Hotfix 2.0.0.2 und ein Emblemcode

Veröffentlicht von

Einen Tag vor dem Release der dritten Erweiterung, hat Bungie noch einen kleinen Hotfix auf die Server von Destiny gespielt. Dieser behebt ein paar kleine Probleme, die im Zusammenhang mit der Sammleredition von „König der Besessenen“ standen:

– Fehler, die im Zusammenhang mit Items aus der Sammleredition standen, wurden behoben
– Rüstungs-Belohnungen werden nun im Postmeister Interface korrekt angezeigt
– Pakete enthalten nun das richtige Item, auch wenn es von einer anderen Charakterklasse geöffnet wird
– Spieler, die von diesem Fehler betroffen waren, erhalten nun das richtige Item

Wie Dataminer berichten, hat Bungie die kurzen Wartungsarbeiten auch genutzt, um die restlichen Dateien für die Erweiterung einzupfelgen. In den Systemdateien sind nun die Grimoire-Karten entdeckt worden. Wer sich diese anschauen möchte, kann das bei unseren englischsprachigen Kollegen von PlanetDestiny tun. Wir warnen jedoch vor Spoilern! klick mich

Zudem kann nun der Code 3VF-LGC-RLX auf Bungie.net eingegeben werden. Der Code entstammt der Sammleredition von „König der Besessenen“ und verschafft euch das Emblem „Star Antigen“.

Quelle

5 Kommentare

  1. Also ich habe den Code eingegeben, aber kein Emblem erhalten. Kann das damit zusammen hängen, dass ich keinen slot mehr frei hatte, als ich mich das erste mal bei TTK angemeldet habe?

Kommentare sind geschlossen.