Destiny – Spielertitel bald Realität?

Veröffentlicht von

Bei vielen Spielen ist es inzwischen üblich für den Abschluss bestimmter Ziele im Spiel Titel zu erlangen, die man dann in seinem Spielerprofil auswählen und zeigen kann. Anders als bei den allseits beliebten Trophäen kann man solche erspielten Titel direkt im Spiel selbst auswählen und damit sein Profil schmücken. Doch warum gibt es in Destiny keine Titel? Genau diese Frage hat sich auch ein Reddit User gestellt und stösst dabei auf Gefallen aus den obersten Reihen Bungies.
Community Manager DeeJ äusserte sich in einem Kommentar folgendermaßen:

I like these ideas. So do some people who can make them realities.

Diese Aussage kommt einer Zusage gleich. Ansonsten äussert sich David Dague alias „DeeJ“ immer nur dahingehend, Dinge überprüfen zu wollen.
Es könnte also durchaus sein, dass man schon bald für das Töten von 30.000 Dregs den Titel „Dreg Slayer“, oder für 50 absolvierte Raids den Titel „Epic Raider“ erhält (dies sind nur Beispiele!) und sein Profil mit diesen Titeln schmücken kann.
Was haltet ihr von dieser Idee?

Quelle

4 Kommentare

  1. Geil, weil der Werbeslogan ja auch “ become legend“ lautet und wenn man dann noch so einen epischen Beinamen hätte wäre das cooler als wenn man nur seinen Gamertag hätte

  2. Hmmm … ich muss gestehen dass mich das nicht aus den Socken haut. Mich langweilt Destiny mitlerweile. Es gibt eigentlich keine Herausforderungen mehr und das schon nach ein paar Monaten. Xur verkauft nur noch Schrott wie im Sonderausverkauf in nem Ramschladen und auch der Crotaraid auf hard ist nichts Wildes. Ich kann mir kaum vorstellen wie ich dieses Spiel ein paar Jahre spielen soll ? Eigentlich liebe ich es, aber 3 32er, fast alle Exo Waffen und es bietet nichts mehr was mich vorher so süchtig danach gemacht hat. Schade, …. sehr schade.

    1. Teile da leider voll und ganz deiner Meinung…
      Die Zeit zwischen den dlc’s ist zu lange und wird schnell langweilig. Von Woche zu Woche immer das selbe was wieder nach 4 Wochen keine Hexerei mehr ist.
      Entweder müssen die dlc’s umfangreicher sein oder schwerer.
      In der gläsernen kammer war es wenigstens noch spannend neue ,,Rätsel“ zu lösen aber crotas Ende ist ja ein Witz dagegen…
      Bungie muss sich schnell was einfallen lassen die Konkurrenz schläft nicht und bei Langeweile eines Spiels steigt man schnell auf ein anderes um!

Kommentare sind geschlossen.