Patch 2.0: Exotische Rüstungen übernehmen die Farben der Shader

Veröffentlicht von

image

Am 8. September wird Bungie das nächste grosse Update für Destiny veröffentlichen. Patch 2.0 widmet sich vor allem der Waffenbalance, wird jedoch auch einige andere Änderungen mit sich bringen. Unter anserem Designtechnische Veränderungen. Eine davon verriet Game Designer Luke Smith nun via Twitter:

Demnach werden ab 2.0 weitere exotische Rüstungen (Vorsicht, nicht alle!) die Farben der ausgewählten Shader übernehmen. Die Rüstungen waren in der Farbgebung bisher stets so zu sehen wie sie die Entwickler entworfen haben. Sie wurden nur teilweise mit den Shadern eingefärbt. Die Hüter werden zukünftig also etwas farbenfroher als bisher die Welt von Destiny erkunden.
Nebenbei erwähnt Luke Smith im Tweet, das der Helm des 14. Heiligen auch in einer Jahr 2 Fassung zur Verfügung stehen wird.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.