Hütertrupp hilft gehörlosem Spieler in den Leuchtturm

Veröffentlicht von

image

Die Prüfungen von Osiris sind für Hüter eine echte Herausforderung. Wer in den Leuchtturm will, um dort spezielles Loot abzugreifen, muss einen makellosen Sieg schaffen – ganze 9 Spiele überstehen ohne auch nur ein Spiel zu verlieren, das fällt vielen Hütern sehr schwer.
Teamplay und Absprache sind das A und O um dieses Ziel zu erreichen.
Wie soll man es dann in den Leuchtturm schaffen wenn noch eine zusäzliche Hürde hinzukommt und man gehörlos ist?

Genau vor diesem Problem steht ein junger gehörloser Hüter und hat sich dabei mit einem Wunsch an die Community gewendet: Endlich mal den Leuchtturm betreten.

Zwei Hüter des Clans „wizKidz“ haben sich bereit erklärt dem gehörlosen Jungen zu helfen. Auf Grund eines Geburtsfehlers muss dieser leider seit seiner Geburt mit diesem Handycap leben. Er spielt dennoch leidenschaftlich gerne Destiny, kann das Spiel jedoch auf Grund seines Handycaps nicht im vollen Umfang geniessen. Um so toller, dass wizKidz iTroniK und wizKidz ZyToxiN ihm dabei behilflich sind seinen Wunsch zu erfüllen.

„Natürlich ist es uns eine Ehre, dass du dich bei uns gemeldet hast und werden dir heute Abend um 19:00 helfen. Es werden wohl die schwierigsten Tickets die wir je gespielt haben, da unsere Kommunikation gehandicapt ist. Zudem können wir uns heute nicht auf eine Map einstellen, da Bungie heute den Mappool erweitert hat und alle 6 Osiris Karten in der Rotation sind. Wir sind sehr jedoch optimistisch und stellen uns dieser Challenge.
Wir werden ihm jedoch nicht nur ein Ticket voll spielen sondern wollen ihm das drei mal ermöglichen – auch wenn es die ganze Nacht lang dauert.
Ausserdem wollen wir ihm jede Woche ein Freilos geben damit er Mitspieler für sie Prüfungen von Osiris hat.

Richi und ich haben die Woche sehr gut trainiert unter anderem in scrim´s gegen M4zD. Wir sind in top Form und spielen momentan besser denn je. Wir hoffen natürlich auf viel Unterstützung und bitten um Verständnis das wir erst nach dieser Aktion anderen Leuten helfen können.

Los geht es heute um 19:00 Uhr.

Wer dem Team zusehen will kann dies hinter folgendem Livestream auf Twitch tun:

Livestram ansehen

Hut ab vor den Jungs. In den letzten Wochen haben sie bereits einigen anderen Hütern tatkräftig unter die Arme gegriffen. Mit der heutigen Challenge beweisen sie erneut, dass sie es verstanden haben wie eine Community funktionieren sollte. Ihr habt unseren tiefsten Respekt. Weiter so.

Wer dem Jungen auch mal unter die Arme greifen will, erfährt im Livetream seinen Gamertag. Bei einer solch tollen Community finden sich sicherlich einige Hüter die zukünftig mit ihm in die Schlacht ziehen.

7 Kommentare

  1. Hallo „Destinyblog.de“
    Ich wollte einmal Danke sagen für die Mühe die ihr euch gebt oder manchmal auch nicht. Auf jeden Fall ist es cool dass ihr ab und an mal ein paar gute Posts bringt, wie den obigen. Aber dennoch störe ich mich sehr daran, dass sie übersäht sind mit Schreibfehlern, was euch total schlecht aussehen lässt.

    Macht auf jeden Fall weiter.

    1. Hallo Luxskick. Wir wissen um das Problem mit den Rechtschreibfehlern. Die kommen daher, weil wir die Artikel überwiegend auf unseren Smartphones schreiben. Wir sind tagsüber in der Arbeit, da bleibt uns leider nicht viel Zeit die Artikel zu schreiben. Das geschieht dann in der Mittagspause, bei der Kippe zwischendurch oder auf dem Weg zur Arbeit.

  2. Tolle Aktion! Sie haben es echt geschafft beim ersten Anlauf.

    Zu den Schreibfehlern muss ich sagen…egal! Ihr bringt die besten Infos super schnell auf Deutsch. Ich bin mit euch super zufrieden schon bevor es destiny gab habt ihr tolle Infos gegeben.

    Kurze Frage noch. Hinters solche Leute wie oben beschrieben auch bei der ps4?

  3. Übersäht mit Schreibfehlern..? alter, bevor man andere wegen der Rechtschreibung belästigt, sollte man sie selbst beherrschen… übersät….da es sich immer noch von übersäen ableitet, daher auch ohne h geschrieben wird..

  4. scheiss auf Rechtschreibfehler auf den Inhalt kommt es an und dafür Respekt leute
    ich lese jeden Tag MZ und die haben mehr Rechtschreibfehler als hier
    macht einfach weiter so und wer’s nicht Rafft “ niemand ist perfekt „

Kommentare sind geschlossen.