DESTINY – WIKI – CHARAKTERE

Bisher sind drei spielbare Charaktere bekannt, Humans, Awoken und die Exo:

 

 

HumansMensch

Die „Humans“, also die Rasse der Menschen, wird von Staten und Barrett als zäh und unkompliziert beschrieben. Sie stellen in Destiny die Überreste der menschlichen Spezies dar, die in der letzten Stadt der Erde eine Bastion unter dem Schutz des mysteriösen »Reisenden« errichtet hat, der auf bisherigen Bildern als riesiges, weißes Objekt über der Erdoberfläche zu sehen war.

AwokenAwoken

Die zweite Rasse sind die „Awoken“ – mysteriöse und exotische Wesen, für die der Entwickler Bungie unter anderem Elfen, Geister und Engel als Inspirationsquelle heranzog.

Exo

Exo

Die dritte und letzte spielbare Rasse sind die sogenannten „Exo“. Die Halo-Macher beschreiben sie als finstere, unermüdliche Kriegsmaschinen und bezogen ihre Inspiration aus Figuren wie Untoten, dem Master Chief der Halo-Reihe oder dem Terminator.

Die Entwickler versichern, dass die Charaktererstellung ähnlich abläuft, wie man es bereits aus klassischen MMO-Rollenspielen kennt. Man wählt eine Rasse und individualisiert seine Figur nach seinem Geschmack. Dabei können sowohl Gesichtszüge als auch Haare, Tattoos und natürlich das Geschlecht frei nach Wunsch angepasst werden. Zudem werden auch verschiedene Rüstungsgegenstände verfügbar sein welche man sich entweder verdienen, kaufen, oder finden kann. Helme, Masken, Rüstungen, …., all dies wird optional vom Spieler anpassbar sein. Die Rüstungsgegenstände werden sehr wahrscheinlich auch von der Auswahl des Charakters und der Charakterklasse abhängig sein.

Mit der Wahl der Klasse im Anschluss an die Charaktererstellung bestimmen die Spieler nicht nur die Fähigkeiten des eigenen Charakters, sondern auch die zur Verfügung stehenden Waffen sowie die Art, wie ein Charakter gespielt wird.

Zu jedem spielbaren Charakter gibt es drei Klassen in die man seinen Charakter spezialisieren kann:

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.