Senior Gameplay Designer verlässt Bungie

Veröffentlicht von

Destinys Senior Gameplay Designer Josh Hamrick kündigte via Twitter an, dass er Bungie verlässt. Bereits in dieser  Woche verlässt Hamrick das Studio um bei bei Skyrim- und Fallout-Entwickler Bethesda anzuheuern.

Hamrick war zwei Jahre bei Midway Austin tätig und stieß 2009  bei Bungie hinzu, war also von Beginn an an der Entwicklung von Destiny beteiligt. Das hervorragende Gameplay von Destinx geht also auf seine Kappe. Nun verlässt der langjährige Mitarbeiter Bungie und geht zu Bathesda, wo ermöglicherweise an Doom 5, Dishonored 2 oder Fallout 4 arbeiten könnte. Genauere Infos hierzu verriet er allerdings nicht. Wir wünschen ihm viel Glück, Spass und Erfolg bei Bathesda.

2 Kommentare

  1. schade das er geht, wenn dabei allerdings ein neues gutes fallout oder doom erscheint ists ok. er hat einen guten job gemacht.

    btw ihr habt in der 4. letzten zeile ein schreibfehler im wort destiny und danach mehrfach beim wort bethesda.

    Love, peace and soul
    RubberDuck

  2. Ich verstehe den Kerl sehr gut…..ich kann das Spiel seit einiger Zeit auch nicht mehr sehen.
    Manchmal hoffe ich noch gute News über Destiny zu lesen, aber selbst die News werden immer seltener und unbedeutender.
    Wünsche euch jedenfalls noch viel Spaß beim Raid Nummer 200 oder STrike nr. 700 oder was ihr sonst noch so in Destiny treibt……Ach sorry, viel mehr Auswahlmöglichkeiten habt ihr ja gar nicht.

Kommentare sind geschlossen.