Patch Notes 2.4.0 Update

Veröffentlicht von

Am 8.9.2016 haben wir euch bereits über die Patch Notes 2.4.0 berichtet. Doch offenbar unterlief Bungie ein kleiner Fehler und es standen nicht alle Änderungen in den Notes.

Denn Cozmo postete nun im offiziellen Destiny Forum auf Bungie.net noch ein Update zum Patch 2.4.0.

Titan Schulterangriff

Die zusätzlich veröffentlichten Patch Notes betreffen ausschließlich den Titan und seinen Schulterangriff.

  • Der Schulterangriff braucht nun 1 Sekunde länger um aufzuladen.
  • Die Geschwindigkeit und Zielerfassung wurde etwas abgeschwächt.
  • Die Zeitspanne, in dem der Schulterangriff aktiviert werden kann, wenn man die exotischen Stiefel „Typ 44 im Abseits“ trägt, wurde um 4 Sekunden reduziert.

Diese Änderungen wurden nicht willkürlich gewählt. Denn es hat sich herausgestellt, dass die Kombination aus dem Schulterangriff und dem Artefakt „Erinnerung an Jolder“ eine extrem tödliche Kombination ist. Darum musste ein wenig Feintuning betrieben werden. Das Artefakt bewirkt, dass es keine Cooldown- Zeiten bei Sprints gibt.

Destiny-Gunsmith-Banshee-Upgrade-700x389

Zudem wurde in den Patchnotes versäumt zu erwähnen, dass Banshee-44 ab sofort auch Rüstungsteile verkauft.

Bungie entschuldigte sich für diesen Fehler, der wohl nur passiert ist, weil vergessen wurde, die Änderung entsprechend zu kennzeichnen. Das „Sandbox-Team“ würde zudem niemals geheime Änderungen ins Spiel einführen, da die Community sie sehr schnell entdecken und entlarven würde. Deshalb wäre es dumm. Denn auch diese Änderung wurde schon von aufmerksamen Hütern bemerkt.

(Quelle)

4 Kommentare

  1. „Zudem wurde in den Patchnotes versäumt zu erwähnen, dass Banshee-44 ab sofort auch Waffenteile verkauft.“

    Er verkauft jetzt RÜSTUGSTEILE! Waffenteile gabs schon vorher.

Kommentare sind geschlossen.