Diese Änderungen/Neuerungen wird das „Haus der Wölfe“ mit sich bringen

Veröffentlicht von

Heute Abend um 20.00 Uhr haben uns Creative Director Christopher Barret, Community Manager DeeJ und Community Member Gothalion einige neue Inhalte und Veränderungen in einem Livestream vorgestellt, die das kommende DLC „Haus der Wölfe“ mit sich bringen wird. Wir haben uns den Livestream angeschaut und hier alle (bisher bekannten) Neuerungen und Veränderungen, die die Erweiterung mit sich bringt, aufgelistet:

Das Riff

Bildschirmfoto 2015-04-21 um 19.08.49

Das Riff ist neben dem bereits bekanntem Turm ein neuer sozialer Raum, der von jedem Hüter betreten werden kann, egal ab man die Erweiterung „Haus der Wölfe“ besitzt oder nicht. Das Riff ist das zu Hause der Königin, wo sie sich mit ihren Gefährten (verbündete Gefallene) verschanzt hat. Im Riff, oder auch „Queens Bay“ (Bucht der Königin) genannt, trifft man auf einige neue NPCs, die neue Fraktionen für euch bereit halten und euch mit neuen Missionen in die Welt von Destiny schicken.

Die Hüter sind stark geworden und nun wurden sie von der Königin der Erwachten gerufen, um das Haus der Wölfe zu jagen – Gefallene, die der Königin einst treu ergeben waren, doch dann brutal rebellierten. Triff dich beim Vestianischen Außenposten auf dem Riff mit den Gesandten der Königin. Jage die Gefallenen-Verräter und verdiene dir großartige Belohnungen.

Zorn der Königin

Petra Vene ist die neue Anlaufstelle für die Riff Beutezüge. Ähnlich wie bei Eris Morn wird man hier spezielle Queen Beutezüge annehmen können. „Zorn der Königin“ stellt eine neue (oder auch alte) Fraktion dar, in Teer ihr euch bis auf Rang 3 hochspielen könnt um bestimmte Gegenstände wie Shader, Embleme oder Raumschiffe erspielen könnt wenn ihr im Rang aufsteigt.

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 20.08.12

Hüter die seit dem Release von Destiny dabei sind werden sich noch an die „Abgesandte der Königin“ erinnern können. Diese war bisher einmal im Turm anzutreffen und hat dort schon einmal „Queen Missionen“ verteilt. Die Abzeichen/Embleme, das Schiff und die Shader sind hier genau die gleichen wie damals. Wer also damals bereits ein wenig Zeit investiert hat kann hier eventuell schneller im Rang aufsteigen weil er mehr Punkte verdient wenn er die Abzeichen und/oder Shader trägt. Da sich die Abgesandte der Königin im Riff neben Petra Vene aufhält, gehen wir davon aus, das das alte PvE Event im Turm nicht mehr zurückkehren wird.
Zudem haben sich auch die Queen Beutezüge verändert. Sie sind nun „Wanted“ (gesucht) Beutezüge. Man muss gezielt auf die Jagd gehen:
image

image

image

Diese drei Beutezüge verraten uns drei neue Gebiete die wir wohl sehen werden:
– Halls of Wisdom (Mond)
– Hall of Whispers (Venus)
– The Cinders (Venus)

House of Judgement

Im Riff wartet ausserdem „Variks der Loyale“ auf euch. Er stehet ebenfalls für eine neue Fraktion die das Riff bietet. Er vertritt das „House of Judgement“, eine der drei Häuser der Gefallenen ( die anderen beiden heissen House of Winter und House of Devils) Hier könnt ihr euch mit Hilfe von speziellen Beutezügen ebenfalls bis Rang 3 hochspielen. Es warten neue Schiffe, Klassengegenstände und Shader als Belohnung auf euch. Im Screenshot erkennt man drei verschiedene Armreifen die die jeweiligen Siegel der drei Gefallenen-Häuser darstellen. Wird man sich also eventuelle in allen drei Gefallenen Häusern hochspielen können, je nachdem welchen der Häuser Klassengegenstände man trägt? Oder ist dienen die drei unterschiedlichen Klassengegenstände nur der Zierde?

Es gibt also insgesamt drei neue Ruf Fraktionen.

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 20.11.09

 

Disciple of Osiris (Jünger des Osiris)

Bruder Vance ist ein Jünger des bekannten Hüters „Osiris“. Er wird ähnlich wie Xur nur zu bestimmten Zeiten (am Wochenende) für euch im Riff zur Verfügung stehen. Bruder Vance hat spezielle Beutezüge dabei die ihr nur im „Pfade der Osiris“ Event erledigen könnt. Das „Pfade der Osiris“ Event wird ebenfalls nur am Wochenende stattfinden.

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 20.14.46

image

image

Beutezughändler, Tresor und Poststelle

Um euch den umständlichen Weg zum Turm zu ersparen, um eure Beutezüge abzugeben/anzunehmen oder auf den Tresor oder die Poststelle zuzugreifen, hat Bungie diese NPCs ebenfalls ins Riff gesetzt . Der Beutezughändler heisst hier „Berg 99-40“. Bungie hat mitgedacht, man muss also nicht extra zum Turm reisen, das erspart einiges an Zeit.

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 20.18.43

Lichtwert 42 und Lichtlevel 34

Man kann mit dem erscheinen des DLCs als höchsten Lichtwert 42 erreichen. Das neue höchste Level wird also 34 sein.

„Arena“ Spielmodus

Mit dem DLC wird Bungie keinen neuen Raid liefern. Stattdessen hat Bungie sich den Spielmodus Die Arena, das “Gefängnis der Uralten” ausgedacht. Dieser Spielmodus soll sich ständig (wöchentlich) verändern und soll neben dem Raid, dem wöchentlichen- und dem Dämmerungsstrike eine neue Endgame Aktivität sein. Man wird dort unter anderem die neuen “Bruchstücke” und “Kerne” erhalten die ihr benötigen werdet um bei Fraktionen neue Items kaufen zu können. Im “Gefängnis” der Alten wird es zudem ein eigenes neues Ausrüstungsset und Waffen geben. Wie beim wöchentlichen-, Dämmerungsstrike oder beim Raid gibt es auch hier einen wöchentlichen Reset/Lock!

 

Trials of Osiris (Pfade des Osiris)

Dieses neue kompetetives Multiplayer Event soll nur am Wochenende stattfinden. Die „Trials of Osiris“ werden auf dem Merkur (Der brennende Schrein) ausgetragen. Der Spielmodus gehört zu den Skirmish Crucible Spielmodi. Dort geht es  3vs3 gegeneinander und das Augenmerk wird auf Teamwork gelegt. Doch die Teilnahem an dem Event muss erst verdient werden. Man kann sich dort nur beweisen indem man sich vorher ein Turnier Turnier-Ticket kauft/verdient. Dieses Ticket erhaltet ihr nur, wenn ihr im Schmelztiegel mehrere aufeinanderfolgende Siege erreicht, oder einen Osiris Coin für einen „Lichtpartikel“ erwerbt. Ihr dürft dann so lange am Event teilnehmen, bis ihr dort mehrere Spiele verloren habt – ihr werdet dann von den „Trias of Osiris“ ausgeschlossen und müsst euch erst wieder ein neues Ticket verdienen. Die Trials of Osiris wird wohl nur am Wochenende stattfinden.

trials

Der Sprecher (im Turm)

Neben den neuen NPCs hat Bungie auch die „alten“ Charaktere im Turm en wenig verändert. Beim Sprecher beispielsweise wird man gegen eine Gebühr, Glimmer und andere Materialien gegen andere Materialien eintauschen können!Bildschirmfoto 2015-04-22 um 20.28.25

Waffen und Rüstungen der alten Fraktionen

Die Fraktionen im Turm werden mit dem „Haus der Wölfe“ neue Waffen und Ausrüstungen erhalten.Die Rüstungen der Fraktionen starten nun alle mit dem Lichtwert 36, man kann also mit den Fraktionsgegenständen Level 32 erreichen. Alle neuen Fraktionswaffen starten mit dem Wert 331.

 

Waffen- und Rüstungsupgrades

Entgegen der Gerüchteküche wird man ALLE LEGENDÄREN UND EXOTISCHEN WAFFEN Auf EINEN WERT VON 365 AUFWERTEN KÖNNEN (also nicht wie angenommen nur Exoten und legendäre Waffen aus den Raids!). Zum aufwerten der Waffen wird man ein neues Material Opfern müssen (dazu später mehr). Auch Waffenteile bekommen endlich einen Sinn – Man muss auch davon welche opfern um die legendären und exotischen Waffen upgraden zu können.

Habt ihr eine Waffe aufgewertet, müsst ihr sie nicht noch einmal komplett hochspielen. Sie hat direkt den Wert 365 und alle bereits freigespielten Perks frei.

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 20.35.50

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 20.37.41

Etheric Light (Ätherisches Licht)

„Etheric Light“ ist das neue Upgradematerial das man benötigt um Waffen upzugraden. Man erhält es in dem neuen Spielmodi „Arena“ und „Prüfungen des Osiris“ und auch (selten) im Dämmerungsstrike und im Eisenbanner.

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 20.46.14

 

Waffen Umschmieden

Bestimmte Waffen können mit dem erschienen des DLCs beim Waffenschmied umgeschmiedet werden. Ähnlich wie bei Lord Saladin mit den Eisenbannern Waffen. Der Waffenschmied bekommt also endlich einen Sinn. Das Umschmieden von normalen Waffen gibt nun auch den nicht so beliebten Waffen eine Chance sich gegen Raid und exotische Waffen durchzusetzen. So kommt endlich mehr Vielfalt in das Waffensystem von Destiny. Zudem verkauft der Waffenschmied nun auch Waffen-Telemetrien. Zum Umschmieden benötigt man „Waffenteile“ und „Lichtpartikel“, „Glimmer“ und natürlich die Waffe selbst.

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 20.38.34

Kein Handelssystem!

Ein Handelssystem, also einen Handel zwischen den Spielern wird es niemals in Destiny geben. Gerüchte besagten immer wieder, dass irgendwann ein Spielerhandel kommen wird, bei dem die Spieler untereinander Waffen tauschen/verkaufen können.

Das war es dann auch schon. Weitere Details zu den neuen Spielmodi, sowie erste Gameplay-Szenen gibt es in den kommenden Wochen. Alles in Allem war der erste Part unserer Meinung nach ein Liebesbrief an die Community und wird mehr Abwechslung in die Welt von Destiny bringen. Seht ihr das ähnlich? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Für alle lesefaulen haben unsere Partner von Ziro.tv natürlich auch ein Video für euch vorbereitet in dem sie euch alles erklären.

14 Kommentare

  1. bis auf die Arena nichts neues. alles bleibt doch beim alten. beutezüge von anderen npc s und zum Waffen leveln andere Bruchstücke . also alles immer noch das gleiche. Destiny kann meiner Meinung nach nur noch mit nem fast kompletten neuem Spiel das Ruder rumreisen.

    1. was laberst denn da……..so viel zeit wirst du nicht haben….so viel wird es zu tun geben um alles neue zu bekommen…..dann spiels doch nicht….immer dieses rumgeheule..spiel doch THE ORDER…..

  2. Und was bringt mir dann das DLC Haus der Wölfe, wenn ich auch ohne dieses das Riff betreten und nutzen kann? Wieso habe ich dafür bezahlt?

    1. Du kannst das Riff betreten, kannst aber ohne DLC nicht die neuen Inhalte des DLCs spielen. Stellt euch das Riff wie den Turm vor, den können auch nicht DLC Besitzer betreten.

  3. Klingt alles in allem interessant. Mich würde die Antwort auf die Frag, welche oncledoc gestellt hat, auch brennend interessieren.

    Cheers

  4. @ zogger1984
    ehm ja?^^also ich bin sehr begeistert über das was kommt… vieles dass ich mir genau so gewünscht habe:) Bender hat da ja ne andere Meinung^^wieso passen dir also beide nicht??

  5. Am 29.04.2015 wird ein weiterer Stream laufen, wo die restlichen Neuerungen vorgestellt werden.

    Das was bis jetzt gezeigt wurde, war sehr ernüchternd. Was mich aber in keiner Weise unstimmig wirken lässt. Ich freue mich auf das neue DLC.

    Allem voran bin ich auf die ARENA gespannt.

  6. Also ich zock eigentlich seit 2 oder 3 Monaten kaum noch, aber irgendwie reizt mich diese Meldung schon ein wenig. Trotzdem bin ich noch skeptisch. Ich fass es mal einfach kurz zusammen.

    + Arena (klingt zumindest so als wäre es sehr actionlastig…..einfach nur ballern)
    + Waffenschmied (endlich mal mehr Waffenvielfalt, aber evtl. kommt es dadurch zu Balanceproblemen)
    + Waffenupgrades (farmen lohnt sich wieder)
    + Neue Items zum farmen

    – kein Raid
    – Warum lässt sich die Ausrüstung nicht upgraden?
    – immer noch die gleichen langweiligen Stats für Ausrüstungen?
    – bisher sehe ich noch keinen Reiz für die Daily und einfache Strikes
    – Trials of Osiris = stink normales Gefecht? die paar Einschränkungen und Features sehe ich gleich als was komplett anderes

    Naja ich bin mal gespannt was rauskommt. Werde jedoch definitiv erstmal abwarten bevor ich es mir kaufe. Zusammengefasst sehe ich momentan nur einen Aspekt der hinsichtlich Langzeitmotivation helfen könnte.

Kommentare sind geschlossen.