Destiny – so bekommt ihr den richtigen Nat Typ

Veröffentlicht von

Der richtige NAT Typ ist für ein Onlinespiel unabdingbar und sollte vorhanden sein um ein Onlinespiel problemlos spielen zu können. Bungie hat nun eine Anleitung verfasst die euch beschreibt welche Ports ihr in eurem Router öffnen müsst um für Destiny den richtigen NAT Typ zu erhalten:

Was bedeutet „NAT“?

Network Adress Translation. Was für dein Destiny-Erlebnis eine Rolle spielt, ist, dass dein NAT-Typ richtig eingestellt ist.  Falls er nicht richtig eingestellt ist, haben wir Anweisungen, die dein Problem beheben können.

Was sind die Unterschiede bei NAT-Typen?
Open oder Typ 1-NAT: – Nichts kommt zwischen dich und deine Verbindung mit Destiny. Du erhältst das beste Ergebnis, wenn du Voice Chat benutzt, Spielen beitrittst sowie bei der Spielersuche.

Moderate oder Typ 2- NAT: – Mit diesem NAT-Typ ist es etwas schwieriger, dass du das beste Ergebnis erhältst.  Die Spielersuche kann etwas länger dauern, Probleme mit Voice Chat oder andere Probleme können auftreten.

Strict oder Typ 3- NAT: – Strict oder Typ-3 NATs weisen oft darauf hin, dass deine Konsoleneinstellungen restriktiv sind. Mit Strict/Typ 3-NAT-Typen haben wir Schwierigkeiten, dir das beste Erlebnis zu liefern, Voice Chat mit den Spielern in deinem Einsatztrupp inklusive. Von Strict NAT oder Typ 3 NAT wird abgeraten, da dieser merkliche Probleme verursachen kann.

Wie kann ich meinen NAT-Typ ändern?
Du musst nicht nur die Netzwerkeinstellungen deiner Konsole ändern, um Open oder Typ 1-NAT zu bekommen, sondern auch deine Heimnetzwerkeinstellungen. Gehe zu http://portforward.com, um Informationen darüber zu bekommen, wie du den NAT-Typ deines Netzwerks ändert.

Für einen Open/Typ 1 oder Moderate/Typ 2 NAT-Typ musst du vielleicht auch eine statische IP-Adress für deine Konsole einrichten. Hier sind mehr Links, die erklären, wie man das auf den verschiedenen Konsolen macht

PlayStation 4: http://portforward.com/networking/static-ip-ps4/
PlayStation 3: http://portforward.com/networking/staticip-ps3-playstation-3.htm
Xbox One: http://portforward.com/networking/static-ip-xbox-one/
Xbox 360: http://portforward.com/networking/staticip-xbox360.htm

Und schlussendlich, falls dein institutionelles oder Heimnetzwerk hinter einer Firewall ist, müssen folgende Ports für Destiny offen sein:
Destiny Port Range Direction
7500-17899 (TCP) Outbound
30000-40399 (TCP) Outbound
3074 (UDP) Inbound and Outbound

Wenn du auf PlayStation 4 oder PlayStation 3 spielst, kann Sony mit deren Supportartikeln darüber, wie du dein Netzwerk konfigurierst, um im PlayStation Network zu spielen, weiterhelfen:
http://manuals.playstation.net/document/de/ps3/current/settings/connecttest.html

Falls du auf Xbox One oder Xbox 360 spielst, dann wird dir dieser Artikel, wie man sein Netzwerk für Xbox Live konfiguriert, weiterhelfen können:

http://support.xbox.com/de-DE/xbox-one/networking/network-ports-used-xbox-live

*Nicht alle Probleme mit NAT-Typen können gelöst werden.  Wenn du in einem Universitäts- oder Firmennetzwerk bist oder dein Internetanbieter begrenzt, welche Art von Verkehr du sendets/erhältst, dann hast du wahrscheinlich ein NAT-Problem, dass nicht in unserer Kontrolle liegt