PvP nur für erfahrene Spieler

Veröffentlicht von

image

Ziel in Destiny ist es die Welten kooperativ, also mit Freunden oder anderen Spielern, zu erkunden. Doch es wird auch einen PvP (Player vs Player) Modus geben in dem man sich direkt mit anderen Spielern messen kann. Bevor dies jedoch möglich ist muss man diesen Multiplayer Spielmodus erst einmal freischalten bzw freispielen. Laut Bungie dauert das eineige Stunden. Es reicht jedoch aus mit nur einem der drei Charakterklassen den PvP Modus freiszuspielen – für die anderen Charakterklassen wird der Modus dann ebenfalls freigeschaltet sein.
Laut Tyson Green will das Studio so verhindern, dass unerfahrene Spieler chancenlos gegen erfahrenere Spieler antreten und so die Lust am Spiel verlieren.

„Wenn du also mit deinem ersten Charakter den PvP freigeschaltet hast, bist du schon etwas vertrauter mit dem Spiel. Du hast vielleicht eine oder zwei Kampagnen-Missionen gemacht, wahrscheinlich eine spezielle Waffen sowie eine super Fähigkeit erspielt. Sobald das geschieht, schalten wir es für alle Charaktere frei,“ heißt es. Sobald ein Spieler also einigermaßen weiß, wie Destiny funktioniert und die passene Ausrüstung hat, lässt Bungie ihn in den Versus-Multiplayer.