Diskussionen um die wohl stärkste Waffe in Destiny – „Vex Mythoclast“

Veröffentlicht von

In den verschiedensten Destiny Foren dreht sich momentan so einiges um eine exotische Waffe die dem Glaspalast Raid der Schwierigkeitsklasse „Hardcore“ enstammt und dort zufälligerweise droppt. Dabei handelt es sich um das exotische Fusionsgewehr „Vex Mythoclast“ welche trotz seiner eigentlichen Sekundärwaffenklasse als Primärwaffe genutzt werden kann.

image

Die „Vex Mythoclast“ kann man wohl am besten als eine Mischung aus Fusions- und Scoutgewehr bezeichnen, da sie die Vorteile beider Waffengattungen in sich vereint.
In Destiny sind Fusionsgewehre eigentlich als Spezialwaffen/Sekundärwaffen eingestuft,  die Vex Mythoclast hi gegen kann man als Primärwaffe nutzen und dementsprechend Munition steht ihr auch bereit. Sie macht dabei jedoch soviel Schaden wie eine Spezial-Waffe und sie leidet auch nicht unter der langsamen Feuerrate die Fusionsgewehre eigentlich haben.

Da noch nicht allzu viele den Glaspalast Raid im Hardcore Modus geschafft haben ist die Vex Mythoclast noch nicht allzu weit verbreitet.
Diejenigen die diese Waffe allerdings besitzen dominieren den Schmelztiegel. Man steht dueser Waffe chancenlos gegenüber. Gegner die auf einen Spieler mot dieser Waffe treffen verlassen deswegen reihenweise das Spiel. Im folgendem Gameplay Video könnt ihr die Dominanz dieser Waffe begutachten:

Die einzige Waffe die es momentan mot der Vex Mythoclast aufnehmen kann ist die „Suros Regime“ die „Xur – Agent der Neun“ am vergangenem Wochenende gegen 23 seltsame Münzen verkauft hat. Auch dieses Automatikgewehr wird von der Community als overpowert eingestuft und Bungie hat dafür bereits einen Nerf in Planung.

image

Auf Grund der hitzigen Diskussionen um diese Waffe rechnen wir mit einem baldigem Nerf der Vex Mythoclast. Wir halten euch wie immer hier auf dem laufenden.

Quelle1, Quelle 2, Quelle 3, Quelle 4

28 Kommentare

  1. Nette Waffe…. Man muss aber auch mit umgehen können. Suros Regime ist übrigens auch sehr nett. 🙂

    PS: Bitte nicht nerfen! 😀

  2. Zielen muss man trotzdem können. Und wer den Raid auf Hardcore schafft, wird diese Fähigkeit mit Sicherheit zur Genüge haben.

  3. @Joe
    ein Nerf ist eine Abschwächung, die auf verschiede dingen angewandt werden können, in diesem Fall auf der / die Waffe/n

  4. NERF – beudeutet, dass eine Fähigkeit oder in diesem Fall eine Waffe „angepasst“ wird. Das heißt sie machen die Waffe schlechter, damit sie besser mit anderen skaliert.

  5. Das ist jetzt nicht Bungie’s Ernst!!!!?
    Ich kauf mir für 23 seltene Münzen die Suros-REGIME und die wird jetzt abgeschwäscht!?
    Bin froh das ich jetzt als „Mitte 30iger“ gegen die Pro Gamer ne kleine Chance im Schmelztiegel habe.
    Und so extrem stark ist die Waffe jetzt auch nicht…
    Hoffe es bleibt alles wie gehabt!!!!! 😉

  6. das soll wohl nen schlechter scherz sein oder ? ich hab die suros und finde die nicht op ( man killt, man wird gekillt ist nicht so das man mit der waffe ownen kann ohne zu sterben), aber dieses sniper gewehr da ist das deren ernst ? das ist wie’n rocketlauncher nur 30x besser ,was die mal nerfen sollten ist Klingentanz die schei* ist unglaublich im vergleich zum goldenen revolver , zumb stehen alle und nehmen flagge ein, er bekommt sie ALLE! auch wenn die weit auseinander stehen. ps: wer im PvP dauer Shotgun/Rocketlauncher spielt , ist ein kacknoob.

  7. Ich meine über kurz oder lang haben doch viele Leute solche Waffen am Start. Und solange die z.B. Jäger sich durch ganze Gruppen messern muss man nicht über die Drosselung von Waffen nachdenken. Die sind exotisch und müssen besser sein als andere Knarren.
    Wer gut spielen kann hat solche Dinger eigentlich auch nicht wirklich nötig.

  8. Mal wieder typisch. Ist doch wie immer. Wegen PvP werden Dinge verschlechtert. Deswegen bin ich froh über jedes Spiel das kein PvP hat. Die Community ist freundlich, jeder freut sich mit den Anderen, wenn diese mal eine tolle Waffen bekommen. Wenn einer over powered ist, will man ihn in seinem Team haben. Kaum ist aber PvP dabei, wird gerufen: Nerft diese Waffe, sonst ist der ja besser als ich. Warum können PvPler nicht einfach mal das „Ich muss besser sein und niemand darf besser als ich sein“ lassen. Lasst ihnen doch die Freude und freut euch mit ihnen.

  9. Ich finde das man im PvP die Waffen schon gleich halten sollte sonst wird es schnell ungerecht anderen Spielern gegenüber.
    Über kürz oder lang wird sonst auch der PvP unspielbar für schwächere

  10. @Rekfa , bitte…. es muss bessere und schlechtere waffen geben, aber du willst mir jetzt nicht erzählen das du die sniper waffe da in ordnung findest oder ? das ist so als würde man Battlefield spielen, und nur eine bestimmte person könnte den Panzer benutzen und nur diese eine! das ist doch für alle anderen unmöglich spaß zu haben , und einen fairen kampf zu bieten, er hat sie sich verdient aufjedenfall! aber bitte im „single“player, im PvP sollten alle mehr oder weniger auf den gleichen Level sein,damit niemand die loby verlassen muss weil er sich unfair behandelt fühlt und in diesen fall ist es nicht nur fühlen sondern es ist bewiesen!

  11. Ich liebe mein Regime-Snipe und werde Bungie auf immer hassen wenn sie mir diese Waffe jetzt „kaputtmachen“ 🙁

    Wer den Raid auf Hardcore schafft hat so eine Waffe auch verdient!

    Und wenn man ein „jeder gleiche Chance“ PVP will dann geh doch Halo zocken!
    Ansonsten sollen se halt nen Filter in Schmelztigel einbauen für Spieler größer/kleiner LVL 25 oder so…

  12. Also gleich exotics zu verbieten fände ich blöd! Sie sollten nur drauf aufpassen das sie nicht zu op sind! Wenn man die sich kauft wie die suros sollte sie nicht sooo stark sein. Verdiente exotics durch raid etc. Sollten so stark bleiben wie sie sind. Auch wenn das biest da echt heftig ist

    1. Also ich sehe zwischen verdient und gekauft jetzt keinen Unterschied warum die Leistung der an sich gleich Waffen (Exotisch) unterschiedlich stark ausfallen soll. Das Zusammenklauben des Kaufpreises geht ja auch nicht mal eben an einem Tag. Irgendwo muss man ansetzen um eine halbwegs ordentliche Balance im pvp hin zu kriegen und keine Exotics wäre die einfachste Möglichkeit.

  13. Fakt ist, gib dem Kerl aus dem Video ein Legendäres Automatikgewehr und allen anderen das Vex Gewehr, er würde immer noch gewinnen.

  14. Der Erste Schritt für die Chancen gleicheit in Pvp were einfach mal alle Super Fähigkeiten zu sperren. Oder einfach für Pvp eigenen Super fähigkeiten zu entwickeln. Es ist nicht grundlos das in Pvp zu 90% Jäger und Titanen unterwegs sind.
    Den mit den Arkusklingen oder der Godelenen Pistole brauche ich nicht mal gut zu spielen um ca. 3 Spieler eine reinzuwischen. Werend der Titan einfach mal reinjumpt und 5 auf einen Haufen wegräumt. Was dafür halt den jäger fehlt sind die Guten Granaten. Sie sind nicht wirklich schlecht aber im vergleich zu anderen von Titan und Warlock wegschmeißbar.

  15. Im PvP einfach keine Exotics zulassen, fertig. Maximal Legendaries und was man für Marken bekommt. Das ist nur fair und nicht vom Dropluck abhängig!

  16. Also ich finde Exotische Waffen nicht so schlimm.
    Es sind nur wenige die in PvP Dominieren. Mit einem
    legendäres Fusionsgewehr kann man meist schon den
    anderen Spielern Parolie bieten. Ich Selber habe
    „Suros Regime“ und benutze es kaum in PvP da ich
    allgemein Legendäres Fusionsgewehre in vielerlei hinsicht
    besser finde auch wenn nicht im Fernkampf.

    Das was mich wirklich stört auch wenn es mich nicht
    betrifft sind zum Teil die legendären Beutezüge.

    Es gibt Spieler die meiden PvP absolut da Sie kaum PvP
    Spielen oder es ihnen einfach nicht gefählt.

    Der legendäre Beutezug Zwing Sie teils in PvP rein wo
    Sie verzweifelt versuchen mit zb einer Waffe mit leerenschaden
    gegner zu besiegen. Wobei Sie aber öfters besiegt werden.

    Die Königlichen beutezüge setzen da noch die Krone drauf.
    15Kopftreffer mit einer X waffe. Für gelegenheitsspieler oder
    gar PvP anfänger ein sehr großer Zeit aufwand. Ich bin mir nicht
    sicher ob man ohne Pvp den Königlichen Rang 3 überhaupt freischalten
    kann. Das ist aber abzuwarten wielange das Event überhaupt da ist.

    Wenn bungie etwas an Destiny ändern soll dan erst die wichtigen sachen.

  17. Alles klar, Suros Regime nerven? Langsam nervt mich Bungie, ich hab mir diese Waffe extra geholt wegen PvP, sonst hat man ja Null Chance. Ich renn mit dem “ Roten Tod“ rum, voll aufgewertet und ziele den Leuten nur auf den Kopf und treff auch nur den Kopf aber sobald mein Gegenüber ein Automatik Gewehr, Fusion Rifle oder Schrotflinte in der Hand hat, zieh ich den kürzeren… Die sollen lieber generell mal das PvP System anpassen anstatt Waffen zu nerfen mit den man endlich mal was reisen kann. Selbst mit einem weißen Fusionsgewehr auf Level 16 kann man jeden Onehitten… Aber ich darf mich mit Den Roten Tod ( zweit beste Waffe im Spiel) mit Level 29 von Level 8 Leuten mit billig Waffen umholzen lassen obwohl ich eher ziehle und schon zwei Salven auf den Kopf geballert hab und der Low Kerl gegenüber dann erst mit dem Automatik Gewehr anfängst zu schießen. Entweder bringen die mal Iron Banner raus, gleichen die Waffen an oder teilen PvP mal in Level Kategorien ein! Einzelne Waffen nerfs bringen garnichts, danach sind nur andere Waffen stärker und nächste Woche heulen die nächsten rum! Wenn ich so eine scheiße erleben will kann ich auch wieder mit Battlefield anfangen.

  18. Sollte VEX generft werden, deinstalliere ich Destiny.

    Nur weil son spaßt nen Video rausgebracht hat, sagen alle die ist OP…. ich merke kein Unterschied zwischen Surros und der Waffe. Mit beiden immer 20-40 Kills pro Runde… da gibt es kein Unterschied.

    Zumal die Leute eh mit der Schotgun rum laufen und alles onehitten, da kannst du selbst mit der VEX nix machen 😉

    Sobald wir die neue Automatic Waffe bekommen aus dem Raid, werde ich ein Video hoch laden, wo ich alle im PvP owne, um zu zeigen wie lächerlich es ist nem Video zu vertrauen^^

  19. Wenn ich hier so manche Kommentare lese dann bekomme ich einfach nur das Kotzen,
    weil ihr von nichts eine Ahnung habt.
    Im PvP sind die Levelvorteile DEAKTIVIERT, da ist es egal was für eine Waffe und Ausrüstung man besitzt, denn sonst würden ja nur die lvl25+ das PvP Feld Dominieren.
    Das dem aber nicht so ist weiß inzwischen jeder denn wie sonst können lvl 2er oder 10er usw uns schneller weg putzen als wir die.
    Die Mehrzahl der Spieler nutzt im PvP die normalen legendären waffen und töten einen meist schneller als einer mit dem Suros Regime, alles schon erlebt. Denn das Suros Regime entfalltet seine wahre Kraft erst im unteren Magazin Bereich, aber auch da muss man erstmal hinkommen da man beim anvisieren langsamer feuert.
    Ich Spiele sehr viel PvP und ja auch mit dem Suros Regime, manchmal Dominiere ich manchmal bin ich im mittleren Bereich und manchmal bekomm ich voll auf die Fresse, und das egal von welchem LvL.
    Gestern zB. haben 2 lvl 10er das komplette Spielfeld Dominiert und das gegen überwiegend lvl 28iger Mitspieler und Gegner.

    Also hört auf rumzuheulen Sterbt wie Männer und werdet einfach besser.

Kommentare sind geschlossen.