House of Wolves: Die neuen Waffen-Perks

Veröffentlicht von

Mit jedem neuen Destiny DLC wird die Welt von Destiny ein Stück weit grösser. Auch mit dem „Haus der Wölfe“ wird es wieder jede Menge neuen Inhalte geben.
Der Fokus der zweiten Erweiterung liegt dabei eindeutig bei den zwei neuen Spielmodi „Prüfungen des Osiris“ und „Gefängnis der Alten“. Zum Osiris Event haben wir euch bereits in der vergangenen Woche berichtet, zum „Gefängnis der Alten“ werden wir erstmalig beim heutigen Livestream (ab 20.00 Uhr – wir werden live berichten!) mehr erfahren.
Zudem wird die Erweiterung neue Waffen, Rüstungen, Maps, Story, Materialien und noch mehr mit sich bringen.
Doch ein Punkt wurde bisher auch von Bungie noch gar nicht angesprochen – die neuen Waffen-Perks die das DLC beinhaltet. Perks verleihen den Waffen und Ausrüstungen einen besonderen Bonus, der euch, wenn ihr mot den richtigen Perks ausgestattet seid, in den verschiedensten Situationen einen Vorteil verschaffen kann.
Im Reddit Forum sind wir fündig geworden. Dort hat ein User aus den bereits geleakten Informationen der vergangenen Wochen alle Waffen-Perks herausgelesen und festgehalten.
Doch warum werfen wir ein besonderes Augenmerk auf die Waffen-Perks?

Mit dem „Haus der Wölfe“ DLC wird es möglich sein legendäre Waffen (aus dem DLC) beim Waffenhändler im Turm umzuschmieden – in etwa so, wie wir es vom Eisenbanner Event bei Lord Saladin kennen. Man kann also legendäre DLC2 Waffen mit neuen Perks ausstatten. Aus diesem Grund wird Bungie wohl einen neuen Pool an Waffen-Perks zur Verfügung stellen, der die möglichen Waffenoptionen noch ein wenig erweitert.
Folgende neuen Perks werden am Erscheinungstag der zweiten Erweiterung zur Verfügung stehen:

Rifled Barrel
Höhere Reichweite
Längere Nachladezeit

Triple Tap
Mehrere Präzisionschüsse hintereinander füllen das Magazin auf.

Hand Laid Stock
Erhöhte Waffenstabilität, geringere Reichweite

Hot Swap
Bereitet dieser Waffe eine gewisse Zeit lang Bonus Präzision

Small Bone
Erhöhte Reichweite und Stabilität, langsamere Nachladezeit und kleinere Magazine

Army of One
Direkte Kills mit dieser Waffe (ohne Assist) reduzieren Granaten- und Nahkampfangriffsaufladezeit

Graverobber
Mit dieser Waffe ausgestattete Nahkampfangriffe haben die Chance das Magazin aufzufüllen

Injection Mold
Erhöhte Waffenstabilität, schnelleres Handling und reduzierte Reichweite

Battle Runner
Kills mit dieser Waffe garantieren mehr Speed beim Rennen

Hidden Hand
Diese Waffe hat eine bessere Zielerfassung

Reinforced Barrel
Erhöhte Reichweite geringere Waffenstabilität

Icarus
mehr Genauigkeit während man in der Luft ist.

Replenish
Das Waffeagazin wird aufgefüllt wenn ein Super benutzt wird

Casket Mag
Erhöhte Magazingrösse, geringere Stabilität

Oiled Flame
Schnellere Nachladezeit, geringere Reichweite.

image

Hinzu kommen natürlich noch alle bisher bekannten Waffen-Perks. Der Perk-Pool wird also mit dem Release der zweiten Erweiterung noch vielefältiger und erlaubt noch mehr mögliche Waffenkombinationen.

7 Kommentare

  1. Irgendwie bin ich wieder enttäuscht. Die meisten Perks sind einfach…….erhöht dies, reduziert das….
    Genauer gesagt betrifft das 7 von 15 Perks!!!! Dazu werden bei 5 von den 7 Perks noch entweder Reichweite oder Stabilität reduziert, was wohl für die meisten Waffengattungen nicht in Frage kommt.

    Naja vielleicht erwarte ich auch einfach zu viel Kreativität von dem Spiel. Jedenfalls kommt es mir so vor, als würde ich bereits alle neuen Rüstungen und Waffen aus dem neuen DLC kennen, weil es die geiche Kost ist wie bisher.

  2. hmmm ein paar Vorschläge:
    x% Chance bei Treffer den Gegner zu verlangsam;
    x% Chance bei Treffer den Gegner zu blenden;
    x% Chance bei Treffer den Gegner zu vergiften;
    x% Chance bei Treffer den Gegner zu vergiften;
    x% Chance, dass der Gegner nicht mehr sprinten oder Nachladen oder nicht mehr vernünftig zielen kann.
    Oder auch Perks wie:
    erhöhter Leere, Arcus oder Feuerschaden;
    Bzw. evtl. das ganze Waffensystem etwas verändern……nicht alle Waffen sollten den gleichen Perk-Baum besitzen….einige Waffen sollten mehr Perks haben, andere weniger aber dafür vielleicht bessere Stammwerte
    Einige Waffen könnten vielleicht auch ähnlich wie in Diablo einen offenen Perk-Slot haben, wo man selber einen einsetzen kann, den man sich wie auch immer erspielen muss.

    Ich würde da versuchen einfach bisschen mehr in RPG-Richtung zu gehen. Das würde den Reiz und die Langzeitmotivation erhöhen.
    Im Moment interessiert mich einfach gar keine Waffe. Ich komme einfach auf fast jede Waffe im Spiel klar, weil die einfach alle so ähnlich sind.

    1. Deine Vorschläge klingen sehr gut. Schon mal ins Destiny reddit Subforum gepostet? Dort liest Bungie sehr sehr aufmerksam mit! Leider musst du es dort wohl auf englisch posten

      1. Ich habe dazu ehrlich gesagt nicht so die Motivationen, da ich zum einen keine Hoffnung habe, dass gerade meine Ideen umgesetzt werden und zum anderen gab es ja vor kurzem diese Top 3 Wunschliste bzw generell die Wünsche vieler Gamer und dort habe ich bemerkt, dass sich viele Spieler einfach ……ja wie soll ich sagen…….in meinen Augen zumindest richtig unnötige Features gewünscht haben, die sogesehen gar keinen Langzeiteffekt auf das Spiel haben.
        Wenn der Wunsch der meisten Spieler eben irgendwelche verschiedenen Waffen-Shader sind anstatt irgendwas Motivierendes, dann ist es eben leider so…

Kommentare sind geschlossen.