PS Exklusive Strikes werden angepasst.

Veröffentlicht von

Bei all dem Shitstorm um die Äusserungen von Luke Smith ist ein Thema fast untergegangen.
Luke Smith teilte dort nämlich auch mit, dass der erste Teil der PlayStation exklusiven Inhalte mit dem Release von „The Taken King“ fällt und ab diesem Zeitpunkt auch für die Xbox Spieler zur Verfügung steht.

„Die vorher Sony exklusiven Strikes werden ab diesem Herbst für die Xbox verfügbar sein. Wir werden diese aber nicht einfach nur freigeben, sondern werden sie mit den Besessenen komplett auffrischen.“

Die Playstation exklusiven Inhalte enthalten alle Inhalte der ersten und zweiten Erweiterung:

– Strikes (Staubpalast und Undying Mind)
– die exotischen Waffen Monte Carlo, Falkenmond und der Vierte Reiter
– die Schmelztiegel Maps Exodus Blue und The Timekeeper
– Gewisse Ausrüstungssets Sets
– Raumschiffe (Aurora Wake, Crypt Hammer und Outrageous Fortune)

Die exklusiven Strikes werden auf allen Plattformen angepasst, das heisst, die neuen Gegner aus „The Taken King“ werden in diese beiden Strikes integriert.

„Wir wollen dass ihr die Erfahrung die ihr in „The Undying Mind“ und mit den Vex gemacht habt, auch mit den Besessenen macht.“

Zudem teilt PlayStation mit, dass mit „The Taken King“ weiterer, neuer Content exklusiv für PlayStation Spieler angeboten wird. Dieser Content wird dann bis zum Herbst 2016 PlayStation exklusiv sein.

Bildschirmfoto 2015-06-16 um 06.06.12

    • die exklusiven Waffe, die „Jade Rabbit“, ein exotisches Scout-Gewehr mit 13 Schuss im Magazin:

    Jade Rabbit

      • ein Strike namens „Echo Chamber“ bei dem man verhindern muss, dass die Vex ein Zeitfenster öffnen.

      Unknown-17

        • die exklusive Schmelztiegel Map „Sektor 618“. Der Schauplatz der Map ist vor dem Wall des Kosmodroms angesiedelt:

        Sector 618

        Quelle1
        Quelle2