Glaspalast Raid zu zweit bezwungen

Veröffentlicht von

„Die Raids in Destiny sind nur zu sechst zu schaffen“, so zumindest das Statement von Bungie über den Schwierigkeitsgrad der Raids in Destiny. Erst kürzlich hat der Clan „The Legend himself“ das Gegenteil bewiesen und gezeigt, dass der Glaspalast Raid auch zu dritt zu schaffen ist.

image

Nun legen sie noch eins drauf.
Mit sage und schreibe zwei Mann hat der Clan es geschafft den Glaspalast Raid zu meistern. Einzig und allein an einer Stelle im Labyrinth mussten sie kurzzeitig einen dritten Mann hinzuholen da die Spieler sonst in einer Schlüsselsequenz im Labyrinth nicht korrekt getriggert wurden.
Die beiden Spieler von „The Legend Himself“ benutzen dabei selbstverständlich einige Spielemechaniken aus, sind aber dennoch sehr talentierte Spieler.
Wie sie den Glaspalast zu zweit gemeistert haben könnt ihr euch im folgenden Video ansehen:

8 Kommentare

  1. und wie sollen sie am Anfang die drei platten offen gehalten haben? Und wie haben sie die beiden Relikte geholt und dabei das tor offen gehalten ? halte ich für fake

  2. Okey zu 3 ist ja ein Tehma aber zu zweit?

    Wo nehmen die bitte die Zeit her das ganze auszuprobieren?
    Naja ich schätze Sie haben etwas mehr Spielzeit als der durchschnittliche Arbeitsnehmer.

  3. die relikte kann man auch alleine rausziehen . selbst schon geschafft. Wenn man die minotauren die in die mitte wollen abfängt packt man das am anfang auch auch ein minotaure braucht nur 2 fusionsgewehr schüsse mit dem 77 wizard

  4. LOL…talentiert aber im Labyrinth voll schlecht da rennt unser gesammtes Team innerhalb von 30 Sekunden zum Ausgang.

Kommentare sind geschlossen.