonieschiff „Exodus Blue“. Dieses seit langer Zeit „tote“ Schiff wra einmal der Hoffnungsträger die menschliche Zivilisation zu Welten jenseits der Erde zu bringen. Nun ist es ein Kampfplatz für unsere grössten Champions. Hier fordern sich Hüter einander heraus und schmieden eime nrue Hoffnung in den Feuern des Crucible.

Exodus Blue ist eine mittelgrosse Crucible Arena die perfekt im Einklang mit den Spielmodi Control und Skirmish ist.

Gebrochene Pipelines am Rande eines Trockendocks bieten ideale Routen und Aussichtspunkte für die Spieler, die lieber im Fernkampf in Deckung gehen.
Zerbrochene, massive Kranarme aus dem Schiffsbau sind auf einen Zug zerborsten, denjenigen die den Nahkampf suchen wird einen einzigartiger Eingang zum Innenraum geboten.

Ausrüstungsgegenstände

  • Der Warlock bekommt die Rüstung des Manifold Seeker, die dabei hilft, die geheimnisvollen Areale der Vex zu überleben.

14430452165_522d1ba249_z

  • Die Titanen Klasse bekommt mit Vanir eine kampforientierte Rüstung, die vor der Feuerkraft der Cabal schützt.

14407330356_9324842252_z

  • Die Jäger Klasse bekommt mit Argus ein in allen Gebieten einsetzbares, langlebiges Drahtgeflecht, dass denen in die Hände spielt, die gerne lauern und aufklären.

14243857690_5477a04aec_z

Die Sony exklusiven Destiny Waffen

Monte Carlo

Das Monte Carlo ist ein handgemachtes exotisches Sturmgewehr, dessen elegante Form über seine grausame Funktion hinwegtäuschen möchte.
Durch spezielle Aufsätze kann die Effektivität des Hüftfeuers und die Schlagrate im Nahkampf erhöht werden.
Es ist die perfekte Waffe für Gefechte in engen Gängen und Räumen.

14244002057_b92f1ae027

Der Mond des Falken (Hawkmoon)
Hinter diesen poetischen Namen verbirgt sich ein aus fernen Gestirnen stammender wuchtiger Revolver bei dem jede Kugel zählt. Vor allem wenn man die Falken Feder (hawk featherer) in den silbernen Lauf der Waffe eingraviert, da dadurch die Schadenswerte der Handfeuerwaffe verbessert werden.
Spätestens dann ist Der Mond des Falken die perfekte Waffe für den angehenden Revolverheld.

14450635013_969d0ce789

Die Sony-exklusiven Destiny Raumschiffe

  • Das erwachende Polarlicht (Aurora Wake), ein mit obskuren Apparaten verkleidetes Luftschiff, gefertigt in den Kreisen der Warlocks – es erstrahlt in einer übernatürlichen Aura des Absonderlichen.

14243849338_b47ac5db38_z

  • Die Hammergruft (Crypt Hammer) istein Einstatzschiff mit großer Reichweite. Es wurde gebaut um die Hüter sicher durch die umkämpften Weiten des Weltraums zu bringen. Es ist ausgerüstet mit Waffenaufhängungen, die einst die Suros TL-SEAD Anti-Strahlungs-Raketen hielten.

14429325894_9c27119bbb_z

  • Das abscheuliche Schicksal (Outrageous Fortune) ist ein robustes, vielseitig einsetzbares Erkundungsschiff. Geschaffen für jene, die  breit sind auf der Suche nach den altertümlichen Geheimnissen und Kräften der Außerirdischen alles aufs Spiel zu setzen.

14407330426_d6b380d0b9_z

 

6 Kommentare

  1. Bin auch kein Fan solcher Exklusivitäten. Im Endeffekt haben wir doch alle das gleiche schöne Hobby, warum sollten einige Vorteile haben und andere Nachteile? Und nein, ich spiele auf PS4 und nicht XBone 😉

    Außerdem weiß ich auch immer noch nicht was ich mit einem neuen Schiff soll.
    Gibt es da noch andere Vorteile als einen schöneren Ladebildschirm? 😀

  2. Versteh auch noch net ganz wie man an die Gegenstände Rüstungen Waffen Raumschiff kommt. Liegen die einfach im Briefkasten oder wie soll man sich das vorstellen weis man da was?

    1. Ich denke mal das bei den PlayStation Spielediscs entweder Codes beiliegen oder von Haus aus diese Dinge nur auf den PSN Servern eingepflegt wurden.

  3. wobei diese waffen dann sicherlich sinnlos sind sollten sie von beginn an dabei sein bzw. spätestens nach den ersten 2-3 levelups zu schwach…. also nur Augenauswischerei mmn.

    ok die exklusive Mission bzw. pvp map macht was her und der verschönerte ladebildschirm *g*

    wobei ich als ps4 spieler es nicht richtig finde… dieses großartige spiel sollte bis ins kleinste Detail jedem spieler zur verfügung stehen.

    omg freu ich mich auf dieses spiel…. das hatte ich seit Ewigkeiten nicht mehr

  4. was ein unsinn…. bin zwar im team ps4, aber einen vorteil sollte mir das nicht bringen… und so eine idee kommt von leuten die mit 500 mio arbeiten dürfen… immer diese gleichgültigkeit

Kommentare sind geschlossen.