Prüfungen von Osiris – Makellos nur mit „Kein Land Ausserhalb“

Veröffentlicht von

image

Die Prüfungen von Osiris sind vor allem für ungeübte Schmelztiegel Spieler eine richtige Herausforderung.
Hüter, die allerdings nichts anderes Spielen als den PvP Modus von Destiny, stellen sich gerne auch einmal eigene besondere Herausforderungen. So hat es sich der Clan in folgendem Video zur Aufgabe gemacht den Merkur-Leuchturm zu erreichen, indem sie nur das exotische Snipergewehr „Kein Land Ausserhalb“ benutzen. Granaten und Super durften bei dieser Chellenge nur in brenzligen Situationen genutzt werden.

2 Kommentare

  1. Oh man. Ist doch keine Leistung. Ich hab diese Woche Perfekt geschafft, nur indem ich im Kessel die gegnerischen Teams Out of Map geschoben habe, während mein Team im Hintergrund dazu getanzt hat.
    Letzte Woche habe ich Perfekt nur mit grünen Waffen geschafft. Davor die Woche habe ich mit meinem kaputten Controller Perfekt geschafft. Auf dem sind die Knöpfe RT, A und der linke Stick kaputt. Hab die Gegner einfach kaputt gehauen als sie vorbeigekommen sind.
    Nächste Woche denke ich, werde ich perfekt machen, während ich mir die Augen verbinde und allen Ton des Spiels mute, aber das wird noch zu leicht sein, glaube ich. Besser ich nehm den Controller mit eine Etage tiefer und mach mal eben schnell die 9 Siege beim Mittagessen, ohne in der Nähe der Konsole zu sein.
    Osiris ist doch sooo leicht. Was habt ihr eigentlich alle? Ich darf die Kiste aufm Merkur schon um 19.00Uhr jeden Freitag öffnen, weil Bungie sowieso weiß, dass ich die Perfekte Runde innerhalb der nächsten Stunde drei Mal schaffe.

Kommentare sind geschlossen.