Nie wieder grinden – Spieler baut sich Roboter

Veröffentlicht von

Nie wieder zeitaufwändiges grinden – das ist der Traum vieler Destiny Spieler.
Ein gewievter Destiny-Spieler namens Yavin427 hat dieses Problem mit etwas Geschick und Bastelarbeit auf seine eigene Art gelöst und wird wohl nie wieder grinden müssen. Diese Arbeit übernimmt zukünftig seine selbst gebaute Vorrichtung die ihr im folgenden Video begutachten könnt:

Dabei hat der Spieler seinen Controller so modifiziert, das die rechte Trigger Taste ständig gedrückt wird und so eine Nahkampfattake ausgeführt wird. In der Mission „Das dunkle Jenseits“ auf dem Mond kann er so vor dwm grossen Tor die Gegnerscharen bezwingen ohne selbst auch nur einen Finger zu krümmen.
Wie das im Spiel selbst aussieht könnt ihr im folgenden Video betrachten:

Ein Nickerchen machen, Wäsche waschen, einen Kuchen backen, duschen gehen … all das kann er nun ganz bequem nebenbei machen während sein „Roboter“ die Arbeit vollrichtet.

Im Reddit Forum berichtet der Spieler:
„Ich hatte am Ende 3600 Kills, 900 Tode (lol) und ungefähr 50 grüne Engramme. Ich habe gestern Abend mit Level 16 1/2 angefangen und war als ich einschlief bei Level 20.“
Wie ihr seine Konstruktion selbst nachbauen könnt erfahrt ihr im Reddit Forum: klick mich

Quelle

2 Kommentare

  1. Für mich schon sehr nahe am cheaten . Und Unskilled noch dazu .. Wer keine zeit zum leveln hat sollte was anderes Spielen statt das “ grindinghardcore“ spiel

    1. Er hat selbst geschrieben das er das nur „zum Spaß“ macht, da er bereits 300 spielstunden hat und nen 32er.Ich finde es ganz Lustig solange er sich keine krassen Vorteile verschafft. Wem nützen schon grüne engramme…
      😀

Kommentare sind geschlossen.