Die Saison der Dämmerung – Reveal

Veröffentlicht von

Bungie hat in einem etwa 45-minütigen Live-Stream die neue Saison vorgestellt und kleine Ausschnitte aus den kommenden Aktivitäten gezeigt. Hier findet ihr eine kurze Zusammenfassung.

Artefakt aus der Saison der Dämmerung

Für alle startet die Saison mit einem neuen Artefakt, welches die Bezeichnung Laterne des Osiris trägt und sich rund um den Solarfokus dreht, sowie Distanzwaffen wie Impuls-/ Schwarfschützengewehre in den Vordergrund rückt.

Ein entsprechendes Update für die Solarfähigkeiten wurde bereits im Vorfeld angekündigt und die dazu bekannten Informationen findet ihr nochmal hier: https://destinyblog.de/sandboxupdate-ueberarbeitung-der-solarfokusse/

Damit verbunden gibt es auch einen neuen Seasonpass, der wieder neue Prämien mitbringt. Allen voran steht hier ein exotisches Scoutgewehr mit Namen „Symmetrie“, was die Handfeuerwaffe „Erianas Schwur“ ablöst.
Für die PvP-Fans kommt der Modus Eliminierung zurück in die Playlisten und die altbekannte Map „Rostlande“ feiert ihr Comeback in Destiny 2. Wer an dieser Stelle die „Prüfungen von Osiris“ , der wird auch leider enttäsucht bleiben. Obwohl es vielen Hüter auf der Seele liegt, wurde hier keine einzige Aussage getroffen.

Die neue Endgameaktivität wird ein neues Eskalationsprotokoll, in diesem Fall „die Sonnenuhr“. Dabei handelt es sich um eine 6-Spieler Aktivität, die mit Spielersuche absolviert werden kann. Erst der heroische Modus ist lediglich für Einsatztrupps vorgesehen. Die Sonnenuhr soll durch verschiedene Mechaniken überzeugen und jede Woche abwechslungsreich sein.
Über das Powerleveling wurde zwar im Stream keine Aussage getätigt, jedoch schob Bungie diese Informationen hinterher. Das Powerlevel werden definitiv ansteigen, die Höhe ist aktuell noch unbekannt.

Roadmap Season 9

Zum Schluss wurde die Roadmap für die Saison der Dämmerung vorgestellt. Dieser lässt sich entnehmen, dass uns bis zum März noch einige Dinge erwarten. Neben dem Anbruchevent erwartet uns die Scharlachwoche, sowie zwei weitere exotische Questreihen. Diese geben als Belohnung die „Devils Ruin“ ( vermutlich eine Pistole oder Handfeuerwaffe) und die „Bastion“ ( vermutlich ein Impulsgewehr). Ferner gibt es die Aktivitäten „save a legend“ ( ausschließlich für Besitzer des Seasonpasses) und „expyrean foundation“, wo es noch keine näheren Informationen gibt.


Bereits zum Start werden wir zudem Obelisken in der Wirrbucht und auf dem Mars finden. Dabei handelt es sich vermutlich um Events, die ähnlich wie die Vex-Offensive auf dem Mond verläuft.


Seid ihr mit den Aussichten zufrieden und hat der Ausblick eure Vorfreude geweckt ? Oder seid ihr eher enttäuscht und pessimistisch ?


Glück auf


Benny