Geniales Waffenkonzept – The Serpent (Die Schlange)

Veröffentlicht von

Himmel und Erde wurden in Bewegung gesetzt, um, in der Genesis (das erste Buch Moses welches die Schöpfungsgeschichte der Bibel erzählt), die Sünde in die Welt zu bringen. Adam und Eva lehnten sich auf im Garten Eden gegen Gottes Verbot, von der verbotenen Frucht der Erkenntnis zu essen. Sie waren ungehorsam und wurden mit dem Makel der Erbsünde behaftet aus dem Paradies vertrieben.

Seither ist die Sünde in der Welt und mit ihr die Schlange, die ständige Versucherin, die bereits beim Ur-Sündenfall Pate stand.

Auf diesem Teil der Bibel basiert der Waffenentwurf des Reddit Users LJE_Shot1. „Die Schlange“ ist eine Waffe mit insgesamt sieben Perks die nach den sieben Todsünden  Zorn, Geiz, Faulheit, Hochmut, Wollust, Neid und Völlerei benannt wurden. Folgendermassen sehen die Grundwerte dieses Waffenkonzeptes aus:

The Serpent (Die Schlange)

He said not to. Has that stopped you before?„- Unknown Warlock

  • Magazin: 7
  • Gesamte Munition: 63
  • Schlagkraft:66
  • Feuerrate: 30
  • Reichweite: 25
  • Stabilität: 50
  • Nachladegeschwindigkeit: 58

Diese nach den sieben Todsünden benannten Perks könnten als optionale Wahl zur Verfügung stehen:

  • Wrath (Zorn)/Red: Das Töten von Feinden erhöht den Schaden deutlich für 10 Sekunden.
  • Greed (Geiz)/Gold: Präzisionskills geben mehr Glimmer
  • Sloth (Faulheit)/Grey: Senkt die Feuerrate auf 12 dafür hat man ein Magazin mit 13 Schuss
  • Pride (Hochmut)/Blue: Bei einem ganzen Magazin werden alle Werte etwas erhöhen. Dies kann 10-mal gestapelt werden und  wird auf Null zurückgesetzt wenn man die Waffe nachlädt, wechselt oder wenn man stirbt.
  • Lust (Wollust)/Pink: Schüsse auf den Körper haben die Chance Präzisionsschaden zu verursachen (ein oder zwei Schüsse pro Magazin)
  • Envy (Neid)/Green: Erhöht den Schaden gegen Gegner die durch ein Schutzschild geschützt sind (nicht aktiv im PvP)
  • Gluttony (Völlerei)/White: Erhöht die Feuerrate auf 40 und verdoppelt die Munition insgesamt, macht dafür aber weniger Schaden.

Einem weiterem Reddit User hat dieses Waffenkonzept so gut gefallen, dass er diese Idee gleich in Form gebracht hat und ein dazu passendes Waffendesign erstellt hat:

the-serpent-exotic-design

the-serpent-exotic-hand-cannon

Uns gefällt dieses Waffenkonzept sehr gut. Da Bungie auch fleissig im Destiny Reddit Subforum mitliesst sind wir uns sicher, dass dieses Waffenkonzept auch Bungie nicht entgangen ist. Vielleicht wird es irgendwann in die „Realität“ umgesetzt. Was würdet ihr von einer solchen Waffe halten? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle

2 Kommentare

  1. Version 3 gefällt mir besonders gut. Vielleicht ist es jedoch besser wenn man die Waffe erhält dass einfach 2 zufällige Perks aus den Sieben zur wahl stehen…

  2. ja das mit den zufälligen zwei von sieben Stats wäre genial!!
    Dann umgeht man auch endlich das Problem, dass viele Waffen gleich sind zB die Raidwaffen oder die exotischen.
    Bissl mehr Vielfalt wäre wirklich nicht verkehrt.

Kommentare sind geschlossen.