Noch immer nicht alle Geheimnisse in der Gläsernen Kammer entdeckt [UPDATE]

Veröffentlicht von

Bereits mehrmals hat Bungie darauf hingewiesen, dass noch lange nicht alle Geheimnisse im gläsernen Kammer Raid entdeckt wurden. Es ranken sich sogar Gerüchte um angeblich bis zu 15 versteckten Kisten im ersten Raid von Destiny.
Community Manager „DeeJ“ äusserte sich jedoch schon bei der letzten Venus Tour dahingehend, dass die Entwickler keinerlei Tipps zu den Raids geben werden – die Hüter sollen alle Geheimnisse selbständig aufdecken.

Beim gestrigen Bungie Bounty Community Gespräch mit den Jungs von „Dads of Destiny“ (DoD) löcherte man die anwesenden Vertreter von Bungie dermassen, dass Erik osvourne alias „Urk“ eine Äußerung machte, wonach es noch weitere unentdeckte Schatztruhen in der Gläsernen Kammer gibt.

DoD:

“Are there any more chests in the Vault?”

Urk:

„Yes, the answer is yes.”

Weitere Hinweise oder sogar Tipps, wo man denn nach den Truhen suchen müsse, gab es jedoch (leider) nicht. Die Suche nach weiteren Truhen lässt sich also nicht eingrenzen, kann aber hoffnungsvoll weitergehen.

UPDATE:
Wie es inzwischen bei Bungie üblich ist, hat Urk nun seine Aussage via Twitter zurückgezocken:

„To be clear, I’m not privy to most secrets/easter eggs/chests in Destiny. If I was, I’d never disclose what I knew!“

Quelle: https://twitter.com/UrkMcGurk/status/565921823045332992?s=09
Bungie bleibt wohl somit bei der ursprünglichen Aussage das man den Hütern nicht helfe die Geheimnisse der Raids aufzudecken.

Quelle

8 Kommentare

  1. Um die Bruchstücke und Energie von vorgestern Interessiert sich kein Hüter mehr.

    Entweder Bungie verrät wo und was es gibt, oder es wird immer ein Geheimnis bleiben.

  2. ich find den VoG immer noch klasse auch wenn schon nahezug 50mal gezockt
    Er ist einfach viel besser ausgewogen und aleine alles anzusehen auserhalb des vorgeschlagenen weges ist einfach klasse 🙂

    1. Da hast du allerdings auch Recht. VoG vermittelt sogar ein Hauch von Open World Game.
      Da könnten sich die ganzen Missionen und Strikes ne richtig große saftige Scheibe abschneiden.

      Trotzdem hat VoG absolut keinen Reiz………mehr.
      Wenn es dir um viele Wege geht, um an ein Ziel zu kommen oder schöne Umgebungen in einem Game zu betrachten, kann ich dir auf Anhieb 100 Spiele aufzählen, wo du besser bedient wirst.

  3. Ich glaube das es nur ne Finte ist um die Leute am spielen zu halten. Eigentlich liebe ich dieses Spiel, aber es gibt wenig bis gar keinen Anreiz mehr. Immer die gleichen Bounties, die gleichen Strikes oder Dailys mit Aszendentenmaterial … ehrlich jetzt ? Im nächsten DLC soll dies ja wieder an Bedeutung gewinnen, aber ich habe davon so viel dass es für die nächsten 5 Erweiterungen reicht. Dämmerung ist keine Herausforderung, Crota Hard dito. Ich befürchte das Destiny den Bach runter gehtcund mill. Spieler abspringen und „Comet“ nicht kaufen werden. Es hat soo viel Potential und gibt leider soo wenig her. Sehr sehr schade ….

  4. @ Gizzy
    Da muss ich dir recht geben was die Optische umgebung anbelangt gibt es besseres.
    Das mann das Material auch kaum mehr braucht ist echt schade ein Tauschsystem wäre echt Top.
    Aber ich liebe das zusammenspiel im VoG wenn man noch Anfänger dabei hat ist es zusätzlich noch lustig denen zuzusehen weil sie noch voll unkordiniert rumhüpfen etc. 🙂

    @Domm jep bei mir reicht es auch für locker 5 Erweiterungen und ja das Spiel wäre so toll wenn da nur ein wenig mehr Abwechslung dabei wäre……aber das es sich nach ca. 450h immer gleich anfühlt ist glaub nicht nur das Spiel schuld sonder auch das ich es schon so lange Spiele……….

    in diesem Sinne freu mich auf Sa nacht VoG Play mit Amis…..das ist eine kleine Abwechslung und Teils echt amüsant 🙂

Kommentare sind geschlossen.