Fundstück – Vertrauen ist ̶g̶̶u̶̶t̶ schlecht…

Veröffentlicht von

…Kontrolle wäre besser gewesen.

Dies zumindest musste ein 11 Jähriger aus den USA am eigenen Leib erfahren.

Während eines Livestream`s auf Twitch plante der junge Spieler zusammen mit seinem Mitspieler „Kirmitthefrog“, sich über die „Share-Play“ Funktion der Playstation 4 eine seltene Waffe zu sichern.

Der vermeindliche Freund jedoch nutze einen Moment der Ablenkung aus und löschte 2 Charaktere (31 & 26) sowie eine exotische Waffe (Plan C).

Als der Junge dies bemerkte war es allerdings schon zu spät, trotz direkter Unterbechung der „Share-Play“ Funktion konnte er am Verlust der Charaktere sowie der Waffe nichts mehr ändern.

https://www.youtube.com/watch?v=_QwERUow9lY&feature=youtu.be&t=13m30s

23 Kommentare

  1. Ja was soll man dazu sagen !?
    Gratulation..er hat einen kleinen Jungen zum weinen gebracht und ihm das Spiel versaut !!!

  2. Leute ich hab leider keine ps4.. aber wäre echt nice wenn einige von euch den typen helfen würden die chas wieder hoch zu leveln! vl ein shoutout von seinem profil auf der destinyblog.de seite. helft ihm einfach .. alter mir tut der typ so sehr leid !

    1. ich und mein clan werden ihn uns annehmen und ihn alle 3 chars auf lv 32 lvl dass ist ein unsportliches verhalten

  3. Ihm helfen? LOL?
    Der ist 11 jahre alt. Bei uns ist Destiny ab 16 nicht ohne Grund. Und ja auch wenns nen Ami ist hat man mit 11 trotzdem noch nichts im Destiny Universum zu suchen.

    Das beste was ihm passieren kann ist, das er aus der Sache gelernt hat, das man besser nicht jedem seine Accounts/Spiele/Daten zur freien verfügung stellen sollte den sonst passiert ganz leicht sowas.

    Und ja ich habe keinerlei Mitgefühl für ihn, den das ist komplett eigenes verschulden und dummheit.

  4. Bin auch der meinung das er selbst schuld ist! Dummheit tut bekanntlich weh… Und das der Depp auch noch heult ist echt die Krönung mein Gott es ist nur ein Spiel! Das passiert wenn die Konsole die Liebe der Eltern ersetzt…

  5. Was labbert ihr?! Der Junge ist 11 und man hat ihn 2 Chars gelöscht. Wenn euch jemand mit 11 euer Lieblingsspielzeug klaut, hättet ihr nicht geheult oder was??

    Wie kann man nur so gehässig sein.

  6. Also ich finde auch, selber Schuld. Sowas passiert ihm nie wieder. Aber helfen braucht man ihm sicher nicht, ich denke seine Eltern lassen per Anwalt den anderen Spieler ausfindig machen und verklagen ihn. Der Kleine bekommt ne Million Schmerzensgeld und obendrein von Bungie Waffen und ne neue PS4 😉 ……. Amerika eben

  7. Alter wäre das mein Sohn passiert mit dem Spielstand von Rayman, würde ich garantiert den Typ finden und ihm beide Daumen brechen…“ Das war’s dann erstmal mit’n Joypad in der Hand..!;)

  8. Entweder man verdient sich selbst etwas oder halt nicht. Sich so thorn zu holen könnte man schon fast als cheaten betrachten.

  9. Na ja , ein 11 Jährigem der Destiny zockt ist auch nicht gerade ok , das Game ist ja ab 16 .. eins ist mal Sicher , noch mal macht er das nicht ..

  10. Schon traurig wie empathielos manche hier sind. Ihr hättet auch wie ein kleines Kind geheult obwohl ihr älter seit. Kranke Welt…

  11. Das stimmt nicht so ganz @ Base. Ich habe selbst einen Sohn der gerne PS spielt. Erstens spielt er nur altersgerechte Spiele und zweitens keine Onlinespiele weil ich mein Kind genau davor schützen möchte. Vielleicht hat der andere Spieler den Kurzen ja vorher sogar überredet und wer weiss zu was man Kiddies sonst noch so bequatschen kann. Das man sowas unter Gamern nicht macht, brauchen wir nicht bereden. Der Kleine hat online und in Destiny schlichtweg nichts verloren.

  12. Ich hatte mal zwei auf meiner Freundesliste des waren mal richtige Asieltern.
    Die haben nonstop gezockt und ihr Sohn hat stets zugeschaut (hab das immer durchs Headset mitbekommen)
    Als ich dann mal von dem Jungen hörte, „Mama, morgen werde ich Level 4“ (im Sinne von „morgen werde ich vier Jahre alt“), war mir echt danach das Jugendamt anzurufen.
    Die Gamertags habe ich immer noch. Wie würdet Ihr reagieren? Irgendwie plagt mich seitdem ein schlechtes Gewissen, nichts getan zu haben. Aber solche Eltern müssen bestraft werden. Die waren auch ehrlich gesagt extrem dumm.

  13. Nur weil bei uns das Spiel ab 16 ist, muss es nicht auf der ganzen Welt so sein!
    In Amerika hat das Spiel die freigabe TEEN, d.h. es ist ab 13 freigegeben.

  14. Ich bin über einige Kommentare sehr erschrocken – ohne darauf eingehen zu wollen. Ich habe als 12 jähriger mortal Kombat kennengelernt. Womöglich War ich sogar 10. Tut nichts zur Sache. Bin selber Vater. Aber auch egal. Wenn der junge das spielt und oder darf ist was anderes. Die Fsk ist soo oft für n Popo. Ich hab als 11 jähriger auch gerne gespielt. Jetzt sehe ich alles eh mit anderen Augen und die kiddies sollten mehr draußen sein. Wie auch immer. Mir tat der junge echt leid. Ich kann mich da gut reinfuehle. Der War voller Erwartung und dann passiert sowas. Abgesehen vom nicht erreichten Ziel. Aber alles erreichte War weg . Sehr schade für den jungen… eine bittere Erfahrung. Er wird anderen gamern nun misstrauisch sein. Hoffe er wird nicht genauso.. nahe. . Jeder hat da seine Ansicht. Ich fand es sehr gemein

  15. Ich weis auch nicht aber ich war irgend wie schadenfroh als der kleine angafelangen hat loszuheulen. >:) Als ich den Post gelesen habe, hab ich im Video schon zum Ende gespult und als ich gehört hab wie der kleine heult, war ich iirgendwie schadenfeudig und musste lachen/grinden.
    Mir ist klar, das gleich das gehate und geflame los geht. Aber was solls.
    So nebenbei. Eine E-Mail an Bungie und die beiden Charaktere sind dieder da. Außerdem diert dem werten herren der die beiden Charaktere gelöscht hat nichts passieren. Es kann ja vielleicht sein kleiner Bruder gewesen sein der da gespielt hat.

  16. Ist sehr untsportlich.
    Aber meines Wissens ist das Spiele FSK 16.
    Somit dürfte er das Spiel garnicht erst besitzen bzw. spielen

  17. flo_coe

    Könntest Du mir bitte mal erklären warum plötzlich die deutschen Altersfreigaben in Amerika gelten?

Kommentare sind geschlossen.