Hier die deutschen Patchnotes zu Patch 1.2.0.2

Veröffentlicht von

Wie heute Morgen angekündigt, hat Bungie soeben den Patch mit der Versionsnummer 1.2.0.2 eingespielt. Auch die Patchnotes stehen inzwischen zur Verfügung, allerdings nur in der englischen Sprache. Wir haben diese wie immer für euch ins Deutsche übersetzt:

destiny_update-3

1.2.0.2 – Der Patch der sich um einige Fehler im „Haus der Wölfe“ kümmert

Seit dem Release von „Haus der Wölfe“ haben wir auf allen Fronten das Spieler Feedback der Community eingeholt. Wir haben einige Fehler notiert die ihr zu Tage gefördert habt – und auch ein paar die wir entdeckt haben.

Hier nun die Patchnotes:

Das sind die wichtigsten Punkte des Patches:

  • Der erste Gesuchten Beutezug den ihr in der Woche erledigt garantiert nun einen Schatzschlüssel.
  • Die Droprate der Schatzschlüssel in den kleinen Truhen der Arena wurde erhöht
  • Die Droprate der Schatzschlüssel in den Ätherkisten (das sind die Kisten dir erscheinen wenn ihr die Gefallenen Beutezüge macht) wurde erhöht

Hier nun die Patchnotes im Detail:

Gefängnis der Alten

  • Die Droprate der Schatzschlüssel aus den kleinen Kisten wurde erhöht
  • Klassenitems droppen nun auf Level 32, 34 und 35
  • Ein Bug wurde gefixt bei dem das Schiff (Hildian Seeker) unter bestimmten Umständen nicht als Belohnung gewährt wurde
  • Ein Bug wurde gefixt bei dem das „Ältesten Monogramm“ nicht im Beutezüge Inventar erschien wenn man es erhalten hat
  • Man muss nun Skolas nochmals besiegen im den „Ältesten Monogramm“ Beutezug zu erhalten ( – wenn das Ältesten Monogramm wegen einem vollen Beutzuginventar nicht im Inventar gelandet ist)
  • Bei Qodron wurde der Schaden, den er austeilt, um 25% reduziert
  • Der Schadensmultiplikator beim Modifikation „Ausbrecher“ wurde um 100% erhöht ( das ist der Perk den man erhält, wenn man den silbernen Gobelin tötet, man kann dann schneller die Netze zerstören)

 

Prüfungen von Osiris

  • Ein Bug wurde gefixt bei dem die Embleme des Events nicht in der Postelle landeten wenn das Emblem Inventar voll war
  • Passiermünzen können nun zerlegt werden

 

Wöchentlicher heroischer Strike

  • Ein Fehler wurde behoben bei dem bei der Beendigung des wöchentlichen heroischen Strikes keine Engramme als Belohnung gewährt wurden (sie wurden nicht als Belohnung angezeigt)

Welt

  • Die Droprate der Schatzschlüssel aus den Ätherkisten wurde erhöht
  • Äthertruhen Looten nur einmal pro Spawn – Gebiet verlassen lohnt sich also nicht mehr
  • Äthertruhen enthalten nun nicht mehr garantierte Munitionssynthesen wenn sie geöffnet werden
  • Beim öffnen von Äthertruhen erhält man nun ein paar Rufpunkte für die Queen Fraktion
  • Äthertruhen können nun Fraktionsgegenstände von Variks enthalten

Quests

  • Die Quests bei Petra Venji (Riff) werden nun nicht mehr für Nicht-DLC-Besitzer angezeigt
  • Ein Fehler bei der „Gehe zu Boden“ Quest wurde behoben – man wurde auf die Venus geschickt

Beutezüge

  • Der erste abgeschlossene Gesuchten Beutezug pro Woche wird garantiert mit einem Schatzschlüssel belohnt

Waffen

  • Ein Bug aus dem Patch 1.2.0.1 wurde behoben der dafür verantwortlich war, dass die Balance der Fusionsgewehre aus Patch 1.1.1 verändert wurde

Items

  • Tokens of Flight, Identity, and Judgment können nun zerlegt werden. Man erhält +10 Haus der Gerechtigkeit Rufpunkte
  • Munitionssysnthesen sind auf 100 aufgestockt worden, ihr könnt nun also 100 Munitionssysthesen pro Inventarslot sammeln.

Unsere Freunde von Ziro.tv erklären euch die Patchnotes noch einmal in einem Video:

Quelle

4 Kommentare

  1. na das ist doch mal ein sinnvoller patch. einige werden wohl weinen das man ätherkisten nur noch einmal öffnen kann, aber hey man kann nun dort einiges gutes loot bekommen. aat uch die kleinen arenen lohnen sich jetzt mehr .
    bungie hat diesmal den richtigen weg eingeschlagen. wenn sie es jetzt noch schaffen im pve die server zu stabilisieren und die von allen geliebten osiris cheater zu bannen, und bitte nicht nur 2 3 monate sondern für immer, dann kann vieles gut werden im destinyuniverse.

    Love, peace and soul
    RubberDuck

    1. also naja, der loot aus der kiste…
      hab mit nem kollegen letztens ca 20 wolfsrudel begrüßt und verabschiedet und in der zeit kriegt er 7 Schlüssel. ich hab kein einzigen bekommen (T_T) ich merke kein Unterschied am verbesserten drop-System

  2. -Die Droprate der Schatzschlüssel in den Ätherkisten (das sind die Kisten dir erscheinen wenn ihr die Gefallenen Beutezüge macht) wurde erhöht

    Also ich habe das Gefühl, es ist wesentlich weniger geworden…
    Vor dem Patch hatte ich immer 4-5 Sachen, jetzt nur noch 2 max 3….

Kommentare sind geschlossen.