Infos zum Update 2.1.4

Veröffentlicht von

Wie bereits letzte Woche (wir berichteten) erwähnt, kommt am 29.01.2019 das Update 2.1.4 auf uns zu.

In diesem Update gibt es einige Neuigkeiten.

Behebung von Problemen

  • „Diamantengleich“-Triumph: diesen Triumph sollte man normalerweise bekommen, wenn man den Raid „Geißel der Vergangenheit“ ohne zu sterben abschließt.
  • „Immer rechtzeitig“ (Sparrow): bisher konnte man den Sparrow aus dem neuen Raid nicht wieder aus der Sammlung herstellen.
  • Modulus-Berichte wurden bisher nicht an die Poststelle geschickt, wenn das Inventar voll war oder man sie nicht eingesammelt hat.
  • „Gefühllos“-Kill-Tracker: Sobald das Scout-Gewehr aus dem Raid Stufe 6 oder höher ist zählt der Kill-Tracker nicht richtig.
  • Die Abzeichen „Jagd-Veteran“ und „Universalheld“ werden nicht richtig angezeigt.

Neue Exo-Quest

Wer sich auf das „Letztes Wort“-Remake freut, darf gespannt sein. Denn beim Update 2.1.4 ist die exotische Quest „Die Verlockung“ dabei. Wir sind schon gespannt, was hierbei auf uns zukommen wird und ihr?

Veröffentlichungszeitplan

Wie bei jedem anderen Patch auch sind die Server von ca. 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr teilweise down. Hier nochmals der genaue Zeitplan:

17.00 Uhr: Anfang der Wartungsarbeiten

17.45 Uhr: Spätestens jetzt werden alle Spieler aus dem Spiel entfernt.
Spieler können sich nicht mehr anmelden.

18.00 Uhr: Das Update wird auf allen Plattformen und in allen Regionen ausgerollt. Die Server sollten wieder verfügbar sein, die Arbeiten laufen im Hintergrund weiter.

19.00 Uhr: Das vermutliche Ende der Wartungsarbeiten

20.00 Uhr: Die Funktionen des Destiny-Gefährten (Homepage und App) werden wieder aktiviert.

Live-Updates gibt es wie immer auf Twitter (@BungieHelp).

Wichtige Informationen und bekannte Probleme

Bungie ist zu dem auch noch an bekannten Problemen wie dem GUITAR-Fehlercode im „Letzter Wunsch“-Raid dran. Auch die Obsidian-Beschleuniger sollen beizeiten bei Ada-1 abgegeben werden und in der Schmiede wiedererlangt werden können. Der Perk „umzingelt“ für das Schwert aus der Schmiede sollte Bonusschaden verursachen, was er bisher nicht macht, wenn man das Schwert auf Stufe 10 hat. Des Weiteren sieht man in der Sammlung statt 11 Plaketten derzeit nur 10.

Bungie ist an diesen Problemen dran und versucht sie zeitnah zu beheben.

Genug mit den Updates für heute. Wir dürfen auf morgen gespannt sein und auf das, was alles auf uns zukommen wird!

Eure Pixel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.